newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Endlich einstellig und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Endlich einstellig!: Golf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von - s p e t h l e s e -
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ungelesen, als Mängelexemplar durch Stempel gekennzeichnet
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Endlich einstellig!: Golf und die Kunst des Scheiterns Taschenbuch – 9. Dezember 2013

29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,00 EUR 3,49
61 neu ab EUR 6,00 11 gebraucht ab EUR 3,49

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Endlich einstellig!: Golf und die Kunst des Scheiterns
  • +
  • Überleben auf dem Golfplatz
  • +
  • Echte Golfer weinen nicht
Gesamtpreis: EUR 29,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 2 (9. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440139638
  • ISBN-13: 978-3440139639
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,4 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.419 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eugen Pletsch (geboren 30. April 1952) lebt als Schriftsteller bei Gießen. Der bekennende Golf-Gagaist und Betreiber des Golfportals www.cybergolf.de ist in der Golfszene für seine Satiren, skurrilen Geschichten und ungeschminkten Kommentare zum Golfsport bekannt. Mitte der 80er Jahre lernt Eugen Pletsch den Golfsport kennen, den er sofort als seinen DO, als „Übung des Weges“, erkennt und seitdem praktiziert. Seit 2005 Verfasser des Blogs „Golfnotizen von Eugen Pletsch“. Im gleichen Jahr erscheint „Der Weg der weißen Kugel“ bei KOSMOS, 2007 gefolgt von „Golf Gaga“. 2008 startet Eugen Pletsch einen Selbstversuch, um als Golfer „Endlich einstellig“ zu werden. Das gleichnamige Buch über diese tragische Episode seines Lebens erscheint 2009. Neben seinen Kolumnen, Blogs und Glossen ist der Autor auch bei Lesungen, „Live-Auftritten“ und via Hör-CD zu erleben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Schmidberger am 4. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
"Endlich einstellig" ist ein weiterer Beweis für mich, dass Eugen Pletsch ein Genie ist. Er schafft es unzählige Male mich abwechselnd mal zum Schmunzeln und mal zum lauten Lachen zu bringen. Wenn man jedoch dem Autor unterstellen würde, es ginge ihm einzig darum seine Leser zum Lachen zu bringen, täte man ihm meiner Meinung nach Unrecht. Leider kenne ich den Autor nicht persönlich, ich bin mir aber ziemlich sicher, das es ihm beim Schreiben dieses Buches um mehr ging, viel mehr! Wie auch immer, für mich gehört dieses Buch zur Pflichtlektüre jedes Golfers, dem es mit Golf wirklich "ernst" ist. Fast hätte ich es vergessen: Die Illustrationen von Peter Ruge sind einfach herrlich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Klingelhöfer am 20. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch zeigt auf herrlich humorvolle Weise die Höhen und Tiefen im Golfsport.
Haben Sie das Buch einmal in der Hand werden Sie es nicht so schnell wieder weglegen können.
Für eine Frau ist es höchst unterhaltsam zu lesen wie man(n) tickt und wo der Schlüssel zum Verständnis seines Gefühlslebens liegt-neue Erkenntnisse inklusive.
Wie im Golf als auch im richtigen Leben ist es wichtig das Ziel wirklich erreichen zu wollen- und es konsequent zu verfolgen...
Dazu werden recht kreative Möglichkeiten aufgezeigt, die auch für eine/n Nichtgolfer/in interessante Anregungen bieten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz Berger am 20. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Eugen Pletsch hat wieder mal ein Buch geschrieben. Könnte man meinen. Hat er aber nicht. Sondern mindestens ein halbes Dutzend! Sozusagen Bücher im Buch eingefaltet. Emdedded literature. Liest sich auch auf Kindle wie von selbst. Leider gehen dann die farbigen Illustrationen unter.

Aber zurück zur Pletsch-Matrjoschka Gala, in der einen nicht nur golfende Philologen und BWLer begegnen, sondern auch fernöstliche Weisheiten, profunde DiätTips, psychologische Ratgeber-Derrivate, wo einem komprimierte Psychedelica verabreicht werden, Spalt-Tabletten, Alkoholika und Doppelspalt-Experimente. Von kosmischen Kapriolen ganz zu schweigen. Sowieso. Und - absolute Insider-Information: Der Mann hat recht! Weiss, wovon er schreibt! Ein geniales Buch. Leider gut. Und saulustig! Tränen gelacht ... Mister Pletsch: chapeau!

Endlich einstellig! Golf und die Kunst des Scheiterns
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pushslice am 22. November 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Bei "Endlich einstellig!" musste ich viel Selbstbeherrschung trainieren,
um nicht laut lachend von meinem Sitz in der Bahn zu kippen. Schon meine
unterdrückten Prust-Anfälle haben zu leichten Irritationen bei den
Mitreisenden geführt. Nicht auszudenken, was bei einem kompletten Lach-Flash
passiert wäre. Für mich persönlich ist "Endlich einstellig!" Pletschs bestes
Buch und beschreibt mit viel Augenzwinkern die männlich-deutsche Fixierung
auf die Stammvorgabe.

Fazit: Eine absolute Kaufempfehlung für alle Golfer, die auch über sich selbst
schmunzeln können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frau Oelmann am 6. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Eugen Pletsch bahnt sich weiter seinen Weg (der weißen Kugel), will er doch - einer bekloppten Eingebung folgend - mit aller Macht und ohne Sauerstoffgerät seinen persönlichen Golfolymp erreichen: Das Einstellige Handicap! Ein Leben lang hatte er sich vor sportlichen Höchstleistungen gedrückt, weil er für sich selbst keinen Sinn darin erkannte. Turniere mied er wie einen Zahnarztbesuch. Seit Jahren schon ruhte er sich auf seinem HCP um die Zwölf herum aus. Dass nun ausgerechnet er zum Gipfelstürmer mutiert, macht dieses Buch nachhaltig zu einem besonderen Highlight.

Die großartigen Erzählungen seiner vielen Abenteuer ziehen den Leser virtuos und gekonnt in seinen Bann und zuweilen mit einer Intensität, dass man das Gefühl bekommt, seine aufkeimenden physischen und psychischen Leiden plötzlich selbst zu verspüren. Bei aller Dramaturgie kann er sich jedoch jederzeit seinen Humor bewahren, da die Komik auch dieses Mal nicht zu kurz kommt. Wie Eugen Pletsch mit Worten zu karikieren versteht, ist à la bonne heure und lässt unsereins immer wieder ungeniert laut Lachen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.P. am 30. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wie auch bei den Vorgängerbüchern bin ich begeistert von der bodenständigen Ausdrucksweise, den originellen Formulierungen und der Situationskomik. Der Autor schreibt so authentisch, dass man nach einigen Seiten das Gefühl hat, ihn persönlich zu kennen. Daraus entstand bei mir teilweise mehr Mitgefühl als Belustigung über die trotzdem äußerst originell und humorvoll beschriebenen Situationen, was jedoch sowohl dem Informations- als auch dem Unterhaltungswert des Buches keinen Abbruch tut. Und letztendlich spricht es für den Autor, wenn seine Leser so tief berührt sind, dass sie mit ihm leiden. Ein Golfbuch, das zu Herzen geht! Das kann sicher jeder bestätigen, der sich selber auf die Odyssee mit Schlägern und Bällen, bei der Lust und Frust so nahe beieinanderliegen, begeben und sich deshalb auf vielen Seiten wiedergefunden hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Konstantin Rell am 7. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
'"Endlich einstellig!'" ist eine spannende Geschichte, amüsant und lehrreich zugleich. Man spürt die große Liebe des Autors zu und seine Ehrfurcht vor diesem Spiel. Ein starkes Buch, das ich mit großer Freude und Lust gelesen habe. Wortgewaltig, pointenreich und voller Golfwissen. Eines der Bücher, die man am liebsten in einem Rutsch lesen möchte, denn schließlich will ich ja endlich auch erfahren: Packt er's oder packt er's nicht?
Dieses Buch ist für mich neben "Jenseits der Scores" (Oliver Heuler) und Eugen Pletsch's "Golf Gaga" das dritte (deutschsprachige) Buch der letzten Jahre, das man gelesen haben muss, wenn man einen differenzierten Blick auf dieses Spiel und seinen Geist gewinnen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen