• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Energetisierte Heilpflanz... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 22,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Energetisierte Heilpflanzen: Schonendes Verarbeiten und Veredeln von Arzneipflanzen Grundlagen, Therapie und Anwendung Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 69,90
EUR 59,90 EUR 42,01
72 neu ab EUR 59,90 5 gebraucht ab EUR 42,01
EUR 69,90 Kostenlose Lieferung. Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Energetisierte Heilpflanzen: Schonendes Verarbeiten und Veredeln von Arzneipflanzen Grundlagen, Therapie und Anwendung + Ich leih' Dir meine Flügel. Mit Engeln leben im Alltag
Preis für beide: EUR 82,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 456 Seiten
  • Verlag: AT Verlag; Auflage: 1.Auflage (28. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3038003298
  • ISBN-13: 978-3038003298
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 3,7 x 27,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.341 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bruno Vonarburg geboren 1946, ist einer der bekanntesten Heilpraktiker in der Schweiz. Aus seiner engagierten Tätigkeit sind über ein Dutzend Bücher zu Themen der Naturheilkunde, insbesondere Pflanzenheilkunde entstanden, die in Fachkreisen große Beachtung fanden. Zahlreiche Kräutersendungen in Radio und Fernsehen sowie viele Beiträge in diversen Zeitschriften

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bruno von Arburg, dieser sehr aktive Autor, legt uns hier vielleicht sein Lebenswerk vor.
Heilen mit energetisierten Pflanzenwirkstoffen und Blütenschwingungen ist sein Thema.

In neuster Zeit hat sich in der Pflanzentherapie ein weiteres Heilsystem etabliert, bei dem energetisierte Wirkstoffe (Schwingungen) von Arzneipflanzen zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. Experte Bruno Vonarburg berichtet in seinem Buch über die Erforschung und Entwicklung dieser Trifloris-Essenzen und zeigt, wie man selbst enegetische Medikamente herstellen kann.
Einerseits wird die Pfanze verrieben (Trituration) zudem wird eine Essenz hergestellt. Bei der Herstellung der Blütenessenz wird die Blüte in ein arzneiliches Medium (hier Wasser) aufgefangen. Aus Tri- (turation) und Flos (lateinisch für Blüte) wird dann das Wort Trifloris-Essenz.

Ziel des Autors war es u.a. , pflanzliche Medikamente vor Ort so herzustellen, damit nicht der Raubau an der Natur weiter vorrangetrieben wird. Denn das Heilpflanzensammeln führt an vielen Orten dazu, dass die Pflanze ausstirbt. Trituration bedeutet, das die Pflanzen oder ausgewählte Teile mit Milchzucker verrieben werden. Bei Triturationen die durch Handverreibung entstehen wird folgendes Verfahren angewendet: 1 Teil Arzneiausgangsstoff wird mit 9 (D-Potenz) Milchzucker eine Stunde lang in (genau im Buch) beschriebenen Schritten verrieben.

Diese energetische Pflanzenarznein enthalten sowohl die stofflichen wie auch die fein­stoff­li­chen An­tei­le der Blü­ten­es­senz. Daher wirken sie – so der Autor - organisch und psychisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ina Wähner am 13. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mir - obwohl ich schon seit 20 Jahren mit Pflanzen arbeite - soviel Neues aufgezeigt, dass ich es jeder/jedem wärmstens empfehlen kann. Nicht nur das Thema der Trituration, sondern auch die Signaturen verschiedener Pflanzen werden hier so einprägend aufgezeigt, dass sie auch "einer alten Häsin" noch weiterhelfen.
Ich kann dies nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tante TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ein tolles Buch! Nach einem kurzen Abriß der Geschichte der Heilpflanzen und der feinstofflichen Medizin (ca. 35 Seiten) geht der Autor auf die Trituration ein und beschreibt auch die Herstellung der Essenzen, die sowohl Blütenessenzen, als auch dynamisierte Pflanzenarzneien beinhaltet. Ziel des Autors ist es, dass seine Leser sich die Arzneien selbst herstellen können (ca. 20 Seiten). Es folgt eine Auflistung einer Hausapotheke mit 33 Mitteln und die Vorstellung von Notfallmitteln nach Symptomen (3 Seiten). Dann werden 100 Heilpflanzen und Essenzen auf jeweils mehreren Seiten ausführlich vorgestellt (370 Seiten), schöne und aussagekräftige Fotos, vielen unterschiedliche Info- Ebenen, vom Sammelzeitpunkt über Botanischen Steckbrief, Pharmakologie, klinischem Arzneimittelbild, Erfahrungsheilkunde, Signatur, Indikation, Fotos von verwandten Pflanzen, von der Blütenessenz, von der Trituration, das ist alles sehr ausführlich und rund beschrieben.
Ein ausführlicher Serviceteil schliesst an. Ich arbeite seit ich es habe intensiv mit diesem tollen Buch, das zugleich handfest und sehr fein und ganzheitlich beschreibt, wie sich mit Pflanzen heilen lässt. Die große Erfahrung des Autors und sein Bemühen, diese zu teilen, machen aus dem Buch eine richtige Schatzkiste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shendao am 1. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
für alle, die sich über Inhaltsstoffe hinaus mit Pflanzen beschäftigen wollen. Für meinen Geschmack hätte es deutlich ausführlicher und umfangreicher sein können...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen