3 gebraucht ab EUR 60,00

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Epson Perfection V33 Scanner (4800dpi, USB, Scan to PDF)

von Epson

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 60,00
  • Optische Auflösung: bis zu 4800 x 9600 dpi
  • USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle
  • 30 Sekunden Scangeschwindigkeit für DinA4 (600 dpi)
  • 4 Schnelltasten für einfachere Bedienung
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
  • Lieferumfang: Epson Perfection V33, Software-CD-ROM, Kurzanleitung, Netzteil (220 V/6 V), Garantiedokument, USB-Kabel
Weitere Produktdetails
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeEpson
Modell/SeriePerfection V33
Artikelgewicht2,2 Kg
Produktabmessungen28,4 x 42,9 x 4,1 cm
ModellnummerB11B200305
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0041EN1E8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.870 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit31. August 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Epson Perfection V33

Herausragende Scanqualität bei Dokumenten, Fotos und Scrapbooks
Mit diesem Scanner erzielen Sie stets herausragende Scanergebnisse.Er eignet sich ideal für Fotos, Dokumente und Scrapbooks und liefert bei geringem Stromverbrauch sofort Scanergebnisse mit einer Auflösung von bis zu 4800 dpi. Dabei ist praktisch keine Aufwärmzeit erforderlich. Auch dickere oder dreidimensionale Objekte passen unter die Abdeckung, die sich sowohl an der Längs- als auch an der Querseite öffnen lässt. Scannen Sie über eine spezielle Scantaste auf Knopfdruck ganz praktisch mehrere Seiten, scannen Sie in durchsuchbare PDF-Dateien oder direkt in eine E-Mail. Mit der Software Epson Easy Photo Fix™ restaurieren Sie Farben, entfernen Staub und korrigieren die Belichtung – so werden Ihre Ergebnisse wirklich perfekt.

Alles auf einen Blick
  • Niedriger Stromverbrauch dank der Epson ReadyScan LED-Technologie
  • Leistungsstarke Software, auch zur optischen Zeichenerkennung für das Erstellen durchsuchbarer PDF-Dateien
  • Scannen von Büchern und dreidimensionalen Objekten durch verstellbare Deckelscharniere
  • Erstklassige Scanqualität praktisch ohne Aufwärmzeit
  • Scannen direkt in E-Mail auf Knopfdruck
  • Scannen in Hoch- oder Querformat
  • Erfassen genauerer Details durch die optische Auflösung von bis zu 4800 dpi (mit der CCD-Technologie)
  • Auffrischen verblasster Farben, Staubentfernung und Korrektur der Belichtung mit der Software Epson Easy Photo Fix™

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

66 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Unto Miinalainen am 26. September 2011
Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach einem preiswerten Scanner, der eine gute Tiefenschärfe aufzeigt, stieß ich einzig auf den Epson V33, alternativ V330 mit Auflichteinheit für Negative und Dias. Eine gute Tiefenschärfe ist für denjenigen unentbehrlich, der häufiger einzelne Seiten aus Fachbüchern oder Zeitschriften kopieren oder als PDF abspeichern möchte. Buchseiten erscheinen als Kopie auf der zur Bindung befindlichen Seite bei Scanners mit CIS-Technik meist unscharf, weil das geöffnete Buch nicht plan auf der Glasplatte aufliegt. Dieses Manko aller CIS-Scanner hat der Epson dank seines CCD-Sensors, welcher ansonsten nur in höherwertigeren Scannern verbaut wird, nicht. Der für mich aber nicht hinnehmbare Wehrmutstropfen ist die unendlich lange Zeit, die der Scanner bzw. die dazugehörige Software benötigt, bis ein Druckauftrag an den Drucker weitergeleitet wird und der Druck beginnt. Dabei macht der Scanner bei aufeinanderfolgenden Kopien jedes Mal erst einen Probescan, bevor er dann tatsächlich scannt. Dieser zweite Scanvorgang dauert unheimlich lange. Kein Wunder: Bei einem Blick in das Druckermenü wird klar warum. Da werden bei jeder schwarz-weiß Kopie 22,4MB verarbeitet! Wozu das? Wähle ich abspeichern als PDF, ist dieselbe Datei lediglich 100KB klein. So dauert es bei jeder Kopie, auch bei direkt aufeinander folgenden oder Mehrfachkopien desselben Originals ganze 90 Sekunden, bis der Drucker bzw. die Druckersoftware den Drucker veranlasst, endlich eine Kopie auszuspucken. So benötigt man dann für beispielsweise fünf Kopien 7,5 Minuten plus die Zeit für das Wechseln der Kopievorlage. Einstellen lässt sich da beim Kopiermodus übrigens gar nichts. Ein Bedienfehler ist ausgeschlossen. Der techn.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernd_franken am 8. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Die Ausschalttaste ist nicht gut gelöst: Man muß ein paar Sekunden drücken, doch wenn man minimal zu lang drückt, geht er wieder an. Und manchmal wehrt sich auch die Scansoftware gegen das Ausschalten. Ich habe das nun durch einen Zwischenschalter im Verlängerungskabel beseitigt.
Für dieses Gerät habe ich mich entschieden, weil es im Gegensatz zu Ähnlichen eine solide Stromversorgung per Netzteil hat. Scanlicht über USB war mir nicht geheuer wegen der Stromstärke, die da der USB aufbringen muß.
Wenn man Papier mit unebenen Stellen scannt, kann es sein, daß diese im jpg bläulich werden. Man muß dann Helligkeit/Kontrast im Scanprogramm verändern.
Abgesehen davon scannt das Gerät brav. Schön ist, daß dank flexiblem Scharnier auch Bücher unter den Deckel passen. Die Software ist erfreulich und das Scan-Kopieren klappt gut (d.h. gleich an den Drucker schicken).
Wer noch 10 Eu drauflegt, kriegt das Gerät mit Dia-Scaneinheit und Negativ-Scan, was überlegenswert ist. Seinen Preis ist der Epson jedesfalls wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter am 4. November 2010
Nachdem mein Multifunktionsgerät von HP nach 1,5 Jahren defekt wurde, suchte ich nach einem einfachen Scanner, der PDF files ausgeben kann.
Nach sehr guten Erfahrungen mit meinem alten Epson Scanner (Photo 1200), der leider nicht mehr mit Vista und W7 betreibbar war, wurde ich wieder bei Epson fündig. Bewusst habe ich keinen Photoscanner ausgesucht, da das Dia- oder Negativscannen über Einzelscan indiskutabel ist. Das Gerät ist unkompliziert zu handhaben, die beiliegende SW ausreichend, es ist auch eine ABBYY Fine reader SW (Standardversion) dabei, die Texte in Word umwandeln kann. Mit der höchsten Auflösung sind scharfe Vergrößerungen machbar, die etwa einer Vergößerung mit einer 10-fach Lupe entsprechen.
Dabei dauert der Scan Vorgang wohl etwas länger, aber für normale A4 Seiten mit der Standardauflösung ist der Scanvorgang doppelt so schnell wie beim HP Scanner, das gilt sowohl für den eigentlichen Scanvorgang als auch für die Nachbearbeitung.
Eigenartigerweise läßt sich der pdf Scan nur über eine Taste am Scanner starten, nicht über die PC- Software. Vorteilhaft ist wohl auch die 3 Jahres- Garantie.
Rundum zufrieden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timm Schäfer am 17. November 2010
Verifizierter Kauf
Habe gestern den V33 bekommen. Das Gerät macht einen ordentlichen und soliden Eindruck. Die mitgelieferte Software ist ausreichend und recht einfach zu bedienen. Die Ergebnisse sind Epsontypisch gut und die Qualität überzeugt. Auch die Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung ist in Ordnung.

Was mir besonders gut gefällt:
Die Scannerklappe geht zur Seite auf. In de senkrechten bleibt diese auf und man muß diese nicht festhalten. Zieht man diese aus dem Gerät, kann man diese auch 180° umklappen. Sehr Benutzerfreundlich.

Was mir nicht so gut gefällt:
Wie schon öfters geschrieben nicht so Glücklich gelöst ist, sind die Anschlüsse vorne rechts. Da der Scanner bei mir rechts auf dem Schreibtisch steht, stört mich das nicht.

Ich kann den Scanner 100% weiterempfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Upmeier am 13. November 2010
Erwartungshaltung: gute Auflösung, Software sollte unter Windows XP und Windows 7 funktionieren, externes Netzteil wegen Unabhängikeit von zu schwachen USB-Ports
Realität: Scanner liefert hervorragende Ergebnisse in Text, Fotos und sogar in gegenständlichgen Abbildungen (Vorlagenglas durch Overhead-Folie schützen!)
Erkenntnisse: Die Tateneinstellungen funktionierten bei mir zunächst unter Windows 7 nicht. Aber mit Hilfe des EPSON-Supports war schnell klar, dass Einstellungen der sogenannten Dienste in Windows 7 das Übel waren. Nach Korrektur (Windows-Bilderfassung WIA und alle Abhängigkeiten!!) war alles in bester Ordnung!
Empfehlung: unbedingt empfehlenswert
Preis: Ware und Versandkosten = Spitzenposition im Vergleich im November 2010
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden