oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

End of Watch [Blu-ray]

Jake Gyllenhaal , Michael Pena , David Ayer    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

End of Watch sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

End of Watch [Blu-ray] + Zero Dark Thirty [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Zero Dark Thirty [Blu-ray] EUR 9,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jake Gyllenhaal, Michael Pena, Anna Kendrick, Frank Grillo, America Ferrera
  • Regisseur(e): David Ayer
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AQT2STG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.019 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Officer Taylor und Officer Zavala sind ein eingeschworenes Team. Die beiden Cops würden füreinander durchs Feuer gehen. Ihr Revier sind die Straßen von Los Angeles, ein gefährliches Einsatzgebiet, in dem sie gemeinsam für Recht und Ordnung sorgen, wobei sie manchmal auch recht unkonventionell vorgehen. Aber dadurch geraten Taylor und Zavala immer mehr ins Fadenkreuz der mächtigen Drogenmafia, und die stellt den unbequemen Gesetzeshütern schließlich eine tödliche Falle...

 End of Watch
 End of Watch
 End of Watch

 End of Watch
 End of Watch
 End of Watch

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harder than you Think 9. Mai 2013
Format:Blu-ray
Als Fan von Harsh Times und Training Day war dies seit langem herbei gesehntes Pflichtprogramm . Aber auch als Fan von den Arbeiten David Ayers,dem Found footage genres an sich und Cop-movies im Allgemeinen hätte ich mir diesen Film niemals entgehen lassen , ganz besonders dann nicht wenn man sämtliche Komponenten zusammen rechnet . Die Erwartungshaltung war also entsprechend hoch und End of Watch hat es dennoch geschafft diese nicht bloss zu erfüllen(TDK Rises konnte dies bei der erstsichtung zb nicht) sondern gar leicht zu übertrumpfen.
Regisseur David Ayer,welcher u.a. meinen amtierenden Lieblingsfilm ‘‘Harsh Times‘‘ inszeniert hat steckt häufig als Writer hinter Produktionen die sich verstärkt mit Korruption,Polizeiarbeit und Gangleben von Schwarzen und Latinos rundum Los Angeles insbesondere in und um South Central L.A. auseinander setzen . Laut eigener Aussage kann er dabei selbst auf diverse Erfahrungswerte im Leben eines Kleinkriminellen zurückblicken und steuert auf die Art das entsprechende Know How dazu bei .
Cast(mir gefällt gyllenhalls tougher marine-look; pena erneut als sympathischer Chicano + frank grillo) und Soundtrack ebenfalls super,die trackliste ist wirklich perfekt gewählt und während ich hier schreibe lausche ich diversen titeln des OSTs. Die Bromance zwischen Pena und Gyllenhall funzt einwandfrei und wirkt keineswegs gekünstelt sondern sehr überzeugend ,die gegenspieler angeführt vom unheimlichen Big Evil und der nervigen LaLa sind echt der letzte Dreck und mehr als nur rücksichtslos .
Das Found footage konzept ist von mir gerne gesehen und wird im film zwar hauptsächlich jedoch nicht durchgehend eingesetzt .
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider etwas zu viel 19. Juli 2013
Von MKII
Format:Blu-ray
Der Film ansich ist auf alle Fälle wert einmal angesehen zu werden. Eine spannende Story und gute Schauspieler. Was jedoch wirklich nicht mein Ding ist, ist die Kamera. Sorry aber es fängt nach einer halben Stunde echt an zu nerven. Ähnliche Filme ( von der Kameraführung aus gesehen ) habe ich mir aus diesen Grund nicht angesehen. Wer gern Filme aus dieser Perspektive schaut macht hier nichts falsch. Ansonsten warten bis er mal im TV kommt denn ich ärgere mich das ich Ihn gekauft habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ehrliches "kein Mainstream Kino"! 5. August 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Wenn man heutzutage "cops"-filme oder "Gangster"-Filme schaut, ist die Rollenverteilung ziemlich eindeutig!
Hinzu kommt je nach politischer Lage und allgemeinem "Gutmenschentum" eine gewisse Beabsichtigung von den zumindest formal hochkarätigen Filmen, sprich pauschalisiert den Hollywood-Produktionen.

End of Watch ist erfrischend anders (wenngleich ich nicht ausschließen mag, dass dahinter auch wieder eine gewisse politische Absicht stecken mag).
Auch wenn durchaus sehenswerte "Action-Elemente" vorhanden sind, so ist dies doch kein reiner Action-Film, sondern viel mehr eine Art Dokumentation in Film-Format. Man versucht das Leben der amerikanischen Polizisten (hier in LA) mit allen Für und Wider, allen Herausforderungen und auch angenehmen Facetten darzustellen und dahinter eben auch die Menschen und das Leben an sich nicht zu kurz kommen zu lassen.

Nachdem es ja populistisch mehr als einfach ist, auf das böse Establishment und die böse Polizei zu schimpfen (was durch das ein oder andere aufgetauchte Polizei-Gewalt-Video auf YouTube verstärkt wird), werden hier die Rahmenbedingungen aufgezeigt unter denen die Polizisten Tag ein und Tag aus arbeiten...
Dies ist schockierend und unterhaltend zu gleich, da die Schauspieler hier einen wirklich guten Job machen!

Daumen hoch und Empfehlung für alle die einen mal anderen Film sehen wollen, der gleichermaßen Action-Elemente, dokumentarische Inhalte und gesellschaftskritische Aspekte verkörpert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich gut 24. März 2014
Format:DVD
einer der besten filme die ich sah. ich kann ihn immer wieder anschauen und werde nie gelangweilt. tolle schauspieler, harter amerikanischer polizeialltag und eine tolle freundschaft unter kollegen.
wer polizeifilme mag, MUSS diesen film gesehen haben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schrecklich verwackelt und unterirdische Dialoge 6. Juni 2013
Format:DVD
Der Film wäre klasse, wenn er mit weniger Geschüttel aufgenommen worden wäre. Der "dokumentarische Touch" muss doch nicht zwingend ausschließlich mit Gewackele der Kamera untermauert werden. Das hat mich so abgelenkt, dass ich den Faden im Film teiweise verlor, etwas, das mir sonst nie passiert.
Der zweite Kritikpunkt ist die Sprache, die von den Cops benutzt wird. Gyllenhaal spielt einen Cop, der eine Fortbildung zum Detective macht und trotzdem ist jedes zweite seiner Worte aus der Fäkalienkiste entnommen. Sein Partner spricht ähnlich. Wenn die Figuren von Ghetto-Kriminellen sich dieses Stilmittels bedienen, unterstreicht das vielleicht noch ihre Rolle. Aber in diesem Film ist das einfach alles zuviel.
Die Schauspieler machen ihre Sache richtig gut. Allerdings dürfen sie nicht in aller Ruhe mal in einer normalen Kameraeinstellung ihre Arbeit machen. Es wird immer nur gewackelt und die Achse der Kameraeinstellung impliziert immer Aufnahmen der Kamera an der Hemdtasche von Brian. Das ist anstrengend und eher nervig.
Fazit ein bißchen weniger wäre hier mehr gewesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gute Schauspieler. Guter Film
End of Watch ist typisches Popcorn Kino. Zurücklehnen und den Kopf ausschalten. Nachdenken ist hier nicht erforderlich. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Pomeseus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Realistisch.
Ein sehr guter Film. Durch die eigene Kameraführung denkt man, dass der Film durch die Darsteller gedreht wurde... So wird man in den Film gerissen...
Vor 20 Tagen von Sevban veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top !
Guter Film, kann man sich angucken und dazu in einem schönen Steelbook.
Daumen hoch hier gibt es 5 Sterne von mir!
Vor 22 Tagen von Ede veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Guter Film über Polizeialltag im Kampf gegen Drogen. Mal anschauen lohnt sich. Auch durchaus 2 oder 3 mal. Fand ich spannend
Vor 27 Tagen von Stephan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Film
Top Film action geladener film in der ich perspektive mit einem geilen happy end wie man es normal nicht kennt
Vor 1 Monat von Tino82 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Copdrama mit spektakulärem Ende!
Als ich damals das erste mal von "End of Watch" hörte, glaubte ich erst, dass es sich hierbei nur um einen gewöhnlichen neuzeit Actionfilm handelt, wie jeder... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Handwerklich nicht innovativ, aber inhaltlich überaus...
'End of Watch' kommt auf den ersten Blick als solider Buddy-Cop-Film daher. Viel Humor, gute Story und jede Menge 'Partnerschaftspflege' zwischen den zwei Polizisten im Fokus. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Chris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Film
Spannender und sehr actrionreicher Film,der auch mal ein bisschen abwechslungsreicher ist als manch anderer Film.Humorvoll sowie tragisch.Eine gut gemachter Movie.
Vor 2 Monaten von gipsy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Film
Ein sehr spannender Film, welcher besonders durch eine starke Kameraführung überzeugt. Durch diese wirkt der Film sehr realitätsnah. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Steffen Widmayer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen grauenhaft!!!!
das ist absolut der schlechteste film den ich je gesehen habe.
ich fand den trailer ganz ansprechend und die schauspieler mag ich an sich auch gern deshalb hatte ich ihn mir... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Marie veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Negative Rezension zurückdatiert? 0 21.08.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen