1 gebraucht ab EUR 1.099,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Epson EH-TW5910 3D-Projektor (LCD-Display, 1920x1080 Pixel, Full-HD, 2100 ANSI Lumen, 2x HDMI, USB 2.0)

von Epson

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 1.099,00
  • Full HD 1080p, 1920 x 1080, 16:9
  • 3D-Fähig
  • 3LCD-Technologie, RGB-Flüssigkristallverschluss
  • Lautsprecher 20 W, Stereo
  • Lieferumfang: Hauptgerät, Stromkabel, Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung inc. Batterien, Benutzerhandbücher

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 36,5 x 42 x 13,7 cm ; 6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
  • Modellnummer: V11H503040LW
  • ASIN: B009JYUORW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Oktober 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.034 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Epson EH-TW5910 LCD-Projektor

3D
Bilder in Full HD-Qualität

Mit Full HD-Projektionen im Kinoformat sorgt der EH-TW5910 für noch intensivere Erlebnisse mit Ihren Hollywood-Blockbustern, neuesten Videospielen oder Sportevents mit Ihrem Traum-Team. Ein Kontrastverhältnis von 20.000:1, erweitert durch die 3LCD-Technologie von Epson, schafft überragende Bildqualität und konstant hohe Weiß- und Farbhelligkeitswerte bis zu 2.100 Lumen, damit Sie Ihre Inhalte zu jeder Tageszeit genießen können, ohne verdunkeln zu müssen. Die automatische Farboptimierung wählt je nach Lichtverhältnissen im Raum selbständig den geeigneten Farbmodus, sodass Sie sich aufs Zuschauen konzentrieren können, anstatt auf das Gerät. 

Lichtstarke Full-HD Projektionen in 3D

3D-Inhalt ist merklich heller dank der einzigartigen Luminanz-Verstärkungstechnologie von Epson. Ein einfacher Knopfdruck wandelt 2D-HD-Filme und -Videospiele in 3D um, sodass Sie noch mehr 3D-Inhalte genießen können.

Holen Sie das Beste aus Ihrem 3D-Erlebnis

Dieser Projektor unterstützt eine breite Auswahl aktueller 3D-Quellen, sodass Sie die größte Auswahl an Filmen und Programmen genießen und die 3D-Funktionen des Projektors voll ausschöpfen können. 

Einfache Einrichtung

Mit seinen beiden 20 W Lautsprechern, der automatischen vertikalen und manuellen horizontalen Trapezkorrektur ist dieser Projektor schnell und leicht einzurichten. Sie können den Projektor schnell jedem beliebigen Blickwinkel anpassen, ggf. das Bild begradigen oder korrigieren, um sich entspannt für den Film zurückzulehnen, ein Online-Videospiel schnell zu starten oder den Anfang des wichtigen Sportevents zu erleben. 

Benutzerfreundliche Extras 

Mit seiner Split-Screen-Funktion kann der EH-TW5910 zwei verschiedene Bilder zugleich projizieren – perfekt für anspruchsvolle Multiplayer-Videospiele oder große Sportereignisse. Die nach vorn gerichtete Ventilation hält die heiße Abluft beim Betrachten des Bildschirms von Ihnen fern – also können Sie den Projektor auch in Bücherregalen und anderen begrenzten Räumen aufstellen.

Epson 3LCD-Technologie

Epsons 3-Panel-Technologie erzeugt simultane Abbilder in den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Ein Prisma legt diese exakt übereinander, so dass ein reales, natürliches und brillantes Bild entsteht, das auf das Auge trifft. Ohne Farbblitze oder Regenbogeneffekt. Augenbeschwerden oder vorzeitige Ermüdung – gerade bei Kinder und Jugendlichen ein Problem – bleiben aus. Aus diesem Grund suchen viele Bildungseinrichtungen gezielt nach 3LCD-Projektoren. Weitere Pluspunkte: Der sehr umfangreiche Farbraum, der Epson 3LCD-Projektoren die naturgetreue Wiedergabe von bis zu 68,7 Milliarden Farben ermöglicht, sowie die kristallklare Darstellung bis in kleinste Detail.

    Vorteile der Epson 3LCD-Technologie
  • Naturgetreue Farben
  • Perfekte Farbverläufe und Schattierungen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Augenfreundlich
  • Hohe Weiß- und Farbhelligkeit
  • Lebendige Bilder
  • Ausgezeichnetes Kontrastverhältnis

Farbhelligkeit

Was ist Farbhelligkeit?

Farbhelligkeit ist ein Maß für die Fähigkeit des Projektors, Farben darzustellen! Entwickelt von Farbwissenschaftlern unter Anwendung des gleichen Ansatzes wie bei der Weishelligkeit (Helligkeit), liefert die Farbhelligkeit zusätzliche Informationen über die die Farbqualität.

Warum ist Farbhelligkeit wichtig?

Farbhelligkeit ist wichtig, denn sie misst die Helligkeit in Rot, Grün und Blau. Bei korrekter Mischung, erzeugen Rot, Grün und Blau weißes Licht. Auch das Eingangssignal des Projektors beinhaltet die Informationen für diese 3 Grundfarben, und defi nieren damit welche Farben der Projektor darstellen soll. Wenn ein Projektor helles Rot, Grün und Blau darstellen kann, ist es möglich durch entsprechende Mischung helles Weiß zu erzeugen und ausbalanzierte Farben darzustellen.

Wie sollte die Farbhelligkeit verwendet werden?

Farbhelligkeit sollte zusammen mit der Weißhelligkeit verwendet werden um die Bildqualität von Projektoren zu berurteilen. 2 Dinge zur Erinnerung:

1.Eine hohe Farbhelligkeit wählen.

2.Stellen Sie sicher dass die Farbhelligkeit gleich der Weißhelligkeit ist.

Hohe Farbhelligkeit
Niedrige Farbhelligkeit

Produktbeschreibungen

Das Gerät lässt sich mit seinem weißen Gehäuse perfekt in Ihr Wohnzimmer integrieren. Die Lichtleistung von 2000 ANSI Lumen reicht auch in nicht abgedunkelten Räumen locker aus, um auf Leinwände bis 2,40 Bildbreite kontrastreiche Bilder zu projezieren. Dazu trägt auch der hohe Kontrastwert von 20000:1 bei. Die 3D Technologie basiert erstmalig auf 3LCD Paneltechnologie. Um in den 3D Genuss zu kommen, müssen zusätzlich aktive Shutterbrillen erworben werden, die bei diesem Gerät nicht im Lieferumfang enthalten sind. Über die beiden HDMI Anschlüsse kann direkt der Blu-Ray 3D fähige Player oder z.B. die Playstation 3 für Spiele, Fotos, usw. angeschlossen werden. Die neue 3CD Paneltechnologie ermöglicht gestochen scharfe Bilder in 1080p Qualität und lässt wie immer bei Epson keine Wünsche offen. Das gleiche gilt für die Lampentechnologie. Epson gibt auf seine ELTor Lampen eine 3 jährige Garantie, was bei Projektoren einmalig am Markt ist. Die Lampenlebensdauer wird mit 5000 Stunden angegeben, was theoretisch 2500 Spielfilmen oder 625 Tage jeweils 8 Stunden vergnügen bereitet, was zu niedrigen Betriebs- und Unterhaltskosten führt. Für den mobilen Gaming Einsatz verfügt der Beamer über 2x10 Watt Boxen, was für eine spontane Game Session oder eine Vorführung von Urlaubsvideos locker ausreicht. Ein kleines Manko gibt es doch noch. Das Gerät verfügt nicht über einen optischen Lensshift, was im Wohnzimmer eine Deckenmontage zur Pflicht werden lässt. Der Projektor EH-TW5900 muss auch auf die geniale HD Wirelessfunktion verzichten, was seinem großen Bruder TW6000W vorbehalten bleibt. Das gleiche gilt für bekannte und beliebte Epson Features wie Zwischenbildberechnung und SuperResolution sowie nue die 2D zu 3D Umrechnung. Diese Funktionen bleiben dem Topmodellen Epson EH TW 9000 und EH TW 9000W vorbehalten, die auch über optischen LensShift verfügen. Mit 2 Jahren Garantie und dem hochwertigen 1,6 fach Zoomobjektiv gehört der Projektor in seiner Preisklasse aber auf jeden Fall zu d

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

80 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bodenseefisch auf 12. November 2012
Endlich ist der Nachfolger des TW5900 da!
Ich hatte wohl Glück einer der ersten Geräte zu ergattern (leider nicht bei Amazon).

Die Frage stellt sich, ob der neue Epson wirklich eine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger darstellt?
Meine ausführliche Rezension vom TW5900 ist übrigens hier zu finden:
http://www.amazon.de/review/R3M4RE3OVA5OCP

Seit vielen Jahren nutze ich einen Projektor mit einem HTPC und dafür war der TW5900 geradezu ein Traum was FullHD, 3D und Helligkeit betraf.

In großer Erwartung habe ich den TW5910 bestellt und den TW5900 ersetzt.
Die Epson-typische Einstellungen sind mir ja bereits bestens bekannt und somit habe ich ihn in ein paar Minuten auf meine Bedürfnisse konfiguriert.

Die Neuheit im TW5910 sind im Einzelnen:

- Super Resolution
- 2D auf 3D Wandlung
- 100 Lumen mehr als sein Vorgänger TW5900

Nun ja, die + 100 Lumen sieht man definitiv nicht, scheint mir eher ein Werbeargument zu sein, dass der neue Epson mehr Helligkeit" vorgaukeln soll als sein Vorgänger.
Vielleicht mag es jemanden mit einem Messgerät möglich sein dies zu bestätigen.
Es ist aber immer noch dieselbe Lampe wie im TW 6100 und 6000 (w) verbaut (ELPLP68).

Trotzdem ist die Helligkeit des Epson wie immer grandios!
Bei Lichteinfall kann man das Bild immer noch sehr gut erkennen.

Einige Einstellungen im Menü haben sich geändert oder sind neu dazu gekommen:

Die Super Resolution soll für noch mehr Schärfe sorgen.
Dies kann man in 5 Schritten einstellen. Wobei die ersten Schritte nicht gerade vielversprechend sind.
Aber auf der 5. Stufe kommt dann der Aha-Effekt"!
Lesen Sie weiter... ›
32 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Uwe Grassmé auf 7. April 2013
Nach 2 Sharp-DLP-Beamern mit SVGA(2002), und HD-Ready(2007) stand mir der Sinn nach Full-HD, mehr Helligkeit und 3D. Das Angebot von Meinpaket (Sorry, Amazon) für 900€ lockte mich, den EPSON TH-W5910 zu kaufen. Insgesamt bereue ich den Kauf nicht, auch wenn man sich klar sein muss, dass man in der 1000€-Klasse v.a. im Schwarzwert gewisse Kompromisse eingehen muss. Der Beamer wurde mit etlichen anderen in der c't 9/2013 getestet mit und schnitt passabel ab. Auf diesen Test nehme ich daher auch z.T. Bezug.

(+) Schärfe
Der Unterschied von 1080p zu 720p ist deutlich zu sehen. PC-Bilder und BluRays werden gestochen scharf dargestellt. Probleme mit Schriften, wie in einer Rezenesion zu Lesen war, kann ich nicht nachvollziehen. Als PC-Monitor macht der EPSON eine gute Figur und ist sogar fast als Präsentationsbeamer einsetzbar.

(+) Farbtreue
Auch die Hauttöne, früher ein Problem von LCD-Projektoren und TVs, werden gut dargestellt. Sehr natürliche Farben!

(++) Helligkeit
Endlich ein Beamer, der nicht schon bei leichtem Umgebungslicht blass wirkt. Fast schon tageslichttauglich. Im c't-Test wurde eine ungleichmäßige Ausleuchtung bemängelt, die mir bei der Filmwiedergabe jedoch nicht auffällt.

(+) Geräusche
Der Lüfter ist im ECO-Modus (der an Heimkino-Abenden in 2D völlig ausreicht) nahezu unhörbar und auch bei voller Helligkeit (3D-Betrieb) nicht lästig. Das große Gehäuse mag abschreckend wirken, ermöglicht aber große Rotoren und Luftwege mit geringem Rauschen (und moderate Ablufttemperaturen).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Graf Zahl auf 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Hallo, nachdem bei meinem bisherigen Beamer (Panasonic PT-AE700E - rund 9 Jahre alt mit 4500 Betriebstaunden und erster Lampe) langsam die Degeneration des LCD-Panels einsetzt, wurde es Zeit sich nach einem neuen Darstellungsgerät umzusehen. Zur Auswahl stand neben einem neuen Beamer auch ein 55Zoll LED (Samsung UE55ES6300) oder 50Zoll Plasma-Fernseher (Panasonic TX-P50STW50). Nachdem ich diese vor Ort jedoch mit einer kleinen Auswahl von Blu-Rays testen durfte bin ich wieder bei einem Beamer gelandet. Beim Samsung schien die Hintergrundbeleuchtung durch (vorallem bei den Anfangsscene bei Star Wars - Schrift vor dunklem Sternenhintergrund und auch beim Abspann). Schwarz wirkte hier irgendwie fleckig und nicht durchgehend gleichmässig. Auch nach Anpassungen in den Einstellungen wurde dies nciht großartig besser. Beim Panasonic störte mich nur eine Sache, nämlich ein leicht andersfarbiger Streifen (vorallem bei einer Fussballaufnahme). Auch hier ließ sich mit Anpassungen an den Einstellungen nichts machen. Das kann jetzt natürlich bei beiden Geräten Zufall gewesen sein, aber ein ungutes Gefühl hinterließ dies schon.

Letztendlich musste es also wieder ein Beamer werden, obwohl ein Beamer aus meiner Sicht nie so scharf sein kann wie die entsprechend Fernsehgeräte. Nach langer Suche bin ich auf den Epson TW5900 aufmerksam geworden, da ich unbedingt wieder einen LCD-Beamer wollte (nur halt jetzt FullHD und 3D). Kurz vor der Kaufentscheidung kam jedoch schon der Nachfolger TW5910 auf den Markt (inklusive 2D zu 3D-Konvertierung). Dieser steht nun seit 3 Tagen bei mir zu Hause. Die schnelle Lieferung durch Amazon muss ich hier ja nicht extra erwähnen.

Kurz: Ich bin von dem Gerät begeistert.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen