Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von M U S I K B O E R S E
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 79,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Endless Pain


Preis: EUR 29,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. April 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 27,95 EUR 7,41
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch M U S I K B O E R S E. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 27,95 7 gebraucht ab EUR 7,41

Hinweise und Aktionen


Kreator-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (14. April 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Noise Rec. (SPV)
  • ASIN: B00000I25A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 268.515 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Endless Pain
  2. Total Death
  3. Storm Of The Beast
  4. Tormentor
  5. Son Of Evil
  6. Flag Of Hate
  7. Cry War
  8. Bone Breaker
  9. Living In Fear
  10. Dying Victims

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Gemeinsam mit Destruction bildete Kreator Mitte der Achtziger die Speerspitze des deutschen Thrash Metals. Hörbar von ihren amerikanischen Kollegen Slayer, Exodus oder Dark Angel beeinflusst, erspielten sich Kreator bereits mit ihrem '85er Debüt Endless Pain einen sehr guten Namen in der nationalen Metal-Szene. Auch wenn einige Riffs, Melodylines oder Refrains fast schon geklaut wirken (der Refrain von "Total Death" zum Beispiel ähnelt sehr stark dem von Exodus' "Strike Of The Beast"), so versprühen Songs wie das Titelstück "Tormentor", der Bandhit "Flag Of Hate" oder "Dying Victims" auch heute noch die ursprüngliche Frische und Unbekümmertheit eines seinerzeit noch recht jungen Musikstils. Kaum eine zweite deutsche Band zuvor (Destruction einmal ausgenommen) ging so brachial und aggressiv zu Werke wie das Trio aus dem Ruhrpott. Der krächzende Gesang von Frontmann Mille verlieh der Band zudem ein ganz eigenes Markenzeichen und einen hohen Wiedererkennungswert. Kreator haben mit Endless Pain einen guten Start vorgelegt und einen bedeutenden Beitrag zur nationalen Metalbewegung geleistet. --Armin Schäfer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne


Kunden diskutieren