Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen24
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2012
Diese Englisch-Lehrbuchreihe ist insgesamt sehr unstrukturiert, sowohl die Ausgabe für Gymnasien als auch die für Gesamtschulen/Gemeinschaftsschulen.
Das Buch ist überfrachtet mit grammatikalischen Inhalten, die nicht ausreichend gründlich geübt werden. Das Thema Satzaufbau wird nicht eingehend erklärt. Besondere Eigenarten des "gesprochenen Wortes" werden bereits im 1. Kapitel behandelt, anstatt erst mal die Grundlagen der Sprache aufzuzeigen.

Das Buch trägt meines Erachtens nicht dazu bei, den Kindern die Struktur der englischen Sprache nahe zu bringen.
Vieles wird unnötig verkompliziert.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2011
Als Englisch Muttersprachler und VHS Dozent kann ich bestätigen, dass die 'alte Anglistik Studenten', bzw. Lehrer hinter diesem Buch vielleicht wieder selbst einen Englisch Kurs machen sollten. Manche Grammatik Teile (siehe Present Perfect und Zukunft (insbesondere die 'will' Zukunft)) ist mit sagenhafter Fehler durchgelöchert!

Am besten könnten Schüler und Studenten die Reihe von Cambridge/Klett (Raymond Murphy). Dies gibts in 3 Bände und ist in allen Fällen korrekt!
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2010
Ich arbeite neuerdings mit diesem Buch und verwende so viel eigenes Material wie nie zuvor in meinem Unterrichtsleben.
Weder aus linguistischer noch aus didaktischer oder ästhetischer Sicht kann ich dieses Buch guten Gewissens empfehlen. Lediglich derjenige, der eher lehrbuchfern und frei von Lehrplanvorgaben unterrichtet, wird mit dem Werk zufrieden sein.
Ich habe zuvor mit Red Line differenzierend gearbeitet und war mehr als zufrieden. Diese Harmonie will sich beo G21 nicht einstellen.
Ich denke, daß in Ermangelung einer konsistenten und allgemein gültigen SLA-(Erwerbs)theorie, auf die immer noch alle warten, mit G21 der Versuch gemacht wird, immersiven, überengagierten Unterricht zu schaffen, der den Schüler von Anbeginn mit L2-Daten überschüttet, die auch durch ständige Revision und Zergliederung zum späteren Zeitpunkt zur gefühlten zu Lawine werden drohen. Das gilt in einer Zeit, zu der viele schon mit L1-Defiziten zur Schule kommen. Die Datenflut ist auch am Inhaltsverzeichnis absehbar, das im Einstieg "welcome" schon immens viele Strukturen ankündigt. Pronomen werde z.B. in ihrer Gesamtzahl sofort und in Verbindung mit short forms "angeboten", die dann in Verbindung mit landeskundlich motivierten Ansätzen (This is Ananda Kapoor) schnell zum Datensalat werden können. Schön ist die Idee, den Geist Prunella ins Buch huschen zu lassen, warum er/sie aber nun auch noch ein "Poltergeist" inklusive API-Umschrift sein muss (weisen Sie auf die Aussspracheunterschiede hin!), da kann man die Frequenzanalysen lange fragend und stirnrunzelnd durchforsten. Da kann man sich dann auch an zwei kleinen Seiten eine Woche abarbeiten, wenn man nicht entschlacken (sprachlich besser: entrümpeln) will.
Dss Layout wirkt zerrissen und setzt sich optisch nur durch die Farbgebung vom Unit-Teil ab. Die Grafiken sind flach, blaß und kleinflächig. Schön ist die hörverständnisorientierte Auswahl an CD-Texten, die ansprechend sind. Die practice-Seiten sind auch in Ordnung.
Müssen Sie mit dem Werk arbeiten, gilt: Abspecken, umpacken, neu strukturieren, kopieren.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Schönes Workbook. Es wäre nur toll wenn dort eine Auflösungsheft für die Eltern dabei wäre, damit die die Hausaufgaben auch kontrollieren können. Wenn sie nicht so gut Englisch können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2015
die Bücher werden von der Schule vorgegeben. Da hat man leider überhaupt keine Wahlmöglichkeit. Ob es bessere Werke gibt, kann man aufgrund fehlende Vergleichsmöglichkeiten nicht beurteilen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Das Buch ist für die Schule meines Kindes und ist als Schulbuch im Gebrauch. Im DinA4 Format ist es in der normalen Größe, es ist für ein Schulbuch verständlich und gut zu bearbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Warum soll ich Schulische Lernmittel bewerten die uns von der Schule vorgeschrieben werden? Man hat doch keien andere Möglichkeit als diese Hefte / Bücher zu kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
Dieses Buch wird im Englischunterricht verlangt. Wir mussten es selber kaufen. Ich kann dazu nicht viel sagen, weil es bei uns in der Schule Pflicht war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Prima! Hilft bei der Erkundung der Sprache und die Nachtarbeit zuhause in dem Maße, dass man problemlos ohne Nachhilfe zurecht kommen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
der Schüler hat sich dieses Buch selbst ausgesucht, weil es von der Schule für den Unterricht verlangt wurde, xx xx
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden