In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee 1772-1775 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee 1772-1775 [Kindle Edition]

Georg Forster
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,00 Einschließlich kostenlose internationale drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Gebundene Ausgabe EUR 24,00  
Taschenbuch EUR 17,90  
Kindle eBooks
Über 1,5 Millionen weitere eBooks im Kindle-Shop
Entdecken Sie eine große Auswahl an Kindle eBooks, viele Bestseller und aktuelle Neuheiten, englische und internationale eBooks sowie Zeitungen & Zeitschriften im Kindle-Shop. Einfach stöbern, drahtlos herunterladen und in weniger als 60 Sekunden mit dem Lesen beginnen. Hier stöbern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Rüdiger Siebert in DEUTSCHES ALLGEMEINES SONNTAGSBLATT

»Doch die Lust am Lesen ist es nicht allein, die der Reihe so viele Freunde brachte. Der Spaß beginnt bereits, wenn man einen Band in die Hand nimmt: Büttenumschlag, leinengebunden, ausgestattet mit zeitgenössischen Bildern und Landkarten; alles liebevoll und sorgfältig gemacht.«

Kurzbeschreibung

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.
Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 521 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 381 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3847248766
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004UO3R8Y
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #699 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert. 6. Juli 2004
Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Georg Forster, dessen Biographie ich bereits in einer anderen Rubrik vorgestellt habe, schildert hier in einem Tagebuch seine Forschungsreise in die Südsee unter dem bekannten Kapitän Cook.
Gerade weil Forster hier die gesamte Reise ausführlich als Tagebuch schildert, kann der Leser minutiös die Fahrt verfolgen und sich ein umfassendes Bild über die Ansichten und Forschungsergebnisse jener Zeit machen. Man könnte denken, einen Roman vor sich zu haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Reisebeschreibung 3. Dezember 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Man und bekommt einen sehr guten Einblick über das Reisen vor über 200 Jahren. Georg Forster beschreibt die Südsee sehr genau, intelligent und manches über uns Europäer hinterfragend. Wer sich für die Kultur der damaligen Südsee und für das damalige Reisen mit Segelschiffen interessiert, sollte das Buch lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von xth
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bei dem Buch handelt es sich nicht um ein Tagebuch im herkömmlichen Sinne. Georg Forster beschreibt hingegen Ereignisse welche er auf dieser Reise erlebt hat. Dabei wird jedem Ereignis ein Kapitel gegönnt. Grundsätzlich beschreibt er nur Expeditionen an Land an denen er selbst teilgenommen hat. Andere Ereignisse erwähnt er beiläufig. Das Buch ist gleichzeitig spannend wie informativ und lehrreich. Zeitweise ist man erstaut welche wissenschaftlichen Erkenntnisse damals bereits vorlagen. Ebenfalls erstaunlich ist der Wertekodex welcher den Zeitgenossen zugrunde liegt. Aus heutiger Sicht sind dagegen einige Vorgehensweisen befremdlich und zeigen einen deutlichen Wandel, welcher sich insbesondere in dem Verhalten gegenüber Flora und Fauna zeigt. Gegen Ende verliert das Buch etwas an Unterhaltung. Dies liegt darin geschuldet, dass die Erfahrungen welche Forster auf diesen Inseln macht sehr änhlich gelagert sind und er beginnt leichte Unterschiede in Umwelt und Bewohnern gegenüber den anderen Inseln zu beschreiben.
Wie bei kostlosen Klassikern üblich, muss man sich an fehlende Absätze und etwas ungewöhnlichen Schreibstil gewöhnen.
Fazit: Für ein ca 250 Jahre alten Expeditionsbericht erstaunlich spannend, unterhaltsam und wie gesagt informativ.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Glücksfall 13. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dass der 1754 bei Danzig geborene Georg Forster mit kaum 18 Jahren an der zweiten Weltumsegelung von James Cook teilnehmen durfte, verdankte er seinem Vater Johann Reinhold. Der hatte sich als Naturforscher einen Namen gemacht und gegenüber der britischen Admiralität, die ihm die wissenschaftliche Auswertung der Forschungsreise übertragen hatte, darauf bestanden, seinen hochbegabten Sohn mitzunehmen. Georg sprach fließend Englisch, konnte wunderbar zeichnen und als Illustrator und Präparator wertvolle Dienste leisten. Charakterlich und geistig war er ohnehin seinem eigensinnigen Vater, aber auch den meisten seiner Zeitgenossen in vielem überlegen, wie sich unschwer anhand seines nach der dreijährigen Expedition veröffentlichten Bordtagebuchs überprüfen lässt.

Es ist das genau beobachtete, journalistisch anspruchsvolle, mit schriftstellerischem Schliff abgefasste Protokoll einer historisch bedeutenden Entdeckungsreise aus dem neutralen Blickwinkel eines angehenden Wissenschaftlers. Ein überaus eindrucksvolles Zeitdokument, von dem man kaum annehmen möchte, dass es vor bald 250 Jahren und von einem Heranwachsenden geschrieben wurde.

Wie nicht anders zu erwarten, geht es um die Reiseroute, die Beschwernisse der Seefahrt im 18. Jahrhundert, die mangelnde Hygiene an Bord, die einseitige Ernährung, die Vorkehrungen gegen Skorbut, den seemännischen Kampf gegen Naturgewalten und die nicht minder heiklen Begegnungen mit den fremden Kulturen. Soweit sehr interessant, aber nicht wirklich überraschend. Doch der Verfasser ist ein erstaunlich modern denkender, scharfsinniger und unabhängig urteilender Beobachter und mit seinen An- und Einsichten der Zeit weit voraus.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee 17. März 2012
Von Manfredo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt die zweite Entdeckungsreise des Kapitäns James Cook auf der Suche nach dem sechsten Kontinent. Die Reisebeschreibung aus der Sicht eines biologischen Wissenschaftlers ist dem Autor Georg Forster besonders gut gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Exzellenter Reisebericht 12. November 2012
Von Torsten
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wer schon immer Berichte über Forschungsreisen in der Südsee lesen wollte, ist hier genau richtig. Es ist eine ausführliche Erzählung über die Erforschung des Südpazifik zur Zeit der großen Entdeckungsreisen. Mit viel Liebe zum Detail wird die Zeit der Schifffahrt neu belebt. Langatmig ist lediglich die stete Wiederholung immer gleicher Ereignisse. Aber als Lesegenuss allemal tauglich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Sascha
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sehr lesenswert! Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne Reiseberichte ließt. Gerade aus dieser alten Zeit so etwas zu lesen ist sehr spannend und interessant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gabriele Seifert
Das Buch ist Spannend und Kurzweilig geschrieben. Eine tolle Lektüre für den nächsten Urlaub. Die Rezessionen waren dabei sehr hilfreich.
Vor 4 Monaten von Gabriele Seifert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein berühmter, detaillierter Abriss von Cooks Reise in die...
[...]

Dieses Buch ist in seiner Art einzigartig, also auf seine Art 5 Sterne. Es ist ein detailliert geschriebener Reisebericht, im Ton der Zeit, mit den Gepflogenheiten... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Müller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter EInblick in die Schiffsreisen des 18. Jahrhundert
Beginnt gut wird dann aber schnell langweilig, da immer wieder die gleichen Szenarien mit den Insulanern beschrieben werden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. April 2013 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert
Das Tagebuch liest sich flüssig wie ein Roman. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. April 2013 von Martin Hamacher
4.0 von 5 Sternen interessant
klasse die Sichtweise der damaligen Zeit zu entdecken . . . . . . . . . . . .
Veröffentlicht am 10. April 2013 von Johannes Kaufmann
5.0 von 5 Sternen ...
einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Bin zufrieden, dafür dass es kostenlos ist, kann man auch nicht meckern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2012 von Palomino
4.0 von 5 Sternen Südseereise von Georg Forster
Sehr spannend geschriebenes Buch und eines der wenigen deutschen Bücher über die Reisen von James Cook in die Südsee die ein Teilnehmer der Reise geschrieben hat.
Veröffentlicht am 6. September 2012 von W203
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden