Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Film_&_Music In den Einkaufswagen
EUR 4,85
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 4,95
Eliware In den Einkaufswagen
EUR 7,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

3 Engel für Charlie - Volle Power [Special Edition]

Cameron Diaz , Drew Barrymore , McG    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (73 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,84 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Media-Welt und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

3 Engel für Charlie - Volle Power sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Ob als Bullen-reitende Cowgirls, Motocross-Rennfahrerinnen oder ultra-sexy Showtänzerinnen - die Martial Arts-erprobten Verwandlungskünstlerinnen begeben sich auf Charlies Anweisung hin in höchst brenzlige Situationen. Diesmal macht sich das Team auf die Suche nach zwei gestohlenen Silberringen, die verschlüsselte Informationen über die Identitäten sämtlicher Personen des Zeugenschutzprogramms der U.S.-Regierung tragen. Als die ersten Zeugen tot aufgefunden werden, kann nur das todesmutige Power-Trio den Täter aufhalten. Doch dann holt sie ein Stück dunkelster Vergangenheit ein..."

Amazon.de

3 Engel für Charlie. Volle Power ist ein großes, spaßiges Chaos von Film, und das ist auch gut so. Sein populärer Vorgänger aus dem Jahr 2000 hat die Formel genau richtig getroffen: umwerfende Mädels, eher nebensächliche Handlung und so viele aktuelle Trends aus der Pop-Kultur wie man in einem zuckersüßen Stückchen Hollywood-Chaos eben unterbringen kann.

Die Fortsetzung setzt noch mal eins drauf. Die Handlung kann man noch mehr vergessen (wenn das überhaupt möglich ist), die Mädels, die Autos und die Mode sind noch ausgefallener und die Stunts (stark digitalisiert und ziemlich absurd) schwingen sich zu erstaunlichen Höhen von Cartoon-Albernheit auf. Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu haben bei der erneuten Verkörperung ihrer Titelrollen den Spaß ihres Lebens, vor allem dann wenn sie sich mit dem ultra-schnittigen gefallenen Engel Demi Moore messen (die mit 40 besser aussieht als die meisten Frauen mit 20) und sich dem schäbigen Gangster Justin Theroux entgegenstellen. Bernie Mac löst Bill Murray ab als Engel-Nebenspieler Bosley. Das ist nur ein weiteres Anzeichen dafür wie McG vorsätzlich tollkühn ein vorsätzlich tollkühnes Franchise steuert. Unser Ratschlag: Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lachen Sie mit. --Jeff Shannon

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Fortsetzung kommt im gleichen Look des Vorwerkes daher und will nur Spaß vermitteln. Wer am Film eine nachvollziehbare Handlung wünscht, der ist hier genauso Fehl am Platz, wie bei Triple X. Es geht hier um Action und Spaß. Und den haben die 3 Engel ohne Ende und so gelingt der Nachschlag mit einer deftigen Portion Selbstironie und Seitenhiebe auf Matrix und allerlei Hong Kong-Gekloppe. Neu und ebenfalls sehenswert sind die Mengen von Gastauftritten, die von Demi Moore über Bruce Willis und Sängerin Pink bis John Cleese reichen. Extraseitig gibt es einen ganzen Fundus an kleineren Featurettes, die, abgesehen vom Schnitt und Vertonung, alle wesentlichen Schritte der Produktion berücksichtigen. Der Regiekommentar von McG ist zwar untertitelbar, aber belanglos. Da macht der Autorenkommentar schon wesentlich mehr Freude. Ein Osterei ist auch dabei (siehe unter DVD). Schön wären noch einige Versprecher gewesen.

Bild: Der imposante Ersteindruck ist sehr sauber und hell. Bei längerer Ansicht fällt schnell eine (gewollte?) Übersättigung der Farben auf (00:19:00 Rasen zu grün, Auto zu rot). Farbfelder sind jederzeit sauber voneinander getrennt und bilden keine Säume. Grieseln ist praktisch nicht zu sehen, außer gelegentlich in hellen und großen Bildflächen. Hier tritt auch schon mal ein sanftes Blockrauschen auf (00.29.29). Die Kantenschärfe ist grandios und zeichnet knackige Gesichtskonturen nach. In größerer Kameradistanz weichen diese schon sichtbar auf und auch die Detailtiefe wird zunehmend schwächer. Alles jedoch nur im Ansatz. Insgesamt ein sehr gutes Mastering.

Ton: Der drückende Sound legt eine enorme Dynamikmesslatte vor, die zwar etwas bombös daherkommt, aber auch kleinere Effektbeigaben in einer akzeptablen Lautstärke zum Hauptvolumen abfeiert. Die deutsche Studiosynchronfassung kommt der leicht offeneren, aber weniger drückenden englischen Fassung zuvor und nutzt machtvoll die möglichen Dynamikreserven der DVD aus. Dialoge werden auch außerhalb des Bildschirmes klar ortbar wiedergegeben und bieten in der deutschen Tonspur ein wenig mehr Fülle, als in der englischen O-Fassung. --movieman.de

VideoMarkt

Bei ihrem neuesten Auftrag müssen Natalie, Dylan und Alex zwei Ringe wieder beschaffen, die, entsprechend gekoppelt, in ihrer Funktion als Datenträger alle Informationen über das geheime Zeugenschutzprogramm der Regierung preisgeben. Ihre Gegner erweisen sich als äußerst gerissen und immer mehr Zeugen werden ermordet. Bald wird klar, dass der gefallene Engel Madison Lee seine Finger im Spiel hat. Während die drei Agentinnen die Schurken in die Enge treiben, muss Dylan auch noch mit ihrer Vergangenheit ins Reine kommen.

Video.de

Knallbunte Popkultur auf höchstem Niveau bietet Regisseur McG auch in seinem zweiten Streich auf Basis der beliebten 70er-Jahre TV-Serie. Dabei zitiert der Clip-Veteran Klassiker wie "Blues Brothers", bittet Stars wie John Cleese und Bruce Willis zu Kurzauftritten und huldigt Original-Engel Jaclyn Smith mit einer Gastrolle. Sein Hauptaugenmerk aber liegt auf den drei Hauptdarstellerinnen, dem hinreißenden Comeback von Demi Moore als Höllenengel, und den atemberaubenden Actionszenen.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Sequel des Mega-Blockbusters, in dem Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu erneut als Privatdetektivinnen die Unterwelt aufmischen.

Synopsis

Ob als Bullen-reitende Cowgirls, Motocross-Rennfahrerinnen oder ultra-sexy Showtänzerinnen - die Martial Arts-erprobten Verwandlungskünstlerinnen begeben sich auf Charlies Anweisung hin in höchst brenzlige Situationen. Diesmal macht sich das Team auf die Suche nach zwei gestohlenen Silberringen, die verschlüsselte Informationen über die Identitäten sämtlicher Personen des Zeugenschutzprogramms der U.S.-Regierung tragen. Als die ersten Zeugen tot aufgefunden werden, kann nur das todesmutige Power-Trio den Täter aufhalten. Doch dann holt sie ein Stück dunkelster Vergangenheit ein...
‹  Zurück zur Artikelübersicht