Engelsnacht (Engelsromane 1) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Engelsnacht: Band 1 (Enge... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Engelsnacht: Band 1 (Engelsromane, Band 1) Gebundene Ausgabe – 9. August 2010


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 17,99 EUR 2,25
73 neu ab EUR 17,99 18 gebraucht ab EUR 2,25

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Engelsnacht: Band 1 (Engelsromane, Band 1) + Engelsmorgen: Band 2 (Engelsromane, Band 2) + Engelsflammen: Band 3 (Engelsromane, Band 3)
Preis für alle drei: EUR 53,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: cbt (9. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570160637
  • ISBN-13: 978-3570160633
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: Fallen
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 4,3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (178 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 199.229 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Große Gefühle, von denen sich die Leserin von Anfang an in den Bann ziehen lässt, machen (...) Engelsnacht aus." (buchjournal)

"Die Autorin brilliert auf der Klaviatur der Gefühle." (Eselsohr)

"Gelungener Auftakt der Reihe! Feinfühlig erzählt Kate die Geschichte des gefallenen Engels Daniels, der dazu verdammt ist, auf der Erde zu wandeln." (NAUTILUS November 2012)

"Engelsnacht bietet nicht nur für Jugendliche ein spannendes Lesevergnügen!" (Mutter & Kind)

"Der erste Band einer Fantasyromanze, eine leichte und doch spannende Lektüre." (Leseperlen)

"Fantasy-, Romantik- und Engelfans werden sich in dieses Buch verlieben und beim Lesen himmlische Träume erleben." (Rheinische Post)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine große Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Clees Bücherwelt VINE-PRODUKTTESTER am 30. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Solange ich mich erinnern kann, habe ich die Schatten gesehen. Dunkle, tanzende Silhouetten, die immer um mich waren. Jetzt, an meiner neuen Schule, sind sie noch stärker geworden. Manchmal glaube ich, nur ein Schutzengel kann mich noch retten. Aber ich habe niemals an Engel geglaubt. Bis ich IHN traf''

Lucinda (Luce) Price ist 17 Jahre alt, als der Junge, in den sie verknallt ist, bei ihrem ersten Kuss in Flammen aufgeht.
Si kann sich gerade noch vor den Flammen in Sicherheit bringen, ist aber zu geschockt, um auch Trevor zu retten. Weder kann Luce sich, noch irgendjemand anderem erklären, wie oder was genau da passiert ist, sie weiß nur, dass Trevor tot ist und sie selbst unter Mordverdacht steht. Aber das ist nur der erste Apltraum in einer Kette von Alpträumen, in die sie unaufhaltsam schlittert, als ein Gericht sie dazuverurteilt auf ein Internat für schwererziehbare Jugendliche zu gehen, die "Sword & Cross Schule".
Bei ihrer Ankunft an der Schule muss Luce nicht nur ihr Handy aufgeben, und damit die Verbindung zur Außenwelt, sondern auch ihre Privatsphäre. Die "Sword & Cross" gleicht mit seinen alten, heruntergekommenen Gebäuden, den Überwachungskameras an jeder Ecke und den strengen Vorschriften viel mehr einem Gefängnis oder einem Hochsicherheitstrakt, als einem Internat. Zudem sind die Schüler und Lehrer alles andere als umgänglich und Luce wüsste nicht, wie sie die erste Woche überlebt hätte, wenn da nicht Arriane und Penn aufgetaucht wären. Zwei Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, für Luce als Freundinnen jedoch unbezahlbar werden und ihr helfen, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LaClover am 15. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich wünschte, ich könnte dieses Buch mögen. Wirklich. Alles war perfekt: Das unbeschreiblich schöne Cover, der Plot und auch Kates angenehmer Schreibstil hat gestimmt. Aber das wars schon.

Bitte nicht missverstehen, aber ich liebe herrlich kitschige, romantische und vorallem dramatischer Liebesgeschichten. Je kitschiger, desto besser. Wiedergeboren werden, nur um zu sehen, wie die Liebste stirbt? Hach, hier ist Tränenalarm doch angesagt! :-) Und nachdem ich einen Blick auf den Klappentext in der Buchhandlung geworfen hatte, dachte ich: 'das ist doch eindeutig was für dich, meine Liebe!' Zu Hause habe ich sofort etwaige Hausarbeiten erledigt und mich abends sofort unter die Bettdecke verkrochen und total aufgeregt angefangen zu lesen. Es fing total vielversprechend an und ich glaube, der Höhepunkt der Geschichte war für mich, als beide sich zum ersten Mal küssen. Aber danach ebbte die Aufregung langsam ab und Langeweile machte Platz.

Gut, zuerst zu den positiven Aspekten. Cover, die Story ansich und Schreibstil habe ich ja schon erwähnt. Toll fand ich auch den Prolog, denn dieser ist wunderschön geschrieben und die tragische Atmosphäre gibt einem schon mal einen Vorgeschmack auf das, was noch den beiden, vom Schicksal verdammten Protagonisten widerfahren wird. Auch das die Geschichte in einer Jugendstrafanstalt gespielt hat, fand ich mal abwechslungsreich. Dadurch wurde die düstere Stimmung nur betont und hat mal gleich zum Lesen angespornt.

Leider überwiegen die negativen Aspekte. Der größte Manko ist einfach die unglaublich oberflächliche Liebesgeschichte zwischen Luce und Daniel.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bea.Buchholz am 22. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
"Lucinda Price, genannt Luce, ist siebzehn und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sich sicher ist, dass sie ihm schon einmal begegnet ist. Daniel jedoch behauptet, sie nicht zu kennen - er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann.Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die bedrohlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist Daniel zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches dunkles Geheimnis sie beide umgibt..."*

Zugegeben, das klingt wie bei 80% aller anderen Mädchen-Fantasy-Geschichten auch. Und es ist auch zu 75% so geschrieben, wie alle anderen Mädchen-Fantasy-Geschichten :D
Ich bin mit keiner großen Erwartung an das Buch herangegangen, war allerdings vom Anfang bis zur Mitte hin positiv überrascht, da die Story da noch Pfiff hatte. Luces Wechsel von einer fast schon Elite-Highschool in eine Besserungsanstalt für schwer erziehbare Jugendliche und den damit verbundenen erste Schwierigkeiten fand ich äußerst interessant und unterhaltsam. Ich mochte die Charaktere, das Umfeld, aber bis dahin war es das dann auch. Lauren Kate hat sich für den Einstieg in ihr Debütroman viel Zeit gelassen und es kräftigt ausgeschmückt, was einem aber ab dem zweiten Drittel nur noch auf die Nerven geht. Genau wie Luce Zerrissenheit zwischen dem unnahbaren Schönling Daniel und dem charmanten, aber ebenso gefährlichen Adonis Cam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen