• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Engelsmorgen (Engelsroman... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Engelsmorgen (Engelsromane, Band 2) Gebundene Ausgabe – 12. September 2011

3.9 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 14,99 EUR 2,50
59 neu ab EUR 14,99 17 gebraucht ab EUR 2,50

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Engelsmorgen (Engelsromane, Band 2)
  • +
  • Engelsflammen (Engelsromane, Band 3)
  • +
  • Engelsnacht (Engelsromane, Band 1)
Gesamtpreis: EUR 53,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Forever: Jetzt reinlesen [0kb PDF]|Personen und Orte: Jetzt reinlesen [414kb PDF]|Die Story: Jetzt reinlesen [0kb PDF]

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Endlich erzählt Lauren Kate in Engelsmorgen die spannende Fantasy-Lovestory um Luce und Daniel aus Engelsnacht weiter! (...) Lesen!" (Mädchen)

"Gelungene Fortsetzung des Megasellers Engelsnacht." (Laviva)

"Mit großer emotionaler Wärme, Poesie und Leichtigkeit wird an den ersten Band angeknüpft." (Münchner Merkur)

"Nicht nur Jugendliche, sondern auch erwachsene Fantasy-Fans weltweit lieben die Engel-Serie von Lauren Kate!" (buchwelt.de)

"Lauren Kate setzt nahtlos an die Klasse des Vorgängerbandes Engelsnacht an. Sie schreibt wie ein Engel." (Alex Dengler, denglers-buchkritik.de)

"Ein schönes, gefühlvolles und spannendes Leseerlebnis von der ersten bis zur letzten Seite." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine große Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"Engelsmorgen" startet genau dort, wo "Engelsnacht" aufgehört hat. Der von Cam und Daniel abgeschlossene 18-tägige Waffenstillstand beginnt, dennoch ist Luce nicht sicher. Die gefährlichen Ausgestoßenen machen Jagd auf sie, aus diesem Grund verfrachtet Daniel seine Geliebte kurzerhand in die Shoreline Akademie in Kalifornien. Lucinda erkennt bald, dass sie an einer besonderen Schule gelandet ist ' dort werden nämlich die Nephilim, die Nachfahren der Engel unterrichtet.

In dem veränderten Umfeld schließt Luce schnell Freundschaft mit ihren neuen Mitschülern und lernt einige Kniffe, die ihr bei der Suche nach ihrer Vergangenheit behilflich sein könnten. Während der Nachforschungen bekommt sie jedoch immer mehr das Gefühl, dass Daniel irgendetwas vor ihr verheimlicht...

*Rezension*
Eins vorneweg: wer glaubt, dieser Band würde die nach dem Ende von Engelsnacht aufgekommenen Fragen beantworten, wird bitter enttäuscht. Luca bemüht sich zwar den ganzen Band über, ihre Vergangenheit zu erforschen, aber leider ist das ein ziemlich fruchtloses Unterfangen. Die wenigen Schnipsel, die sie von ihren früheren Leben erhascht, sind nichtssagend und geben keinen Aufschluss über die vielen Fragen. Man merkt eben deutlich, dass es sich bei Engelsmorgen nur um ein Übergangsbuch handelt.

Schade ist zudem, dass man auch nicht mehr über die Engel erfährt. Gerade weil der Großteil von "Engelsmorgen" an einer Schule für Nephilim spielt, macht man sich als Leser große Hoffnungen. Pustekuchen! Man erfährt weder etwas über die Kultur der Engel, noch über ihre Kräfte, ihre Geschichte und die verschiedenen Fraktionen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 34 von 37 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Um Luce nach dem Angriff auf ihr Leben in Sword & Cross erst einmal für eine Weile in Sicherheit zu wissen, bringt Daniel sie nach Shoreline, ein abgelegenes Internat an der kalifornischen Küste. Allerdings handelt es sich bei Shoreline nicht um eine gewöhnliche Bildungseinrichtung, denn neben Menschen gehen dort viele Nephilim - Nachfahren von Engeln bzw. Dämonen - zur Schule und auch der Lehrkörper kann sowohl einen Engel als auch einen Dämon bieten. Dort soll sie sich versteckt halten und mit ihren Mitschülern ganz normal den Unterricht besuchen, während Daniel Jagd auf diejenigen macht, die Luce nach dem Leben trachten.

Luce fällt die Trennung von Daniel sehr schwer und sie spürt, dass er immer noch viele Geheimnisse vor ihr hat und ihr nicht die ganze Wahrheit erzählt. Deshalb versucht sie in seiner Abwesenheit mehr über sich und vor allem über ihre Vergangenheit, also ihre früheren Leben, herauszufinden. Durch den Nephilim Unterricht erfährt sie, dass die Furcht erregenden Schatten, die sie schon ihr ganzes Leben lang begleiten, Verkünder genannt werden und Einblicke in die Vergangenheit gewähren können. Zusammen mit ihrer Mitbewohnerin Shelby, natürlich eine Nephilim, will Luce sich dieses Wissen zu Nutze machen und mit Hilfe der Schatten endlich Antworten erhalten ...

Nach Engelsnacht, dem etwas schwachen ersten Teil der Serie, waren manche Leser noch unschlüssig, ob sie dem zweiten Teil eine Chance geben sollten. Wer den Auftakt nicht schlecht, sondern einfach nur mittelmäßig fand, sollte dies auf jeden Fall tun, denn Engelsmorgen ist in vielerlei Hinsicht wesentlich besser gelungen als sein Vorgänger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Simona am 4. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Engelsmorgen ist der 2. Band dieser Buchreihe und knüpft direkt an Engelsnacht an. Nach dem tollen Auftakt des 1. Bandes geht die Geschichte um Lucinda und Daniel in die 2. Runde.
Wo der 1. Roman noch recht Düster war (durch die Schule und Umgebung), fängt Engelsmorgen viel freundlicher an. Die Sonne scheint nun endlich, alles ist hell und freundlich und der Leser schöpft regelrecht neue Energie.
Dieses Buch ist eindeutig die Vorbereitung auf den 3. Band und spielt wieder in einem kurzen Zeitraum von nur 18 Tagen. (Der 1. Roman ging über 3 Wochen.)
Nach dem Showdown des 1. Teils schließen Cam und Daniel einen 18-tägigen Waffenstillstand. Doch nicht Cam und seine Dämonenfreunde sind Lucindas größtes Problem. Nachdem der Bann von Lucinda und Daniel scheinbar gebrochen ist, trachten ihr andere Splittergruppen der Engel nach dem Leben. Um ihr Leben zu schützen, versteckt Daniel Luce in einem kalifornischen Internat. Luce versucht in Shoreline hinter das Geheimnis ihrer früheren Leben zu kommen und erfährt auch mehr über diese merkwürden Schatten, die Verkünder.
Luce verfällt zunehmend in eine Glaubensfrage was die Beziehung zu Daniel angeht. Warum sie?
Der Leser lernt Luce als ein Mädchen kennen, daß ihren eigenen Kopf hat und sich nicht immer an das halten kann und will, was man ihr vorschreibt.

Wer jedoch glaubt in diesem Buch hinter das Geheimnis der Engel zu kommen, warum das alles passiert, den muß ich leider enttäuschen. Im Gegenteil, es werden immer mehr Fragen aufgeworfen. Dieses Buch ist schlicht und ergreifend die Vorbereitung auf den 3. Band.

Fazit: Allgemein fand ich dieses Buch besser als den 1. Teil. Die Autorin hat sich zunehmend gesteigert. Auch wenn viele Fragen offen bleiben, ist es ein informativer und teilweise sehr spannender Roman.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen