Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
EUR 5,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von music-on-the-web-germany

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
In den Einkaufswagen
EUR 21,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Endless Highway-the Music of T Import

4 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 5,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 30. April 2007
EUR 5,99
EUR 5,99 EUR 4,63
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch music-on-the-web-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 5,99 4 gebraucht ab EUR 4,63

Hinweise und Aktionen


Guster-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (30. April 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: EMI
  • ASIN: B000NOKF3K
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 998.022 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. King Harvest
  2. I Shall Be Released
  3. Up On Cripple Creek
  4. The Weight
  5. It Makes No Difference
  6. The Unfaithful Servant
  7. The Night They Drove Old Dixie Down (Live)
  8. Chest Fever
  9. Stage Fright
  10. This Wheel s on Fire
  11. Rag Mama Rag
  12. Acadian Driftwood
  13. When I Paint My Masterpiece
  14. Life Is a Carnival
  15. Whispering Pines
  16. Look Out Cleveland
  17. Rockin Chair

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

The Band avancierte Ende der 60er zur stilbildenden Kraft, nachdem sie sich gemeinsam mit dem rückenkranken Bob Dylan just for fun im Americana-Urschlamm gesuhlt hatte. Jedes Tribut an diese Helden ist mehr als okay, und die Liste der Beteiligten liest sich gut: Widespread Panic, Gomez, Death Cab For Cutie, Jack Johnson, dazu ehrwürdige Kräfte wie Blues Traveler, Bruce Hornsby oder Allman Brothers. Die Interpretationen sind allerdings eher von übergroßem Respekt geprägt als von der Ambition, einen klassischen Songkanon ins Hier und Jetzt zu überführen. My Morning Jacket sind dafür exemplarisch: Sie schmiegen sich so eng ans Originalarrangement der schwerblütigen Überballade "It makes no Difference", dass sie sonst glatt umgefallen wären. Die vokalen Kiekser, Robbie Robertsons Flageolett-Licks: Alles wird kopiert - und trotzdem fließt weniger Herzblut als einst. Angenehmer schon, wie Jack Johnson Dylans barmender Erlösungssehnsucht "I shall be released" etwas Last von den Schultern nimmt - wenigstens eine zaghafte Neudeutung, wie auch der surffunkige Ansatz von Trevor Hall bei "Life is a Carnival". Pikant übrigens, dass sich Jakob Dylan keinen von Papas Band-Kompositionen ausgesucht hat, sondern - zusammen mit Lizz Wright - das langsam wie Honig tropfende "Whispering Pines". Den meisten Coverfassungen aber geht die Dringlichkeit der Originale ab - was umso spürbarer wird, je näher sie sich ranrobben. (mw) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von E-Max VINE-PRODUKTTESTER am 5. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Klassiker von The Band - gecovert von ausgezeichneten Musikern der Gegenwart. Jacob Dylan ist dabei und wer sonst noch seinen Hut ziehen mochte vor den Altvorderen des Americana. Eine gelungene Hommage an das Schaffen der ehemaligen Dylan-Begleitcombo, die stets viel mehr als eben das war. Abwechslungsreich, aber nicht zerstückelt wirkt diese Platte, ich kann sie Freunden des Genres empfehlen, zumal, wenn man sie günstig bekommt. Bringt`s im Auto allemal und hilft einem, die verstopfte A5 vor dem geistigen Auge in einen freien Highway zu verwandeln...
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen