Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2013
Trotz der teilweise nicht so guten Testberichte die man im Netz findet, bin ich doch sehr zufrieden. Der Kühler sitzt auf einem nicht übertakteten System mit einer AMD FX-8120 CPU. Bin leidenschaftlicher "Freizeitzocker" aus der Shooterszene und muss sagen, das der Kühler sehr ordentlich seinen Dienst tätigt.
Trotz der hohen Temperaturen hier im Zimmer liegt die Wärme im Idle bei 28°C und unter Last (Battlefield 3 über 2-3 Stunden auf sehr hoher Auflösung) bei max. 45°C
Der Einbau empfand ich nun nicht wirklich als schwierig oder fummelig...solange man das Mainboard ausbaut :) Also Profischrauber muss man dafür nicht wirklich sein. Alles in allem ein solider CPU Kühler mit ein paar netten Light Features.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. August 2013
Leider muss ich vorab mal wieder HERMES bemängeln, nach fast einer Woche Lieferzeit gekommen und dann auch noch erst um 4 Uhr nachmittag.

Aber der Paketdienst ist ja nicht das eigentliche Produkt...

Der Einbau war nicht gerade einfach mit einem midi-Tower, da ich durch mehrere Zusatzlüfter wenig Platz hatte und wer sein Gehäuse nicht
von hinterm Mainboard auf machen kann, der muss es leider ausbauen. Die Wärmeleitpaste war sehr wenig aber hat gerade so gereicht, also
vorsichtig damit umgehen und nichts davon verschwenden. Die Anleitung ist fast überflüssig da sich einiges von alleine erklärt, jedoch
ist diese hilfreich, da man zwischen AMD und Intel unterschiedliche Teile verbaut. Als kleiner Tipp: den Lüfter nicht wie in der Anleitung
vom Körper abnehmen, da die Gummi-Füße sowieso schon drauf sind, denn bei einem midi-Tower hat mal sonst Probleme diesen wieder zu montieren,
wenn man, so wie ich, an der Oberseite auch noch Lüfter hat.

Ich baue nicht mehr so oft wie früher an meinem Pc herum und kann trotzdem sagen es war für jedermann mit Geduld machbar ihn einzubauen.

Nach dem ersten Start habe ich auch die Beleuchtung getestet:
Die LEDs sind gut sichtbar (wirklich gut)
Die verschiedenen Modi sind mit dem Schalter zu regulieren (auch die Farben)
Die Helligkeit der LEDs ist ziemlich gut, aber wahrscheinlich nur, weil es ziemlich viele sind und meine anderen Lüfter jeweils nur 4 haben.

Vorsichtig sollte man auch sein mit der Höhe des Kühlkörpers!!! Bei mir war das glück das die Kupferrohre in die Plexiglas-Zone hineingingen
und somit kein Problem bestand. Bei PCs die so eine Erhöhung nicht haben, Vorsicht, aber es sollte geradeso gehen, bei mir würde es trotzdem
noch mit 5 mm Abstand zur Front gehen.

Zur Funktion gibt es nur zu sagen:
Das alleine war schon das Geld wert nicht nur die Optik. Mit dem alten boxed-Lüfter wurde mir angezeigt, mein CPU hätte nach 2 Stunden Laufzeit
knapp über 50°C, im unbenutzten Zustand. Nach 2 Stunden Spielzeit war er bei 65°C. Da hat der Lüfter so laut gedreht, dass ich sogar von meinem
Teamspeak-Server gekickt wurde.
Der neue Lüfter dagegen ist nach 3 Stunden Spielzeit bei 25°C und wenn man noch 10 Minuten wartet ist er bei 10°C, hab schon gegoogelt ob das
dem Prozessor vielleicht schaden könnte so kühl gehalten zu werden.
Ich habe mir diesen Lüfter auch wegen der Geräusche meines alten gekauft und die Lautstärke des neuen ist der Wahnsinn, ich höre ich gar nicht.
Ich hatte schon ein wenig Angst weil ich gelesen hätte, der Lüfter soll wackeln und auch verdammt laut sein egal was man dagegen macht.
Stimmt nicht! Sehr leise und angenehm, schnurrt wie ein Kätzchen.

Ich kann nur sagen, es hat sich gelohnt und das Preis-Leistungsverhältnis ist perfekt.
Jeder der einen echten Hingucker, mit Plexiglasscheibe, für relativ wenig Geld, und einen Gefrierschrank an seinem Prozessor haben möchte, der
wird hier kein bisschen enttäuscht, es sei denn man baut ihn falsch ein, wie ich von manchen schlechten Rezensionen gelesen habe.
Klare Kaufempfehlung, deswegen auch 5 Sterne, jedoch beachtet die Schläfer von Hermes.... Lieferung könnte ein wenig dauern, nicht wie bei DHL
nur 2 Tage :)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Oktober 2013
Ich bin einfach nur zufrieden von dem CPU-Kühler
im vergleich zum vorherigen (Standart Kühler)

bei Crysis 3
Standart Kühler: 50°C - 60°C
Enermax Kühler: 35°C - 45°C

bin mehr als Zufrieden
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. März 2013
Ware schnell gekommen und in einwandfriem Zustand.
Tower: Sharkoon T9 Value Blue
Ware ausgepackt und eingebaut (sehr vielseitig aufgrund der kompabilität mit den ganzen verschiedenen Sockeltypen). Einfache Lüftermontage.

Probleme: Wenn man den Lüfter zum RAM hin einsetzt kann es sein dass ein RAM Slot unbenutzbar wird.
Habe ihn dann von der anderen Seite installiert damit er die Luft *durchzieht*.
Man braucht doch ein relativ breites Gehäuse da der CPU Lüfter von seiner Bauart her doch echt groß ist.
Habe bei meinem Sharkoon noch Glück gehabt... passt bis auf 1 mm.

Lüfter selber: TOP!!! Viele verschiedene Farbmodi mittels Druckknopf, relativ Leise, dreht bei mir mit etwa 1800 rpm.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Januar 2013
Ich habe lange gesucht im Netz welchen Towerkühler ich mir zulegen sollte . Mein TB Boxed war ja mehr was für de Tonne und von der Lautstärke eher was für eine U Bahn Station. Hab diesen jetzt den 3 ten Tag im Betrieb und dachte schon der ist def. weil ich den gar ned hören kann im Idle. Hält meinen FX 4100 auf 33 Grad und wird auch unter Last nicht viel wärmer.
Absolute Kaufemfehlung ***** sauber Verarbeitet. ein wenig mehr Wärmeleitpaste könnte dabei sein aber wenn man sparsam damit umgeht reicht es so grade mal. Im Vergleich gegen die sonst so auf dem Markt erhältlichen ist der Kühler im unteren Preissegment und hat mehr Kühlleistung als manch namhafte Riesen die den Geldbeutel richtig dünn werden lassen .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2013
Hallo zusammen,

dies ist meine erste Rezension aber ich möchte dennoch kurz meine Meinung zu diesem Produkt kund tun.

Verbaut habe ich das Prachtstück übergangsweise auf einem AM2 Board, auf dem mir beim Einbau einer SSD die Kühlerhalterung des Boxed Lüfters abgebrochen ist.

Montage war auch ohne weitere Kenntnisse sehr einfach gehalten. Eine schriftliche Anleitung mit Bildern und Text in deutscher Sprache (und weiteren) liegt bei.

Durch die universelle Halterung für Intel und AMD Sockel muss lediglich eine Backplate (Platte auf der Rückseite des Motherboards) angeschraubt werden.

Alle Schrauben, Halterungen etc. und auch notwendige Wärmeleitpaste liegen dem Lüfter bei.

Die Beleuchtung des Lüfters ist im Zusammenspiel mit einem entsprechendem Gehäuse ein Augenschmaus.

Zwischen den verschiedenen Beleuchtungsmodi lässt sich mittels eines kleinen kabelgebundenen Schalters durchschalten (auch ausschalten!).

Kurzum, mein alter Lüfter kommt nun zum Schrott, der neue verrichtet wunderbar strahlend seinen Dienst, bis die neue Hardware ankommt.

Zum Thema Preis: Mir wars den wert ;)

Kaufempfehlung meinerseits!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. März 2013
Der Kühler läuft nun seit ein paar Wochen bei mir und kühlt meinen FX 8350 im Idle angenehm runter. Genaue Temperaturen lassen sich AMD typisch nie so richtig genau ermitteln. Jedoch laut AMD Overdrive bewegt sich die CPU im ruhezustand bei ca 28*
Die Verarbeitung ist echt ausgezeichnet und die manuell einstellbaren Farben sind der Hammer! Bei mir leuchtet der Kühler rot im Dauerzustand. Zusammen mit einem Sharkoon T28 sieht das echt Hammer aus! Die Montage ist sehr einfach und erklärt sich fast von selbst. Klare Kaufempfehlung!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Februar 2013
Echt ein Geiles Teil, nach ca. 15 Min einbau weil erst einmal alles raus muss lief alles direkt.
Sehr gutes Design, leider 1 cm zu hoch für meinen Tower, aber der Deckel bleibt nun ab.
Endlich kann ich gut schlafen weil es nun echt leise ist, zudem geht der 8-Kern nicht mehr über 45 Grad, sehr schön auch das Licht welches man mit dem Knopf ändern kann.
Dieses Produkt kann ich euch nur empfehlen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Bin sehr sehr zufrieden mit dem Lüfter. Bringe meine CPU unter 28 Grad.Lüfter ist sehr leise.Preis und Leistung sind sehr gut. Dieses Produkt ist absolut sein Geld wert und ist sehr zu empfehlen. Würde wieder einen Kühler von der Firma Enermax kaufen. Daumen hoch....... :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Mai 2013
Ums kurz zu machen. Der Kühlkörper ist in Ordnung. Die Halterung ist hochwertig, der Einbau selbsterklärend...

ABER: Der mitgelieferte Lüfter ist so abartig laut, das es nicht zu ertragen ist. Ich habe übergangsweise den 120er Gehäuselüfter eingebaut. Ein Nebenkriegsschauplatz ist die mitgelieferte Wärmeleitpaste. Schon klar, dass man nur eine dünne Schicht aufträgt, aber selbst dafür hat das kaum gereicht.

Ich würde mir den Kühler nicht nochmal kaufen.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.