In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Envy: A Novel of the Fallen Angels (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Envy: A Novel of the Fallen Angels (English Edition) [Kindle Edition]

J.R. Ward
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,69 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,69  
Taschenbuch EUR 6,10  
MP3 CD, Audiobook EUR 25,62  
Unbekannter Einband --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

A man and a woman tread the lines of danger, desire, and deliverance in the new novel of the Fallen Angels from the #1 New York Times bestselling author of the Black Dagger Brotherhood series.

As the son of a serial killer, homicide detective Thomas "Veck" DelVecchio, Jr., grew up in the shadow of evil. Now, on the knife-edge between civic duty and blind retribution, he atones for the sins of his father- while fighting his inner demons. Assigned to monitor Veck is Internal Affairs officer Sophia Reilly, whose interest in him is both professional and arousingly personal. And Veck and Sophia have another link: Jim Heron, a mysterious stranger with too many answers... to questions that are deadly. When Veck and Sophia are drawn into the ultimate battle between good and evil, their fallen angel savior is the only thing that stands between them and eternal damnation.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

J. R. Ward lives in the American South. Visit her and the Black Dagger Brotherhood at www.jrward.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1104 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0349400202
  • Verlag: Signet; Auflage: Original (6. September 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004RL0ATE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #65.599 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

J. R. Ward ist das Pseudonym von Jessica Rowley Pell Bird. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war im Gesundheitswesen tätig, bevor sie schließlich mit ihren Büchern erfolgreich wurde. Wirklich überraschend kam das jedoch nicht, denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Bis heute kann sich Bird/Ward nichts Schöneres vorstellen, als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und an ihren Geschichten zu arbeiten. Ihre "Black-Dagger"-Reihe schaffte es innerhalb kürzester Zeit, bekannt und beliebt zu werden. Inzwischen gilt J. R. Ward in den USA als eine der besten Autorinnen von mystisch angehauchten erotischen Liebesgeschichten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "This is not my life to take." 11. Oktober 2011
Von Beaches VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Grundsätzlich muss ich sagen, dass die Reihe um Jim Heron mit jedem Teil besser wird, allerdings hat Ward meiner Meinung nach hier einen kleinen Fehler begangen, in dem sie die Reihe mit der Black Dagger Brotherhood zu stark verknüpft.

In diesem Teil um die Rettung der Seelen treffen wir auf Thomas DelVecchio Jr. und jeder Black Dagger Leser wird wohl schon aufhorchen, kommt der Name doch bekannt vor. DelVecchio bzw. Veck genannt, erwacht neben dem übel zugerichteten Serienmörder Kroner und ist sich nicht sicher, ob er selbst der Angreifer Kroners ist. Sophia Reilly, Internal Affairs, wird hinzu gezogen, um den Fall zu prüfen sowie Vecks Einsatzfähigkeit zu beurteilen.

Hier muss ich schon mit meiner o. g. Kritik einhaken. Wer den letzten Teil der BDB kennt, weiß was wirklich mit Kroner passiert ist. Die hier aufgeworfenen Zweifel, ob Veck es war oder nicht, erscheinen somit etwas langatmig. Zudem wird wohl ein Nicht-BDB Leser keine Ahnung haben, wem Veck im Krankenhaus gegen Ende begegnet ist. Nebencharaktere der Hauptreihe in den Fokus zu stellen, ist toll aber derart übergreifende Handlungsstränge sind meiner Meinung nach zu viel des Guten.

Warum dann noch 4 Sterne? Ganz einfach, weil das Buch sehr gut ist. Ward hat nun endlich viele Fragen geklärt. Auch meine Kritik zum letzten Teil, warum Devina scheinbar alles erlaubt ist, wird endlich erklärt. Die Erzengel rücken in den Fokus und so langsam wird klar, warum gerade Jim Heron der Auserwählte für den Kampf von Gut und Böse ist. Auch die beiden Charaktere Veck & Reilly haben mich überzeugt und Wards Humor ist nach wie vor unschlagbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Modus TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Was die Fallen Angels Serie ja wirklich auszeichnet, ist die 'Erwachsenheit' der Bücher: Dass ordentlich Action, Spannung und eine prickelnde Liebesgeschichte sich nicht ausschließen müssen mit komplexen Charakteren und einer einigermaßen anspruchsvollen und nicht immer geradlinigen Geschichte. Anders als bei vielen anderen Büchern des Genres kommen die Figuren zutiefst glaubwürdig daher, und nicht als strahlender-Prinz-im-Böser-Bube-Kostüm, der einer seichten LoveStory und erwarteten Klischees geopfert wird. Nach dem äußerst gelungenen ersten und einem eher enttäuschenden zweiten Band ist dieser hier, der dritte, wieder saft- und kraftvoll. Fast von der ersten Seite an ist es ein Vergnügen, das Buch zu lesen.
Jim Heron, der mit zwei gefallenen Engeln im Schlepptau die dritte Seele im Wettbewerb zwischen Gut und Böse dazu bringen muss, sich für den Weg des Lichts zu entscheiden, wird nun zunehmend mit seiner düsteren Seite konfrontiert. Devina, seine dämonische Gegenspielerin, versucht ihn ins Dunkel zu locken, und der Tod von Sissy Barten, dem jungen Mädchen, das in Devinas Seelenbrunnen gefangengehalten wird, macht ihm zu schaffen. Aggressiv und getrieben, überwirft er sich mit seinen beiden Helfern... und arbeitet Devina damit unwissentlich in die Hände.
Das 'menschliche' Paar in diesem Buch, der Cop Thomas Veck - Sohn eines psychopatischen Massenmörders und Sophia von der internen Ermittlung, die herausfinden soll, ob er einen anderen Mädchenmörder zu töten versucht hat, ist sehr sympatisch und spielt mit wunderbarer Chemie zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Sünden der Väter *3.5 Sterne* 10. September 2011
Von javelinx TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Thomas del Vecchio Jr, genannt "Veck", ist erst seit kurzem Mitglied der Mordkommission der Polizei von Caldwell, New York. Der Einstieg hätte allerdings besser laufen können; einmal hat er bereits die Kontrolle verloren und einen Paparazzo angegriffen, der Bilder von einem Mordopfer machte. Nun wird es richtig ernst; Veck befindet sich außer Dienst in der Nähe eines Motels, wo ein mutmaßlicher Serienmörder angegriffen und fast zerfleischt wurde. Veck kann sich an den Tathergang nicht erinnern und fürchet selbst, in die Fußstapfen seines berühmten Vaters zu treten, der als einer der gefürchtetsten Massenmörder der USA in der Todeszelle sitzt. Die interne Ermittlerin Sophia Reilly soll Licht in die Sache bringen. Reilly hat selbst allen Grund, das Erbe der Fehltritte der Eltern zu fürchten...

Mit der Geschichte von Veck geht der übernatürliche Kampf zwischen Gut und Böse, verkörpert durch den gefallenen Engel Jim Heron und den attraktiven weiblichen Dämon Devina, in die dritte Runde. Duch die Hauptfigur, die bereits in der neuesten Folge der Black-Dagger-Serie LOVER UNLEASHED vorkam, gibt es eine Verbindung zu Wards anderer Serie, die jedoch im weiteren Verlauf der Geschichte nicht weiter ausgebaut wird, sieht man einmal davon ab, daß Vecks Partner de la Cruz einmal mit Butch O'Neill auf Streife war.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch...
Auch ENVY aus der Reihe der Fallen Angels ist wieder ein spannendes Buch über Gut und Böse, mit viel Liebe, Action und Gefühl.
Vor 17 Monaten von books&more veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Engel und Dämonen die "menscheln"
Leider habe ich nach Ende des 3. Teils nicht das Gefühl, ich hätte einen "Keeper" in der Hand. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2012 von emily milomil
3.0 von 5 Sternen Envy by J. R. Ward
Über den Inhalt des Buches wurde schon genug berichtet. Aber leider habe ich das Empfinden, dass J.R. Ward in dieser Serie mit jeder Fortsetzung mehr Biss verliert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von Sabine Siegmund
2.0 von 5 Sternen So einfach geht das nicht...
Es tut mir fürchterlich Leid, weil ich die Autorin an sich sehr schätze, aber bei "Envy" hat sie sich nicht mit Rum bekleckert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Dezember 2011 von kivi van der Neut
5.0 von 5 Sternen fantastic
i loved this book..i'm looking forward to know how this war between devina and jim is going on..who is going to win? i'm really curios..
Veröffentlicht am 14. Oktober 2011 von lieselotte
3.0 von 5 Sternen ok read but nothing too exciting
After the first two books (which I LOVED!!!) in this series of the Fallen Angels, I was a bit disappointed with Envy. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. September 2011 von Booklover
5.0 von 5 Sternen Ward is back
Dies ist der dritte Teil der Serie "Fallen Angels".
Ich muss vorwegnehmen, dass ich skeptisch war, denn die letzten Bände der BDB
(Black Dagger Brotherhood) waren,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. September 2011 von Gräfin Samtpfote
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden