Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Entblößungen. Interviews. Broschiert – November 1982


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, November 1982
"Bitte wiederholen"
EUR 14,84
9 gebraucht ab EUR 14,84 1 Sammlerstück ab EUR 50,40
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Goldmann Wilhelm GmbH (November 1982)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442038871
  • ISBN-13: 978-3442038879
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.171.915 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo Brandt TOP 500 REZENSENT am 6. November 2011
Verifizierter Kauf
"Das ist natürlich eine ganz blöde Frage."
Thomas Bernhard

Entblößungen war die erste Zusammenstellung von Interviews des Journalisten André Müller, des bescheidenen, aber virtuosen Fragenstellers, der sich seinen Lebensunterhalt mit dem Ausquetschen von Künstlern und Personen des öffentlichen Lebens verdiente. Er konnte es gut, dass kann man ihm nicht nehmen, auch wenn dieser Band ja der erste, zahmste ist.

Alle hier enthaltenden Texte basieren auf Interviews, die Müller zwischen 1970-79 geführt hat. Einige sind nur zusammengestutzte Versionen, bei denen kein Dialog, sondern lediglich eine Zusammenfassung abgedruckt wurde. Aber die klassischen Interviews überwiegen doch.

Der Titel "Entblößungen" ist zwar nicht falsch, aber auch nicht wirklich trefflich, denn wirklich intime Heimlichkeiten werden hier selten ausgeplaudert. Aber Müller drängt schon auf den Kern der Person und es ist ungeheuer spannend und unterhaltsam, wenn man merkt, dass er einen interessanten Mensch interviewt. Es ist z.B. schon interessant, wenn einer wie Breker über seine Rolle in Nazi-Deutschland spricht oder Artmanns Schwanken zwischen Freude und Verzweiflung geschildert wird. Die besten Interviews sind echte Bekenntnisse der Befragten oder leuchten zumindest in ihr Denken hinein und Müller schafft es auch gelegentlich, dass sie etwas Verblüffendes oder Zentrales sagen.

"Im Menschen ist etwas Heiliges drin, etwas Phantastisches, Unerhörtes. Aber draußen ist kein Gott."
Ingmar Bergmann

"Ich bin gar nicht asozial. Ich gebe meinem Friseur das meiste Trinkgeld. [...] Alles was da geschrieben wird, ist Unsinn. Aber mir ist das egal, sollen sie schreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden