Entrissen (Ein Marina-Esposito-Thriller) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,71

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Entrissen (Ein Marina-Esposito-Thriller) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Entrissen (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 1) [Taschenbuch]

Tania Carver , Sybille Uplegger
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (123 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, MP3 Audio EUR 9,99  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

10. Juni 2011 Ein Marina-Esposito-Thriller (Buch 1)
Der Serienkiller hat zum dritten Mal zugeschlagen. Die Wohnung ist in Blut getränkt, die Tote liegt gefesselt in ihrem Bett. Ihr Körper ist bizarr entstellt. Wieder ist das Opfer eine schwangere junge Frau. Von dem Kind fehlt jede Spur. Die Profilerin Marina übernimmt den Fall. Die Indizien deuten auf eine Täterin hin. Aber kann eine Frau so etwas tun? Plötzlich schlägt der Killer wieder zu. Für Marina beginnt ihr ganz persönlicher Alptraum. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [27kb PDF]
  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (10. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 354828325X
  • ISBN-13: 978-3548283258
  • Originaltitel: The Surrogate
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (123 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.072 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debut "Entrissen" mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie. Das Ehepaar lebt mit zwei Kindern in Südengland. Ein perfekter Ort zum Schreiben.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es soll eine fröhliche Babyparty werden, die die hochschwangere Claire veranstaltet, doch sie endet fürchterlich: Als die Gäste bis auf Claires engste Freundin Julie gegangen sind, verschafft sich jemand Zutritt zur Wohnung, schlachtet die beiden Frauen bedenkenlos ab, schneidet Claire das Baby aus dem Bauch – und verschwindet damit. Detective Inspector Phil Brennan und sein Team von der Mordkommission haben so etwas Grauenvolles noch nie gesehen, denn in der englischen Küstenstadt Colchester geschehen nicht allzu oft Morde, und wenn, dann keine solch bestialischen. Und sie sind unter enormem Druck, denn das Baby könnte noch leben…

Bald wird den Ermittlern klar, dass sie es mit einem gestörten Serientäter zu tun haben, denn sie können den Fall mit zwei etwas älteren Morden in Verbindung bringen. Auch dort wurden Hochschwangere getötet, allerdings ohne dass die Babys geraubt worden wären. Handelt es sich beim Täter um jemanden, der ein ungeborenes Baby stehlen will und bei den beiden ersten Frauen nur „geübt“ hat? Um diese Frage zu klären, zieht Phil Brennan die Psychologin Marina Esposito hinzu, die ihm bei einem früheren Fall schon einmal geholfen hatte und mit der er damals in eine Beziehung geschlittert war. Diese persönliche Verstrickung verkompliziert die Zusammenarbeit zwar, doch Marina ist die beste Profilerin, die Phil kennt, zudem empfindet er immer noch etwas für sie. Was er nicht weiß: Marina ist selbst schwanger. Und sie steht auf der Liste des Täters…

Entrissen ist der Erstlingsroman der englischen Schriftstellerin Tania Carver, und für einen Erstling ist er erstaunlich souverän erzählt. Die Spannung baut sich stetig auf; die Mordszenen sind mit einer solch expliziten Schonungslosigkeit geschrieben, dass man werdende Mütter vor der Lektüre warnen sollte; das Mischungsverhältnis zwischen Krimihandlung und der privaten Geschichte von Phil und Marina ist stimmig; und die Charaktere sind durch die Bank glaubwürdig und facettenreich. Das Einzige, das etwas nervt, sind die ständigen Rückverweise auf den Fall, bei dem Marina erstmals als Profilerin für Phils Team tätig geworden war und sie sich ineinander verliebt hatten – davon ist in der Summe deutlich zu oft und zu lang die Rede.

In dieser Hinsicht liest sich der Roman so, als wäre er bereits der zweite in einer Serie um das Team Phil und Marina. Aber wer weiß: Vielleicht liefert Tania Carver ja genau diesen Roman als Nächstes ab. Das Zeug dazu hätte sie. -- Christoph Nettersheim -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debut „Entrissen“ mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie. Das Ehepaar lebt mit zwei Kindern in Südengland. Ein perfekter Ort zum Schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven und werdende Mütter 21. März 2010
Von goat TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
"Entrissen" ist definitiv ein Thriller, der in die Kategorie "Nichts für schwache Nerven" einsortiert werden kann. Schwangere Frauen und junge Mütter sollten besser die Finger von diesem Buch lassen.

Tania Carvers Schreibstil ist prägnant und absolut schonungslos. Ich habe das Gefühl, dass die Taten mit jeden neuen Thriller, der auf den Markt kommt noch grausamer und noch ekelerregender werden. Und wenn ich der Meinung bin, es kann nicht mehr getoppt werden, erscheint eine Tania Carver und beweist: Es geht noch viel viel schlimmer - denn immerhin geht es hier um Babys, die aus dem Mutterleib geschnitten werden.

Eigentlich erschrecke ich über mich selber, denn wie gefesselt muss ich Seite um Seite umblättern, weil ich das Buch nicht eher aus den Händen legen kann, bis ich es komplett verschlungen habe...
Und im Gegensatz zum nichtssagenden Cover, was mich ganz bestimmt nicht zum Kauf animiert hätte, hat mich die Story absolut mitgerissen. Die Figuren waren super beschrieben. Abgründiges Extrem in diesem Fall mit Abstand die Figur Hester - sie sorgt wirklich für Gänsehauteffekt.

Einziges Manko für mich, war die Vorhersehbarkeit des Falles. Vieles von dem, was ich bereits geahnt hatte, ist letztendlich auch so eingetreten. Dennoch tat dies der Spannung keinen Abbruch.
Die Entwicklung zwischen Inspector Phil Brennan und der Profilerin Marina Esposito lässt auf einen zweiten Band hoffen. Das würde mich freuen, denn Tania Carver hat sich mit ihrem Debüt die fünf Sterne redlich verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entnommen...Entrissen....Entführt 19. März 2010
Von Floxine
Format:Broschiert
Entnommen ... Entrissen ... Entführt

Dieser Thriller, ein Debütroman der Autorin Tania Carver, wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und gliedert sich in 3 Teile.
Schon mit den ersten Zeilen versteht es T. Carver einen unglaublichen Spannungsbogen aufzubauen, der über das gesamte Buch anhält und im 3. Teil zur Höchstform aufläuft.

Sie bietet einen flüssigen Erzählstil der mit schnellem Tempo spannend erzählt.
Es wird von einer Perspektive zur anderen gewechselt ohne dass es verwirrend wird, eher erhält die Story so ihre Spannung und läuft nicht Gefahr monoton zu werden, sondern bietet viel Abwechslung.
Die Charaktere bieten viel Tiefgang und man erfährt viel über ihr Leben und ihr Denken. Es geht in dieser Geschichte nicht nur um die Morde sondern auch um das drum herum, um die Menschen selbst.
Am Anfang könnte man denken, dass man die Story leicht durchschaut und schon alles weißt, wie sich alles entwickeln wird und ausgeht, doch es steckt viel Raffinesse in diesem Thriller.
Dem Zitat auf dem Buchrücken : ' Spannung auf höchstem Niveau' kann ich nur zustimmen !
Die Autorin gestaltet die Story psychologisch sehr interessant. Immer wieder bekommt man mehr Einblicke und das nicht nur in die Vergangenheit.
Das Abschweifen in die Gedanken der Charaktere und in die Vergangenheit geben dem Buch eine besondere Note.
Die psychologischen Wendungen in dem Buch, besonders im 3. Teil, überraschen einen immer wieder und lassen einen somit nie das Erahnte lesen sondern immer wieder neue spannende Aspekte erkennen.Eine Spannung baut sich auf, die einen das Buch nicht mehr weglegen lässt!
Nach der hälfte des Buches bietet T.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein wahr gewordener Albtraum 11. April 2010
Von Dark Rose
Format:Broschiert
Drei Frauen wurden grausam getötet, ihre Babys wurden ihnen aus dem Leib geschnitten, doch erst jetzt, bei der dritten Frau, hat der Täter offenbar bekommen, was er wollte: Das Baby. Als Phil und sein Team die Wohnung betreten, betreten sie gleichzeitig einen wahr gewordenen Albtraum, den Albtraum einer jeden schwangeren Frau. Claire war ihr Baby aus dem Leib geschnitten worden, sie selbst war verblutet, ihr Baby verschwunden. In den Fällen zuvor war das Baby ebenfalls getötet worden, nur hier nicht. Sie müssen also nicht nur einen Mörder fangen, sondern auch ein Baby finden, und das bevor der Täter erneut zu schlägt.

Um das zu erreichen bekommt Phil zusätzliche Hilfe von seiner Ex-Freundin, der Psychologin Marina. Was er jedoch nicht weiß ist, dass Marina ebenfalls schwanger ist und damit auch ein potentielles Opfer...

Hester wünscht sich nichts mehr als ein Baby. Egal was für eines, Hauptsache es ist ein echtes, lebendiges Baby, und natürlich will sie kein gebrauchtes. Nein, ihr Baby darf nur zu ihr eine Bindung aufbauen, zu niemandem sonst. Und Hester weiß, dass sie ein Baby bekommen wird, ihr Ehemann wird ihr eines bringen, immer wieder, solange, bis sie wirklich eine Familie sind. Was aus den 'Müttern' wird ist ihr egal, für sie und ihren Mann sind sie nur Wirtstiere, nur Fleisch.

Das Buch ist eindeutig nichts für schwache Nerven. Die Schilderung der Morde und der Psyche der Täter ist erschreckend und schockierend. Je weiter man liest desto spannender wird es. Man bekommt Informationen über Opfer, Täter und Verdächtige, aber was man auch bekommt ist der Blick in das Leben zweier Menschen, die so ganz anders sind als alle anderen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen spannend
sehr spannendes Buch, würde ich jetzt nicht gerade einer schwangeren Frau schenken. Nix für schwache Nerven. Werde ich nochmal lesen.
Vor 5 Monaten von Ute Schiebel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragend!
Schnelle Lieferung,-Buch wie neu gerne jederzeit wieder! Kann man nur empfehlen
Das Buch sollte ein Geschenk sein und geht für neu durch
Vor 8 Monaten von Nicole Fiebig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn, im wahrsten Sinne des Wortes
Ich habe zuerst Tania Carver's zweites Buch "der Stalker" gelesen. Doch als ich dieses Buch gelesen habe, war ich noch begeisterter von der Autorin. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Katharina veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuscht
Keine Ahnung warum dieses Buch hier so gut abgeschnitten hat.

Ich lese normalerweise Slaughter und Rose und bin besseres gewohnt.
Story eigentlich ganz gut. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von M. Jakubus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend vom Anfang bis zum Ende!
Ein sehr gutes Buch, ich kann es nur empfehlen! Konnte es kaum aus der Hand legen.
(Ich empfehle dazu auch die zwei Folgebücher aus dieser Reihe die bisher auf deutsch... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Maike veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Thematisch zwar schockierend, aber ansonsten naja
Ein Serientäter geht um: Hochschwangeren Frauen werden ihre Babys entrissen". Detective Inspector Phil Brennan und sein Team von der Mordkommision sowie die Psychologin Marina... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von kvel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Wahnsinn
Was man nicht machen soll, reizt einen ja bekanntlich am meisten :D Mir wurde abgeraten das Buch zu lesen da ich selbst grad schwanger bin, da musste ich es natürlich erst... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Anja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Thriller
Für Thillerfreunde super zu lesen. Zum Inhalt sage ich nichts, denn der steht in Kurzform eh in der Anleitung und im Grunde muss jeder für sich die Bücher bewerten.
Vor 10 Monaten von Monika Deschinger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut inszeniert
Der Roman ist gut inszeniert und wenn man denkt alles durchschaut zu haben gibt es noch eine Wendung. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Leseratte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannend und sehr empfehlenswert
auch wenn ich es wohl in der falschen reihenfolge gelesen habe kann ich auch diesmal sagen. ein buch was sich sehr gut lesen lässt. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von kevin-christoph börstler veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar