Am Ende die Hoffnung ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Am Ende die Hoffnung
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Am Ende die Hoffnung


Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
56 neu ab EUR 4,99 6 gebraucht ab EUR 3,00

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Am Ende die Hoffnung + Kein Sex ist auch keine Lösung + Callgirl Undercover - Lizzy und der Kommissar
Preis für alle drei: EUR 17,53

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Yvonne Catterfeld, Max Pufendorf, Stephan Luca, Rosemarie Fendel, Marie Zielcke
  • Regisseur(e): Thorsten Näter
  • Komponist: Ingo Ludwig Frenzel
  • Künstler: Helene Hohensee, Frank Kaminski, Doris Zander, Uwe Griem, Achim Hasse, Annette Hess, Rolf Wappenschmitt, Joachim Kosack, Matthias Klemme, Winnie Mattheus, Jochen Ketschau
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005LZYLKY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.335 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Yvonne Catterfeld, Max von Pufendorf Yvonne Catterfeld, Max von Pufendorf, DVD Laufzeit 105 min, Drama, 1 Disk, Version: , FSK 12 erschienen am: 19.10.2011 Deutschland im Jahr 1944: Die junge Elisabeth (Yvonne Catterfeld), von allen nur Ellen genannt, engagiert sich nach dem Tod ihrer Eltern durch die Nazis mit voller Überzeugung für die Widerstandsbewegung. In ihrem Kampf gegen das Regime Hitlers lässt sich Ellen von Robert Elbing (Stephan Luca) als Spionin für den britischen Geheimdienst anwerben. Ihr Auftrag: Sie soll den Marineoffizier Hans Mertens (Max von Pufendorf) ausspionieren, der in Kürze mit der U-864 und hochgefährlicher Ladung an Bord in See stechen wird. Obwohl Ellen längst mit Robert liiert ist, verliebt sie sich in den feinfühligen Leutnant Hans, der ausgerechnet für das Regime arbeitet, das ihr Familie und Freunde genommen hat. In bester Überzeugung handelnd, gibt Ellen ihre brisanten Informationen über Hans an den britischen Geheimdienst weiter. Als sie jedoch erfährt, dass sie damit Hans' Todesurteil unterschrieben hat, nimmt sie alle Strapazen auf sich, um das Leben ihres Geliebten zu retten .



Schlagworte: DVD Spielfilm Unterhaltungsfilm Drama

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Produktionstechnisch überzeugendes Historiendrama mit dramaturgischen Schwächen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges am 8. Mai 2013
Format: DVD
Nach der überraschenden Entdeckung eines deutschen U-Bootes in einem norwegischen Fjord im Jahre 2011 lässt sich die fünfundachtzigjährige Ellen Ludwig im Taxi ihrer Enkelin an den Fundort fahren. Dabei wird die Vergangenheit der alten Frau beleuchtet. Im Jahr 1944 hilft sie dem englischen Arzt und Spion Robert den deutschen Offizier Hans auszukundschaften. Hans dient auf einem U-Boot, das einen sehr geheimen Auftrag bekommt. Ellen gibt die Informationen an Robert weiter. Aber inzwischen hat sich Ellen in Hans verliebt.

Die kurze Liebesgeschichte vor den Horizont des Zweiten Weltkrieges wird einfühlsam erzählt. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an den Profilen der Protagonisten und schälen interessante Charakteren heraus. Überraschende Wendungen sorgen für Spannungsschübe. Gut ausgestattete Szenenbilder verwöhnen das Auge und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspieler ist ein ordentliches Liebesdrama gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von seventies am 9. November 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe mir den Film mehrfach angesehen!! Ich bin sehr angetan, sehr berührt. Diese grauenvolle Zeit, das sinnlose Sterben, das Verheizen der Menschen, ihrer Ideale, ihres Lebens,kommen sehr anschaulich rüber. Es kann gar nicht oft genug darüber berichtet werden, um auch noch dem letzten, der an dieser elenden Zeit irgendetwas gut fand, die AUgen zu öffnen. Danke an die Schauspieler!In einigen Momenten ist es beängstigend echt.Bis hin zu den Nebenrollen.

Das Schicksal von Millionen wird verdeutlicht. Und das Grauen und die Sinnlosigkeit von Krieg.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Steph am 28. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe den Film damals auf Sat. 1 geschaut und fand ihn gleich toll. Vor allem Yvonne Catterfeld und die leider im letzten Jahr verstorbene Rosemarie Fendel sind in bestechender Form und spielen sehr überzeugend und glaubwürdig. Die "DVD" beinhaltet neben dem Hauptfilm auch ein etwa 20-25 minütiges "Making Of".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist in einer Rahmenerzählung aufgebaut, was mir sehr gut gefällt. Eine alte Frau macht sich auf die Reise, mit ihrer Enkelin als Taxifahrerin, zu ihrer Vergangenheit. Das Ende dieser Reise ist für Sie erlösend von der Qual der Ungewissheit und bringt für sie und ihre Enkelin in der Gegenwart die Hoffnung zurück ! Ein toller Film !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
...aber der Film ist nicht schlecht. Gut gemacht. Auch durch die Durchdringung von Rahmenhandlung und eigentlicher Handlung. Obwohl gerade die Rahmenhandlung an "Titanic" erinnert - auch dort erfährt eine alte Frau von dem Fund eines Schiffes und fährt mit ihrer Enkelin dorthin und erzählt peu à peu die ganze Geschichte. Auch hier bleibt im Schiff etwas sie Betreffendes erhalten. Hier ist es ein Brief, bei "Titanic" eine Zeichnung. Davon abgesehen ist der Film aber schon etwas Eigenes, mit interessanter Handlung. Yvonne Catterfeld steht bei diesem Film mal nicht so sehr im Vordergrund, sondern tritt hier wirklich etwas hinter die Handlung zurück. Kleine Unwahrscheinlichkeit: Ellen geht als Krankenschwester nach Norwegen und ist dann dort alleine zu Fuß unterwegs, bricht zusammen und wird ausgerechnet von Hans gefunden...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Yvonne Knochenhauer am 20. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
ich liebe diese dvd ..der film ist großartig für jeden yvonne catterfeld zum empfehlen. wer sie mag sollte ihn kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Und Regine Schwaß am 21. November 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist wirklich sehenswert. Mir hat er sehr gut gefallen.
Die Schauspiellerleistung ist hervorragend und als Zuschauer kann man sich in das zeitgeschehen hinein versetzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel am 22. November 2011
Format: DVD
Es kommt wirklich sehr selten vor, dass ich einen Film nach der Hälfte schon ausmache, dass ich einen Film überhaupt ausmache, aber hier war das leider der Fall. Ich fand den Film einfach von Minute Eins aus langweilig und unnötig. Yvonne Catterfeld ist eine tolle Sängerin, mit einer super Stimme, aber eine Schauspielerin ist sie in meinen Augen eben nicht. Es reicht zwar für eine Daily-Soap, aber wirkliche Schauspielerin in einem Film ist dann doch etwas anderes wie man hier sehr schön sieht. Ich hab ihr die Rolle, die sie hier spielt, einfach nicht abgekauft, das war so unwirklich und unpassend, genau wie ihr 'altes' Gegenstück. Kein Mensch reagiert so wie die gute Oma, ich fand den Film unrealistisch und übertrieben. Genau das konnte ich mir leider nicht noch länger ansehen, da hat Sat.1 wirklich einmal Müll prodoziert, man muss es wirklich einmal sagen, das war nichts.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen