Engelbert Humperdinck - H... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 21,08 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 48,40
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel [2 DVDs]


Preis: EUR 39,27 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 27,88 1 gebraucht ab EUR 55,31

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Angelika Kirchschlager, Diana Damrau, Elizabeth Connell
  • Regisseur(e): Engelbert Humperdinck, Colin Davis, Moshe Leiser, Patrice Caurier
  • Format: Box-Set, Classical, Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Deutsch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Opus Arte (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 138 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0028O34RW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.595 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Diana Damrau and Angelika Kirchschlager star in the acclaimed 2008 production of Humperdinck's famous fairytale opera, in the company of two of Britain's most revered musical figures: Thomas Allen, playing the role of the Father, and the legendary conductor Colin Davis. Directors Patrice Caurier and Moshe Leiser combine their characteristic wit and a dash of deliciously dark comedy with the opera's fairytale charm. Humperdinck's music mixes catchy folk-like songs with sumptuous instrumental colour, making the result as tunefully approachable, musically memorable and visually delightful as opera gets. Filmed in High Definition and recorded in full Surround Sound.

<h3 class=""productDescriptionSource"">Press Reviews

"Angelika Kirchschlager's tousled, boyish Hänsel and Diana Damrau's Gretel are dramatically convincing and vocally superb, while their parents, excellently sung and played by Elizabeth Connell and Thomas Allen, earn our sympathy as well as our censure. Pumeza Matshikiza's goblin-like Sandman is truly magical and Anita Watson's feather-dusting Dew Fairy another amusing creation. Colin Davis, unafraid to relish the icing on the cake, draws a warm, effulgent sound from the orchestra." (The Evening Standard)

"Not only was the production a great one to attend as a first opera, but the DVD is perhaps as good an introduction to opera as one could hope for, a success on almost every front." (Musicweb International)

Cast
Angelika Kirchschlager (Hansel)
Diana Damrau (Gretel)
Elizabeth Connell (Gertrud)
Thomas Allen (Peter)
Anja Silja (Witch)

The Orchestra of the Royal Opera House; Sir Colin Davis

Stage Director: Moshe Leiser & Patrice Caurier

Catalogue Number: OA1011D
Date of Performance: 2008
Running Time: 138 minutes
Sound: 5.1 DTS Surround; PCM Stereo
Aspect Ratio: 16:9 Anamorphic
Subtitles: EN, FR, DE, ES, IT
Label: Opus Arte"

Rezension

'Angelika Kirchschlager's tousled, boyish Hänsel and Diana Damrau's Gretel are dramatically convincing and vocally superb, while their parents, excellently sung and played by Elizabeth Connell and Thomas Allen, earn our sympathy as well as our censure. Pumeza Matshikiza's goblin-like Sandman is truly magical and Anita Watson's feather-dusting Dew Fairy another amusing creation. Colin Davis, unafraid to relish the icing on the cake, draws a warm, effulgent sound from the orchestra.' (Evening Standard)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang S. am 29. September 2009
Format: DVD
Sieht man diese DVD, dann ahnt man, warum diese Aufführung von Humperdincks "Hänsel und Gretel" im London des Jahres 2008 so Furore gemacht hat.

Die Inszenierung behält das Kindlich-Verspielte wie auch das Märchenhafte und ist doch eindeutig ein Produkt des 21. Jahrhunderts. Jedoch macht sie sich nie über das Märchen lustig, sondern pointiert es und belässt ihm doch die Poesie. Es darf sogar ein deutscher Wald (in Projektion) auf der Bühne sein, in dem sich die Kinder wirkungsvoll verirren. In manchen Momenten allerdings werden Situationen mit schwarzem britischen Humor zugespitzt - wenn sich die Kinder vor den Backofen setzen und Chips essend - wie vor dem TV-Gerät - der Hexe beim Verbrennen zuschauen. Traditionalisten müssen sich jedoch nicht fürchten: zertrümmert oder dekonstruiert wie im deutschsprachigen sogenannten "Regietheater" wird hier nichts. Die Personen werden hervorragend geführt, sodass die knapp zwei Stunden wie im Flug vergehen.

Das jedenfalls ist das Verdienst des ausführenden Künstlerteams. Diana Damrau und Angelika Kirchschlager als Traum-Paar, natürlich, witzig und in keiner Sekunde peinlich in ihrer Darstellung von Kindern, stimmlich makellos. Anja Silja, hier keine besenreitende Hexe, sondern eine kreischende, aufgetakelte alte Frau mit einem Gehwägelchen - für Kinder wahrlich eine Horrorgestalt. Eine Offenbarung Thomas Allen als wortdeutlich deklamierender Vater mit voller Stimme und idealer Bühnenerscheinung. Colin Davis hat diese Musik verinnerlicht und bringt sie mit dem Orchester in all ihrer Schönheit zu Gehör (in der Balance scheinen mir manchmal die Streicher relativ zu leise, das kann aber auch an meinem TV-Gerät liegen).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT am 11. November 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Inszenierung von Moshe Leiser und Patrick Caurier bietet eine Verknüpfung von Märchenebene und Realebene. Die brillant interaktionistische Umsetzung, ist auch gespickt mit gallischem Humor, einer bitter, bissigen Akzentuierung.
Atmosphärisch herausragend, die bildmäßig hautnahe Umsetzung von Angst, Armut, Alltag, Aussetzung, dem Prinzip des "Bösen", alles auch immer reflexiv eingebunden mit einem Tupfer britischen Humors.

Die Bühnenoptik beinhaltet in ihrer konzeptionellen Struktur, die Ineinanderverschachtelung von Märchen- und Realwelt. Plastisch anschauliche Bilder, die aber auch Kindern durchaus eingängig sind. Hier wird das Abstraktionsvermögen geschult. Sehr sinnvoll, um Kinder nicht zu einseitigen Wahrnehmung zu dressieren bzw. um sie nicht auf Einfalt zu konditionieren.

Das singschauspielerische Ensemble gestaltet exzellent.

Glänzend die Leistungen von Diana Damrau als Gretel und Angelika Kirchschlager als Hänsel. Ungemein plastische Darstellung und sängerische Klasse zeichnen sie aus.
Ein Ereignis der Vater, gesungen und phänomenal dargestellt von Thomas Allen. Ein Statement an pointiert, drastisch real,akzentuierter Personenzeichnung. Elisabeth Connell gestaltet und singt die Mutter, mit britischem "Parfüm". Der Hexe von Anja Silja ist zweifellos die Altersstimme anzuhören, aber in dieser Rolle durchaus akzeptabel, gestalterisch erstklassig.

Ein Glanzpunkt, das ungemein pointierte Dirigat von Colin Davis.

Insgesamt eine atmosphärisch und sängerisch herausragende Aufführung, die man auch dem traditionellen Geschmack empfehlen könnte, es sei denn, es bestehen ganz konkrete Vorabannahmen eines nur so und nie anders.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von elenimaus am 13. Januar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wunderschöne Stimmen, musikalisch sehr gut, daher 2 Sterne.

Die Inszenierung ist absolut uninspiriert, verkrampft modernisiert. Es geht schon so an, daß sich die Kinder (ursprünglich arme Besenbinderkinder) im kahlen 2-Bett-Kinderzimmer langweilen.... Die Heimkehr der Mutter und später des Vaters wird jeweils mehr als befremdlich dargestellt, die Mutter etwa nach dem Muster proletarische Schlampe. Und so geht es weiter. Alles märchenhafte wird vermieden oder ? Versuche ? dazu schnellstens kaputtgemacht.

Nicht empfehlenswert. Ich hätte die DVDs zurücksenden sollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Adolf Riess am 22. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine teilweise stilisierte Aufführung mit hervorragenden Stimmen wie Angelika Kirchschlager und Sir Thomas Allen in deutscher Sprache. Das Bühnenbild und die Inszenierung sind teilweise wie eine Parodie. Die Darstellung des Vaters grenzt schon ans derbe und ist für Kinderaugen nicht geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen