oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
English Rain
 
Größeres Bild
 

English Rain

31. Mai 2013 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:27
30
2
2:51
30
3
3:01
30
4
3:44
30
5
4:09
30
6
4:08
30
7
3:19
30
8
4:05
30
9
4:13
30
10
3:26
30
11
4:05
30
12
3:59
30
13
2:53
30
14
3:32
30
15
3:24
30
16
4:09
30
17
3:00
30
18
4:10
30
19
3:56

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 13. Mai 2013
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2013
  • Label: WM UK
  • Copyright: 2013 EMI Records Limited under exclusive licence to Warner Music UK Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:09:31
  • Genres:
  • ASIN: B00CRAJQ92
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.440 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Don Pedro auf 1. Juni 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Diesem englischen Regen setzt man sich gerne aus! Die junge englische Musikerin Gabrielle Aplin hat schon einige sehr bemerkenswerte Minalben herausgebracht und war im vergangenen Jahr die meistgesehenste Musikkünstlerin auf YouTube ohne Plattenvertrag. Diesen hat sie nun von Parlophone bekommen, der ehemaligen Beatles-Plattenfirma, und dort hat sie jetzt auch ihr erstes komplettes Album herausgebracht.

Äußerst positiv finde ich, daß Gabrielle Aplin auf “English Rain” ihrem bisherigen Stil treu geblieben ist, bzw. ihn dezent weiterentwickelt hat. Die Magie ihrer Stimme steht im Vordergrund und es werden überwiegend akustische Instrumente gespielt auf ihren fast ausschließlich selbstgeschriebenen Stücken. Dem Produzenten deshalb ein großer Dank, daß kein überproduzierter Mainstreampop herausgekommen ist, wie es leider so oft der Fall ist bei jungen vielversprechenden Künstlern.

Auf der DeLuxe-Ausgabe von “English Rain” sind gleich 19 Songs zu finden. Drei davon hat Gabrielle schon auf früheren EP's herausgebracht (Home, The Power Of Love, Please Don't Say You Love Me). Zwei weitere Nummern hat sie in einer neuen Fassung aufgenommen (Panic Cord, Evaporate) und vier Stücke sind in einer Live Session aufgenommen worden. Aber insgesamt zehn neue Lieder hat Gabrielle für dieses Album eingespielt und diese sind wahrlich vom Allerfeinsten!

Hier die Einzelkritiken:
Panic Cord - die Reißleine wird gleich am Anfang des Albums gezogen. Schwungvolle Neuaufnahme ihres bekannten Stückes vom “Never Fade”-Album.

Keep On Walking - flottes Stück mit einprägsamen mehrstimmigen Refrain “On your way, go on your way”.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Niegisch auf 22. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Bin zufällig im Morgenmagazin auf G.A. aufmerksam geworden und habe anschl. "gestöbert".
Eine wunderschön klare und ausdrucksstarke Stimme, vor allem im Verhältnis zum Alter der Interpretin.
Sie gefällt mit abwechslungsreichen und melodischen Stücken, von denen keines im Verhältnis zu den anderen abfällt.
"Home", "Human" und "Please don't say you love me" stechen aber doch heraus und bleiben im Ohr.
Dem gecoverten "The power of love" gibt sie eine persönliche und sehr gefühlvolle Note.
Gerne mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 500 REZENSENT auf 28. Dezember 2013
Format: Audio CD
The track listing only shows 12 tracks, but another song (Take me away) is appended to the end of the last track after a very long pause. Among those 13 songs, all but one are originals. The cover is of The power of love - not the oft-covered song originally co-written and a European hit for Jennifer Rush, but the Frankie Goes To Hollywood song. I like both (and a few other completely different songs titled The power of love) but I don't recall hearing another cover of the FGTH song before, so I'm glad that Gabrielle recorded it.

The track Please don't say you love me (featured in the compilation Young folks) attracted me to Gabrielle's music, so I was pleased to find that it is typical of the album. All the original songs are about relationships, mostly but not all sad. However, there are no extremes of emotions here, so nobody should feel depressed after listening to the album.

This is a high quality album from which it is hard to pick favourites. The two songs I was already familiar with before buying the CD are brilliant but do not stand out, which is a compliment to the rest of the album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fullmoon auf 25. Juli 2013
Format: Audio CD
Vor kurzem habe ich Gabrielle Aplin zufällig auf youtube entdeckt und war begeistert von ihrer Stimme. Ich hörte daraufhin ins Album rein und war sogar von den kurzen Ausschnitten schon total begeistert, also kaufte ich mir ihre CD.
Ich muss sagen, dass ihre wunderschöne Stimme mit den Liedern perfekt hamoniert.
Tolle Texte schreibt sie ebenfalls, sodass ich froh bin die Audio CD mit dem Booklet zu haben.
Die Wertung der einzelnen Songs:

Panic Cord 5/5 : Toller Einstieg ins Album. Ein gute Laune Lied, dessen Text mich ebenfalls überzeugt!

Keep on walking 5/5 : Dies ist ein typischer Ohrwurm und ich liebe das Lied.

Please don't say you love me 4/5 : Ebenfalls toll, aber ich finde es nicht ganz so gut, wie manch anderes.

How do you feel today? 4/5 : Schöne Ballade, die mir zum Teil etwas zu ruhig ist deswegen "nur" 4 Sterne.

Home 5/5 : Das ist definitiv eines meiner absoluten Lieblingslieder vom ganzen Album! Der Text ist ebenfalls wunderschön.

Salvation 5/5 : Genauso toll wie Home, ich liebe es einfach. Besonders toll finde ich auch den Orchester Einsatz am Ende, einfach passend und toll!

Ready to Question 3/5 : Nicht schlecht, bleibt mir aber auch nicht wirklich in Erinnerung.

The power of love 3/5 : Ich muss zugeben, mir gefällt das Original überhaupt nicht. Dieses Cover finde ich sehr viel besser und auf jeden Fall sehr schön! Trotzdem ist es eher ein Lied, dass ich nur sehr selten höre.

Alive 5/5 : Dieses Lied ist so wunderschön!!! Definitiv auch eines meiner absoluten Lieblingslieder, auch vom Text her!

Human 5/5 : Dieses Lied überzeugt mich vorallem vom Text, aber auch sonst ist es einfach gelungen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden