• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Enzo oder Die Kunst, ein ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein: Roman Taschenbuch – 1. Februar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,35
71 neu ab EUR 8,95 20 gebraucht ab EUR 0,35 2 Sammlerstück ab EUR 4,95

Wird oft zusammen gekauft

Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein: Roman + Ich gehöre zu dir: Roman
Preis für beide: EUR 17,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Knaur TB; Auflage: 1. (1. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426500191
  • ISBN-13: 978-3426500194
  • Originaltitel: Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 2,3 x 18,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.867 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Michael am 5. Februar 2010
Format: Taschenbuch
...ist dieses tolle Buch.
Nicht nur für Hundeliebhaber sehr zu empfehlen. Die Geschichte eines Hundes, der lieber ein Mensch wäre und deshalb alle "lebenswichtigen" Dinge, die die Menschen so tun lernen will, damit er für das nächste Leben als Mensch bereit ist.
Enzo ist der beste Freund des Rennfahrers Denny und begleitet ihn durchs Leben... Als Denny eine Frau kennen und lieben lernt, stellt das die beiden Freunde auf harte eine Probe... Die Frau erkrankt schwer, doch auch in dieser Zeit hält Enzo zu ihr und vor allem zu ihrem Kind...
Eine sehr liebevoll geschreibene Geschichte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldfee_ am 28. September 2011
Format: Taschenbuch
Der nächste Verwandte des Menschen ist nicht der Schimpanse, sondern der Hund. Das ist zumindest Enzos Theorie.

"Ein voller Mond steigt am Himmel auf. Nebel hängt in den unteren Zweigen der Fichten. Ein Mann tritt aus der dunkelsten Tiefe des Waldes heraus und sieht sich verwandelt in einen ...
Einen Affen?
Das glaube ich nicht."

Enzo bildet sich vor allem durch das Fernsehen weiter und ihm gefällt die mongolische Überlieferung, die er im Discovery Channel gesehen hat, nach der ein Hund als Mensch wiedergeboren wird. So bereitet er sich also auf seine nächste Inkarnation vor. Zu seinem Kummer wurde ihm eine lange, flache und lose Zunge geschenkt, die nicht wirklich dazu taugt kluge, komplizierte und mehrsilbige Geräusche zu erzeugen. So versteht er zwar alles, kann sich aber selbst kaum mitteilen. Er beobachtet seine Umwelt genau und so bemerkt er noch vor allen anderen das Eve - Dennys Frau - an einer schweren Krankheit leidet. Enzo lernt geduldig zu sein und das zu tun, was Hunde tun: Zuhören.

Denny steht am Anfang seiner Karriere als Rennfahrer. Enzo und ihn verbindet eine tiefe Freundschaft. Eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist es, gemeinsam vor dem Fernseher zu sitzen und Videos von Formel-1-Rennen anzusehen. Denny versteht viel von Autorennen - Regenrennen liegen ihm besonders - und nimmt Enzo auch schon mal mit auf die Piste. "Einmal Bellen -langsamer- zweimal Bellen -schneller".
Als seine Frau stirbt ändert sich sein Leben auf dramatische Art und Weise. Doch auch in den dunkelsten Stunden die Denny erlebt, steht Enzo ihm bei und der kluge Hund stellt viele Vergleiche zwischen den Tücken eines Rennens und Dennys aktueller Lebenslage an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnecke am 14. Juli 2010
Format: Taschenbuch
Wirklich ein wunderschönes Buch, ich habe es verschlungen...

ich habe schon lange nach einem so bewegenden, lustigen und gleichsam nachdenklichen Buch gesucht, wie diesem. Man taucht in die Geschichte des Hundes Enzo ein, der sich wünscht, nach seinem Tod als Mensch wiedergeboren zu werden. Enzo beobachtet die Umwelt um Ihn herum und auch das Familienleben seines Herrchens Denny ganz genau und taucht auch in dessen Gefühlschaos mit ein. Ohnmächtig als Hund sich nicht dem Kommunikationsmittel der Sprache bedienen zu können, versucht er seinem Herrchen, das er über alles liebt und achtet und für ihn eine Vorbildrolle besitzt, in emotional schwierigen wie ergreifenden Situationen zur Seite zu stehen. Getreu dem Motto: Nur wer ein Rennen klug fährt wird am Ende gewinnen. ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sikal am 26. Januar 2015
Format: Taschenbuch
Enzo, ein liebenswerter Vierbeiner, der intelligent und wachsam die Augen rund um sich offen hält und – geht es nach einer mongolischen Dokumentation – als Mensch wiedergeboren wird. Für diese bevorstehende Reinkarnation will er sich natürlich wappnen, alles Menschenmögliche wissen, um für ein Leben auf zwei Beinen startklar zu sein. Sein Fernsehkonsum geht wohl über das Alltägliche hinaus, doch seine Lieblingsbeschäftigung ist nun mal fernsehen mit Denny, seinem Herrchen und zugleich besten Freund. Als Denny eine Familie gründet, dauert es bei Enzo eine Weile, bis er sich damit abfindet und bereit ist, Denny zu teilen. Erst als mehr als dunkle Schatten aufziehen, Eve stirbt und danach nichts mehr so ist wie vorher, kann Enzo zeigen, wie wichtig ihm seine kleine Familie ist und dass es sich zu kämpfen lohnt.

Die Geschichte ist aus Sicht von Enzo geschrieben und lässt uns an seinen Beobachtungen und Gepflogenheiten teilhaben. Sehr tiefsinnig und oftmals berührend schildert Enzo, dass er so viel zu sagen hätte, doch er sich nur über Gesten mitteilen kann – um trotzdem in wichtigen Momenten verstanden zu werden.

Der Autor, Garth Stein schreibt sehr herzerwärmend über die wunderbare Freundschaft zwischen Enzo und Denny mit einem sehr empathischen Stil und trotzdem zwischendurch mit einigen humorvollen Passagen.

Die Charaktere sind sehr detailliert ausgearbeitet und so kann man sich als Leser gut in die einzelnen Personen hineinversetzen. Natürlich weint man die eine oder andere Träne im Verlauf der Geschichte, wenn man sich auf diese auch einlässt. Doch Enzo ist so optimistisch und schafft es, den Leser ebenso wieder an das Gute glauben zu lassen.

Fazit: Ein wunderbarer Roman über Freundschaft, Zusammenhalt und die Kunst, ein Mensch zu sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amante Tristeza am 13. Juni 2014
Format: Taschenbuch
Selten habe ich ein Buch gelesen, das so traurig, gefühlvoll und doch voller Hoffnung ist...

Enzo, ein sehr intelligenter Hund mit großem Formel 1 Interesse erzählt rückblickend die Geschichte seines gelieben Herrchens Denny und den scheinbar unaufhaltsamen Verfall der Familie. Da er ein Hund ist, kann er selbst nicht so wie er es gerne wollte in das Geschehen eingreifen. Denoch tut er sein Bestes, denn er weiß auch, dass er als Mensch zurückkehren wird...

Als ich das Buch in die Hand nahm, hätte ich nicht erwartet, dass es sich um ein so tiefgreifendes Buch handelt. Da ich mich selbst zur Zeit stark mit dem Thema "Leben nach dem Tod" befasse, war es für mich das absolut richtige Buch. Ein Buch, das an vielen Stellen sehr sehr traurig ist, aber doch voller Hoffnung, dass der Tod nicht das Ende ist!

Ein absolut empfehlenswertes Buch für alle, die an Reinkarnation, an die Reise ins Licht und an die Lebensaufgabe der Seele glauben.

Enzo gibt Mut, er gibt die Hoffnung auf Gerechtigkeit nie auf, er ist voller Liebe und er nimmt einem die Angst vor dem Tod. Man muss Enzo einfach lieben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden