Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Epica

Kamelot Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 14,58
Jetzt: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,59 (4%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Kamelot-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kamelot

Fotos

Abbildung von Kamelot

Biografie

In der Welt von Rock und Heavy Metal besetzen Kamelot seit mehreren Jahren eine eigene, ganz besondere Position: Ihr raffinierter Melodic Metal hat sich immer schon auffallend geschickt artverwandten Spielweisen geöffnet, hat dabei progressive Versatzstücke ebenso integriert wie Querverweise an Doom/Gothic Metal oder Klassik und gerade dadurch ein eigenes Genre begründet. ... Lesen Sie mehr im Kamelot-Shop

Besuchen Sie den Kamelot-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Epica + The Black Halo + Silverthorn (Ecolbook)
Preis für alle drei: EUR 42,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pias UK/Bmg Rights Management/Sanctuary (rough trade)
  • ASIN: B000MTOSIE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.087 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Prologue 1:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Center of the Universe 5:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Farewell 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Interlude I (Opiate Soul) 1:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. The Edge of Paradise 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Wander 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Interlude II (Omen)0:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Descent of the Archangel 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Interlude III (At the Banquet)0:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. A Feast for the Vain 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. On the Coldest Winter Night 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Lost and Damned 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Helena's Theme 1:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Interlude IV (Dawn)0:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. The Mourning After (Carry On) 4:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. III Ways to Epica 6:16EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goethe wäre stolz 4. Mai 2005
Format:Audio CD
Das ist wohl das Album der Amerikaner Kamelot mit dem sie den Durchbruch schafften, endlich zur absoluten Elite gehörten. Und das ist richtig so, denn "Epica" bietet alles, was man von einem guten Album erwartet: hervorragende Musiker, ein grandioser Sänger, progressive Parts und Soli, wunderschöne Balladen, kräftige Powernummern und ein intelligentes Konzept, dass sich geschickt und mit Hilfe kurzweiliger Interludes wie ein roter Faden durchs Album zieht (es inspiriert sich an Goethes Faust). Alles beginnt mit dem "Prologue", der mit Streichern und Fackelknistern Spannung aufbaut und -wer hätte das gedacht- in einen Opener regelrecht ausbricht, der schneller hätte nicht sein können. "Center Of The Universe" ist ein wahrhaftiger Killertrack und schon alleine er rechtfertigt den Kauf des Albums. Selten habe ich einen besseren Up-Tempo Banger gehört. "farewell" macht nur unwesentlich langsamer weiter. Die Stimmung, die bei diesem Song aufkommt ist eine "Magie", die auf dem ganzen Album immer wieder hervorgerufen wird. So auch beim langsamen "The Edge Of Paradise", das von "Opiate Soul (Interlude I)" eingeleitet wird. "The Edge Of Paradise" ist langsamer und irgendwie zähflüssig: auf jeden Fall ein Song, an den man sich erstmal rantasten sollte, der aber zweifelsohne grandios ist, sobald man sich reingehört hat. Das nun folgende "Wander" ist die vielleicht beste Ballade, die ich jemals in meinem Leben gehört habe. Schwer beschreiblich, was hier gemacht wurde, aber dieser Song ist Verzauberung pur...und das ohne Kitsch. Absolut genial, da brauch sich garantiert niemand für die Tränen schämen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodic Metal jenseits der Klischees 23. Januar 2003
Format:Audio CD
Es gibt im Bereich Melodic Metal einige Bands, die die Grenze zum Kitsch oftmals überschreiten und deren Sound sich bei mir schon nach wenigen Hördurchgängen abnützt. Ich denke da insbesondere an eine italienische Band, die ihren Stil typischerweise "Hollywood-Metal" nennt, oder auch Exponenten aus Finnland, deren Sänger in der Regel in unsäglicher Stratosphären-Höhe herumkreischt... Das ist selbstverständlich (wie eigentlich alles in der Musik) Geschmacksache, soll aber zeigen, dass ich Veröffentlichungen dieses Genres nicht unkritisch gegenüber eingestellt bin. Das neue Album von Kamelot bewegt sich nämlich in einer absolut anderen Kategorie! Klar, auch die US-Amerikaner produzieren einen bombastischen, epischen Metal-Sound (siehe Albumtitel...), und die Melodien haben in der Regel einen guten Wiedererkennungswert. Dennoch droht nie das Abdriften in den Kitsch, da das Klangbild insgesamt düsterer, aber auch komplexer ist als bei den meisten anderen Bands des Genres. Zudem ist Roy Khan ein wirklich ausgezeichneter Sänger, der viel zur Stimmung beiträgt (wer mehr von Khan hören will, soll mal in ein Album der Band "Conception" reinhören...).
"Epica" ist ein Konzeptalbum, das sich frei nach Goethe mit dem Faust-Thema beschäftigt. Die Story ist interessant und musikalisch ausgezeichnet umgesetzt. Highlights der CD sind die beiden ersten Tracks "Center of the Universe" und "Farewell", die Ballade "On the Coldest Winter Night" und - mein absoluter Favorit - "Lost and Damned", das sogar mit einem Tango-Rythmus aufwartet. Schade ist "Helena's Theme" nicht noch etwas ausgeweitet worden, die 2 Minuten gehören nämlich zum bombastischsten auf dem ganzen Album.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Die Speed- Metaller aus Florida um die Frontmänner Thomas Youngblood (Gitarre) und den Norweger Roy S. Khan (Vocals) haben die Linie des Vorgängeralbums fortgeführt. Mit "Karma" hatte die Band ein ausgefeiltes und reifes Album ohne Ecken und Kanten abgeliefert - "Epica" ist ebenso perfekt: keine Ausfälle auf der CD, eine glasklare Produktion in gigantischem Sound und Instrumental- und Gesangsleistungen auf allerhöchstem technischen Niveau. Natürlich geht es weiterhin um viele Up- Tempo- Krachern voller Double Bass und blitzschnellen Gitarrenriffs - auf die Frage, wie sich die Bandmitglieder denn vor einem Gig aufwärmten, antwortete Basser Glenn Barry einst mit "Bier", während Drummer Casey Grillo sich mit Gewichten an den Beinen vorbereiten muß.
Kamelot sind also ihrer Linie treu geblieben und werden mit dem neuen Album keinen einzigen Fan enttäuschen - aber viele hinzugewinnen: die epische Komponente (wie der Titel es schon andeutet) spielt eine große Rolle. "Epica" ist ein Konzeptalbum und richtet sich frei nach Goethes "Faust". Hier sucht die Hauptfigur Ariel nach ultimativen Antworten auf Fragen des Seins. Da er von Gott keine Hilfe mehr erwartet, verkauft er seine Seele an Mephisto, den Teufel. Damit verspielt er jedoch auch seine Liebe zu Helena, die das gemeinsame Kind nach der Geburt tötet und mit ihrer Schuld nicht leben kann. Sie stirbt und kommt zu Gott, während Ariel jedoch verdammt ist, die Ewigkeit mit Mephisto zu verbringen und seine menschliche Schwäche vor Augen geführt bekommen - er konnte der Versuchung der Versprechungen Mephistos nicht widerstehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen WOW Immer noch TOP
War meiner Meinung eines der besten Alben der Band!!!!

Genial genial kann es immer wieder hören; keine Ausfälle

Ein Jahrhundert Album
Vor 2 Monaten von alterHase veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert. EPICA/KAMELOT
Ich kenne schon zwei Alben von Kamelot. Beide sind einfach KLASSE!!!
Das sind: Poetry For The Poisoned und The Black Halo. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2012 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer
WOW... als ich mir das Album kaufte hatte ich mich auf die gute Rezession meines Vorgängers verlassen...und was soll ich sagen? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2010 von Tobias Brokötter
5.0 von 5 Sternen Aboluter Leckerbissen!
Kamelot wurde bei mir in letzter Zeit wieder aktuell weil ich mir endlich mal die Zeit genommen habe "The Black Halo" mehrere male durch zu hören. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2008 von KW
4.0 von 5 Sternen Tolles Album!
Hier werden uns von Kamelot einige sehr gute Songs geboten:

Center of The Universe (schön flott und super Mittelteil, super opener)
Farewell (starker... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2007 von R. Krause
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel namens 'Epica'
Das 1. Album mit neuem Frontsänger Roy Khan, 'Siege Perilous', ist ja in meinen Augen eher ein Brückenalbum gewesen, bis die wunderbaren neuen und frischen Ideen von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2007 von Carmen Bösen
5.0 von 5 Sternen Genial!!!
Einfach genial, mehr kann man dazu nicht sagen. Epischer, emotional berührender Melodicmetal. An die Faust-Saga angelehnt umfassen die Texte das menschliche Streben und die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. September 2005 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen Kleines Meisterwerk
Das ist wohl das Album der Amerikaner Kamelot mit dem sie den Durchbruch schafften, endlich zur absoluten Elite gehörten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2005 von SpaceDyeVest
5.0 von 5 Sternen Endlich
Auf dieses Album hat die Power-Metal Szene gewartet! Und es kommt nicht aus Europa, wie man vielleicht erwartet hatte, sondern aus den Vereinigten Staaten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2003 von msp1406
5.0 von 5 Sternen Kamelots Ankunft in der Weltspitze
Nachdem das Vorgängeralbum "Karma" bereits in Sachen Technik, Abwechslung, Produktion etc. absolut genial war, haben Kamelot sich mit "Epica" endgültig zur Weltspitze in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Mai 2003 von Boris Theobald
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar