Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Entwerfen und Darstellen: Die Zeichnung Als Mittel Des Architektonischen Entwurfs [Gebundene Ausgabe]

Roland Knauer


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Wahrnehmung ist zwar eine zutiefst subjektive Leistung, beruht aber zugleich auch auf allgemeinen Gesetzmäßigkeiten. Deren Erkenntnis ist Teil unserer Kulturgeschichte und bestimmt ganz wesentlich auch die Qualität unserer überwiegend künstlichen Umwelt, nämlich der Architektur. Für Architekten ist das Wissen von der Wahrnehmung und die Fähigkeit, nur in der Vorstellung existierende Räume darzustellen, essenziell. Diesem Aspekt der Ausbildung von Architekten widmet sich das Lehrbuch von Prof. Roland Knauer.

Knauer geht systematisch vor. Er beginnt mit einer Einführung in Wahrnehmungspsychologie, Kommunikations- und Informationstheorie. Diese wird ergänzt durch ein Kapitel zu den architekturtheoretischen Grundlagen von Proportionslehre, Maßstab, Raum und systemhafter Ordnung. Die Ausführungen sind durchgehend mit Skizzen, Systemdarstellungen und schwarz-weißen Faksimiles historischer Zeichnungen illustriert. Auf die elementaren Techniken der Architekturdarstellung und die Übersetzung des Gebäudes in Zeichnungen wird nur relativ kurz eingegangen. Detailliert werden hingegen anhand von Beispielen verschiedene Zeichentechniken und die grafische Syntax erläutert. Dabei werden die großen Namen der Architekturgeschichte ausgiebig gewürdigt: Vertreten sind Louis-Etienne Boullée, Hans Poelzig, Otto Wagner, Erich Mendelsohn, Frank Lloyd Wright und viele andere. Die Analyse der Zeichentechniken in Verbindung mit den Entwurfsprinzipien ist äußerst aufschlussreich.

Die glücklicherweise sehr zahlreichen Abbildungen erfüllen jedoch den hohen grafischen Anspruch, den man an ein solches Werk stellen muss, nicht ganz. Der überwiegende Teil der Zeichnungen unterstützt eine schwarz-weiße Tuschgrafik und besitzt bei Grauwerte-Bildern schon eine zu geringe Kontrastbreite. Das schmerzt beispielsweise bei der Wiedergabe von Piranesis Stichen der Carceri oder Hugh Ferris' großartigen Holzkohlezeichnungen New Yorker Wolkenkratzer. Wohltuend ist, dass sich das Buch auf die Grundlagen der zeichnerischen Darstellung konzentriert und nicht auf einzelne Moden oder aktuelle Trends eingeht. Leider bleibt dadurch aber auch der inzwischen erfolgte Übergang zu digitalisierter Bildbearbeitung und CAD-Techniken weit gehend unberücksichtigt.

Wenn die wichtigste Fähigkeit von Architekten Entwurf und Darstellung sind, ist dieses Buch das Standardwerk für das Grundstudium der Architektur schlechthin. Es erfüllt den Anspruch einer umfassende Darstellung vollauf. Dabei sind besonders der analytische Ansatz und der didaktische Aufbau des Bandes hervorzuheben. Aktuelle Trends sollte man sich hingegen lieber in den Architekturzeitschriften anschauen. --Holger Gantz, Architekt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar