EUR 49,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz: Individuation, Generativität und Geschlecht in Modernisierten Gesellschaften (Adoleszenzforschung) (German Edition) Taschenbuch – 25. April 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
EUR 49,99 EUR 49,98
58 neu ab EUR 49,99 2 gebraucht ab EUR 49,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Zentrales Anliegen des vorliegenden Bandes ist es, ein theoretisches Konzept der Lebens- und Entwicklungsphase zwischen ‚Kindheit’ und ‚Erwachsensein’ darzulegen und dabei soziale Wandlungen von Generationen- und Geschlechterverhältnissen zu berücksichtigen. Diese zweite Auflage eröffnet zugleich die Reihe Adoleszenzforschung,  in der in einer transdisziplinär ausgerichteten Perspektive variierende Ausgestaltungen von ‚Jugend’ ausgelotet werden.

 

 

Der Inhalt

Jugend- und Adoleszenzforschung.- Zur Soziologie der Adoleszenz.- Sozialer und individueller Wandel: Individualisierung und soziale Ungleichheit.- Angleichungen und Ungleichheiten in den Geschlechterbeziehungen der Adoleszenz.- Schwerpunkt: Familie in der Adoleszenz.- Schwerpunkt: Körperbedeutung in der Adoleszenz.- Schwerpunkt: Peer Group.- Kreativität und Adoleszenz.

„Es bleibt zu hoffen, dass dieses kluge und innovative Werk eine breite interdisziplinäre Leserschaft findet, um bei dieser generative Denkprozesse anregen zu können“ (Soziologische Revue 1/2004 zur ersten Auflage).

 

Die Zielgruppen

 

Forschende, Studierende und Lehrende der Sozial-, Kultur- und Erziehungswissenschaften, Psychologie und anderer Disziplinen, die an Adoleszenz- bzw. Jugendforschung interessiert sind.

 

 

Die Autorin

 

Vera King, Prof. Dr. phil. habil., Soziologin, ist Professorin mit dem Schwerpunkt Sozialisationsforschung am Fachbereich für Allgemeine, Interkulturelle und International vergleichende Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vera King, Prof. Dr. phil. habil. Soziologin, ist Professorin mit dem Schwerpunkt Sozialisationsforschung am Fachbereich für Allgemeine, Interkulturelle und International vergleichende Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden