• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Endlich ehrlich zu mir se... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Endlich ehrlich zu mir selbst: Den Ballast erdrückender Glaubenssätze abwerfen und wieder authentisch leben Broschiert – 1. Februar 2009

9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 8,77 EUR 0,89
49 neu ab EUR 8,77 10 gebraucht ab EUR 0,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 166 Seiten
  • Verlag: Windpferd; Auflage: 1., Aufl. (1. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389385584X
  • ISBN-13: 978-3893855841
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 1,5 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 470.961 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Untypische an diesem Buch ist zunächst schon einmal der Ansatz, dass es darum geht, authentischer zu werden. (..) Es geht darum, sich selbst zu überprüfen, auf die innere Stimme zu hören. Vor allem weist der Autor darauf hin, dass man hinterfragen muss, wo man gleichsam wie ferngesteuert reagiert. Also zunächst die Rucksäcke zählen, die wir uns aufgeladen haben, ausmustern und dann nur so wenig aufladen, dass wir mit leichtem Gepäck weiter reisen können. (Abenteuer Philosophie)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Unger, Jahrgang 1977, Heilpraktiker und psychologischer Berater. Seine Ausbildung und Praxis als Friseur legten den Grundstein für seinen Ansatz der authentischen Kommunikation. Aus- und Weiterbildung in Transaktionsanalyse und Supervision. Unger -entwickelte Tief berührt®, eine Kommunikationsmethode und Lebenshaltung für mehr Wohl-befinden, und gründete das spirituelle Institut RIDAYA in Wuppertal. Weitere Informationen finden Sie unter: www.tief-beruehrt.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NadineLiestViel am 24. März 2009
Format: Broschiert
Wenn man das Buch liest, fällt einem erst mal auf, dass man gar nicht so ehrlich mit sich selbst und anderen Leuten ist, wie man dachte. Das Buch ist also ziemlich desillusionierend, aber eher im Sinne von Wachrütteln oder Augen öffnen. Es ermuntert einen, an sich zu arbeiten, und sagt einem in klaren, gut verständlichen Worten und mit ein paar ziemlich guten Übungen, wie man es schaffen kann, ganz mit sich selbst und der Welt im Einklang zu sein. Nachdem man fertig gelesen hat, ist man irgendwie alarmiert und im Alltag und im Umgang mit Menschen viel aufmerksamer als vorher. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der bewusster leben will und den Mut hat, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Mich hat das Buch wach gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katinka am 6. April 2009
Format: Broschiert
Eines der wichtigsten Erkenntnisse dieses sehr verständlich und klar geschriebenen Buches ist für mich, daß wir nur durch authentische Kommunikation echten Kontakt zu unseren Mitmenschen herstellen können, von dem beide Seiten profitieren. Authentisches Verhalten führt dazu, daß wir unsere enge Definition von uns selbst sprengen und völlig neue Seiten an uns erkennen können. Wenn wir beginnen, uns authentisch zu verhalten, spüren wir oft große Unsicherheit. Wenn wir diese als Angst des Verstandes vor Kontrollverlust sehen und zulassen können, wird der Platz frei für eine höhere Sicherheit, zu der wir sonst nie gelangt wären. Oliver Unger ermutigt den Leser mit seinem Buch, den Sprung in die Wahrhaftigkeit zu wagen, bei dem wir nichts zu verlieren haben! Das Buch macht für mich sehr deutlich, daß Authentizität ein riesengroßes Geschenk ist, das wir uns und anderen machen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel am 15. September 2009
Format: Broschiert
Der schlichte Titel 'Endlich ehrlich zu mir selbst' ließ mich zunächst an einen Ratgeber denken, wie sie zuhauf an den Bahnhofskiosken zu kaufen sind. Bereits nach den ersten sechs Seiten wurde mir jedoch ganz klar, dass es um mehr geht als mal eben zehn Kilo abzunehmen oder eine ungeliebte Angewohnheit aufzugeben: der Autor möchte dem Leser einen Weg aufzeigen, wie er zu einem Leben ohne Einschränkung durch alte, in der Kindheit erworbene Glaubenssätze gelangen kann. Diese Glaubenssätze beschneiden die innere und in der Folge auch äußere Freiheit eines Menschen, sie behindern sein Leben in Authentizität und seine Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Buch beginnt mit Beispielen aus dem täglichen Leben, die einen Eindruck von der Welt vermitteln, die Oliver Unger als 'unauthentisch' bezeichnet. 'Ich muss immer nett sein', 'Ich muss perfekt sein', 'Ich muss stark sein', 'Ich muss mich beeilen' sind Beispiele für weit verbreitete Glaubenssätze, die häufig unser Handeln beeinflussen und leiten.
Mir fiel es beim Lesen dieser Beispiele leicht, einen Zusammenhang mit meinen eigenen Erfahrungen herzustellen, so, als ob mir auf freundliche Weise ein Spiegel zum gelegentlichen Hineinschauen angeboten würde. Einige der zu den unauthentischen Verhaltensweisen gehörenden Glaubenssätze konnte ich unschwer gleich bei mir selbst erkennen.

Im zweiten Teil des Buches gibt Oliver Unger Beispiele für authentisches Sein und authentische Verhaltensweisen. Er macht dem Leser anregende und leicht umzusetzende Vorschläge, wie er der eigenen Authentizität auf die Spur kommen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Bödenler am 5. Januar 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch erinnert an das, was eigentlich für jeden Menschen eine Selbstverständlichkeit sein sollte, an die Ehrlichkeit. Im Grunde stehen im Buch keine neuen Erkenntnisse, trotzdem bin ich froh es gelesen zu haben, die Erinnerung an das Wesentliche wird geweckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanya am 20. März 2009
Format: Broschiert
"Oliver Ungers Buch zu lesen ist wie eine Verabredung mit sich selbst, wie ein langer Blick in den Spiegel. Je länger man liest, desto intensiver wird diese Begegnung, die unweigerlich dazu führt, dass man dem Menschen im Spiegel die Maske abnimmt. (Und Masken tragen wir doch alle, wenn wir mal ehrlich sind.) Das Buch bringt den Leser einfühlsam und doch unerbittlich dazu, sich anzusehen, was unter der Maske verborgen liegt. Das kann alles ändern - die Beziehung zu anderen, die Beziehung zum Leben, die Beziehung zu sich selbst.

Authentisch sein ist gar nicht so leicht. Aber allein aus dem Versuch,
Authentizität zuzulassen, entsteht eine enorm transformative Kraft, die
einen geradewegs zu seiner eigenen Mitte führt. Das Buch leistet nicht
weniger als das. Danke, Oliver Unger!"Endlich ehrlich zu mir selbst: Den Ballast erdrückender Glaubenssätze abwerfen und wieder authentisch leben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen