Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
docu-films In den Einkaufswagen
EUR 3,29
super-buecher In den Einkaufswagen
EUR 3,89
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 8,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Entropie [Blu-ray]

Ron Matz , Hauke Hirsinger , Markus Hagen , Daniel Flügger    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Verso29 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Entropie auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ron Matz, Hauke Hirsinger, Oliver Petszokat, Alexander Milo, Silvania Pen
  • Regisseur(e): Markus Hagen, Daniel Flügger, Matthias Wissmann
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 76 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004D2FOA2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.843 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Geheimagent verbringt mit seiner Affäre eine heiße Nacht. Er entdeckt eine geheimnisvolle Kiste mit Kriminalakten. Es scheint, als sei seine Geliebte nicht die, für die sie sich ausgibt. Nach und nach kommt er hinter ihr Geheimnis – verstrickte Gangster-Banden spielen eine Rolle, dämonische Kreaturen tauchen auf und eine mysteriöse Plage bedroht den gesamten Planeten. Kann er die drohende Katastrophe abwenden oder ist er selbst nur ein kleiner Teil des perfiden Spiels um die Zukunft seiner Welt?

Bonusmaterial:
  • Making of
  • Bildergalerie
  • Kurzfilm: The Loss
  • Trailershow

VideoMarkt

Ein Gangster sitzt einem Kriminalbeamten gegenüber und behauptet, auspacken zu wollen. Jahrelang erledigte er für den Unterweltboss Zlodan die Drecksarbeit, jetzt steht ihm das Morden, Dealen und Menschenhandeln bis zum Hals. Im Zentrum seiner Berichte steht die Entführung und Ermordung von Zlodans ungetreuer Lebensabschnittsgefährtin, was allerdings erheblich hindernisreicher über die Bühne ging, als alle Beteiligten erwartet hätten. Und dann ist da noch die Sache mit den lebenden Toten im Wochenendhäuschen.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
2.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von s.m.
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Daniel Flügger & Markus Hagen - Diese Namen sollte man sich merken!

„roh, blutig und kompromisslos“ - So bewertet scheinbar kino-zeit.de diesen Film, wenn man dem Cover vertrauen darf, und vergibt 4/6 Sterne. Auf der Internetseite von kino-zeit.de ist der Film Entropie jedenfalls nicht aufgelistet - naja, muss man wohl so hinnehmen. Das Zitat kann ich bestätigen, die Bewertung jedoch nicht.

Zum Kauf dieser Blu-ray überzeugt hat mich allerdings nicht die Bewertung von kino-zeit, sondern die doch (immerhin) durchschnittliche Bewertung hier auf Amazon. Jetzt, etwa 10 Minuten nachdem ich mir den Film angeschaut habe (jawohl, ich habe ihn bis zum Ende durchgehalten!), wird mir klar, dass es sich scheinbar um Eigenbewertungen handelt - jedenfalls die 5-Sterne-Bewertungen.

Entropie ist ein Film, der in mehrere absolut zusammenhangslos aneinandergereihte Abschnitte unterteilt wurde. Lediglich die Zwischensequenzen der sogenannten „Kronzeugenvernehmung“ lässt den Zuschauer vermuten, dass es sich immer noch um denselben Film handelt. Von der schlichtweg peinlichen Leistung der Schauspieler (Oli P. als Erstbenennung auf dem Frontcover hätte mich stutzig mache müssen…) mal abgesehen, war auch noch der Ton miserabel. Das schlechte Bild schiebe ich mal auf die künstlerische Freiheit. Davon mal abgesehen, waren die Szenerien, wie man es bei anscheinend streng budgetlimitierten Produktionen vermuten mag, entweder in der freien Natur, auf öffentlichen Plätzen kleinerer Ortschaften bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Episodenfilm 30. Mai 2011
Format:Blu-ray
Unterhaltsame Konzepte, wie z.B. die eines Episodenfilms, laden seit jeher schon zu den unterschiedlichsten Genre-Vermengungen ein, so das dem Zuschauer sich immer etwas Neues, Frisches beim Anschauen anbietet. Nicht anders verhält es sich mit diesem Werk aus deutschen Landen, das von Thriller über Horror bis hin zu Sci-Fi (!) eine große Spannweite an Themen aufwartet und durchweg spannend und unterhaltsam daherkommt, zudem den Zuschauer mit einem großartigen Look & Sound beglückt - ganz klar: Für Independent-Verhältnisse eine absolute Top-Leistung, bei der auch teils beeindruckend viel Blut vergossen & aufwendige CGI-Effects präsentiert werden. Nicht nur für Indie- und Horrorfans eine tolle Kaufempfehlung! - Unbedingt darauf achten, die ungekürzte, ungeprüfte Version zu erstehen. Die Fsk-18-Version ist leider um einige Minuten gekürzt worden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wirrwarr 18. April 2011
Format:DVD
Ein Gangster packt vor der Polizei aus. Er berichtet von einem Auftragsmord und das anschließend ein Pärchen, das zufällig Zeuge der Tat wurde, ebenfalls beseitigt werden musste. Der gesprächsbereite Kriminelle berichtet von weiteren Straftaten und von einem außerirdischen Wesen, dass ebenfalls nicht zimperlich mit seinen Opfern umgeht.

Vielversprechend an der ganzen Geschichte ist eigentlich nur der Titel. Die Berichte wirken wie zusammenhanglose Episoden, die an ihren Nahtstellen schwachen Verbindungen erahnen lassen. Dialoge und schlüssige Handlungen wirken amateurhaft und verhindern, das man Protagonisten statt Schauspielern sieht. Einfache und preiswerte Szenarien bieten keine Eyecatcher. Kein Ruhmesblatt. Weiter üben wird sicherlich nicht nicht reichen. Regie und Schauspieler sollten über einen branchenwechsel nachdenken oder am besten gleich auswandern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das beste am Film ist der Name 12. Dezember 2011
Von SkyAngel
Format:DVD
Die Dialoge wirken aufgesetzt sobald im Film jemand was sagt hab ich den innigen Wunsch den Film abzustellen.
Jeder Satz wirkt wie abgelesen.
Schnitt und Kameraführung dagegen sind recht gut
was man von der Handlung und den meisten Schauspielern leider nicht sagen kann.

Nicht unbedingt ein Film den man sich anschauen muss oder sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal was Kreatives 16. April 2011
Von Myxin1978
Format:DVD
Da müssen schon ein paar unabhängige Filmemacher aus Deutschland kommen, um zu zeigen wie kreatives und spannendes Heimkino funktioniert. Endlich mal reine Unterhaltung, im Gegesatz zu den gängigen weichegspülten deutschen Produktionen für die breite Masse. ENTROPIE ist ein bunter und extrem abwechslungsreicher Episodenfilm, der durch eine Art Rahmenhandlung vier eigenständige Filme miteinander gekonnt verbindet. Und diese einzelnen Episoden haben es in sich. Hier wird einem ein wilder Genremix geboten, der eigentlich alles abdeckt, was dem Freund von gut gemachtem Independent-Kino das Herz aufgehen lässt. Action, Thriller, Splatter und Sci-Fi. Ich habe den Kauf nie bereut und es kam mir fast so vor, als hätte ich jetzt richtig viel für mein Geld bekommen. OK, die Schauspieler agieren zum Teil leicht gestelzt, aber es ist nie so schlimm, dass man rausgerissen wird. Letztendlich handelt es sich hier ja auch um eine deutsche Produktion und da sieht man im Privatfernsehen täglich schlimmeres. Also ganz klare Empfehlung für Leute, die sich auf abwechslungsreiche Thrill-Rides einlassen können und Filme mögen, die sich jenseits von überteuerten Mainstream-Brainwash-Kino bewegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar