Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
End-of-Life Care in der I... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Pp. Berlin ; Heidelberg : SpringerMedizin, 2013. XXIII, 171 S. : graph. Darst. ; 25 cm Sogenanntes Mängelexemplar, Deckel oder Schnitt können minimale Lagerspuren aufweisen, ansonsten wie neu und ungelesen ISBN: 9783642369438
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

End-of-Life Care in der Intensivmedizin Gebundene Ausgabe – 4. November 2013

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,99
EUR 44,99 EUR 32,00
51 neu ab EUR 44,99 5 gebraucht ab EUR 32,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • End-of-Life Care in der Intensivmedizin
  • +
  • Grenzsituationen in der Intensivmedizin: Entscheidungsgrundlagen (German Edition)
  • +
  • Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin: Konkrete Entscheidungshilfen in Grenzsituationen
Gesamtpreis: EUR 134,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

... Eine ausfuhrliche und praxisnahe Entscheidungshilfe zur Intensivmedizin am Lebensende. Es ist allen Klinikern empfohlen, die sich dieser Herausforderung stellen (werden) mussen. (Dr. med. Ralf Quabach, in: AINS - Anasthesiologie Intensivmedizin Notfallmedizin Schmerztherapie, Heft 9, 2015)"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Andrej Michalsen, M.P.H./Univ. of Texas, Waldburg-Zeil Klinik Tettnang.

Herr Dr. Michalsen ist Facharzt für Anästhesiologie (Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin und spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin). Sein Post-Doctoral-Studium im Fach Gesundheitswissenschaften absolvierte er an der University of Texas School of Public Health in Houston, Texas. Er arbeitet an der Waldburg-Zeil Klinik in Tettnang. Seit vielen Jahren ist einer seiner Arbeitsschwerpunkte die klinische Ethik. Er ist Mitglied in mehreren Ethikkomitees und in der Sektion Ethik der "European Socitey of Intensive Care Medicine".

PD Dr. med. Christiane S. Hartog, Universitätsklinikum Jena.

Frau Dr. Hartog ist Fachärztin für Allgemeinmedizin. Sie arbeitet in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Jena und hat im Bereich „experimentelle Intensivmedizin“ habilitiert. Seit einigen Jahren ist einer ihrer Arbeitsschwerpunkte die Verbesserung der klinisch-ethischen Qualität der Intensivmedizin. Vom Bundesministerium für Bildung & Forschung (BMBF) wird sie seit 2010 für das Projekt „EIDECS“ gefördert, das Teaminteraktion und Angehörigenkommunikation verbessern will (www.eidecs.uniklinikum-jena.de).



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Endlich ein Buch, welches umfassend das wichtige Thema der Palliativversorgung und der Entscheidungsfindung auf Intensivstationen umfassend bearbeitet. Es ist – nicht nur für den Intensivarzt – hochinformativ und gut geschrieben. Sicher erhält man durch namhafte Experten aus den verschiedenen Bereichen aktuellste Informationen.
Leider enthält das Buch keine mutigen Aussagen zu wirtschaftlich motivierter Übertherapie, die ja derzeit umfangreich in der Presse thematisiert wird. Auch kann man das Kapitel Symptomkontrolle etwas optimieren (Respiratortherapie beenden bei beatmungspflichtigem Patienten… das geht nun wirklich nicht mit ein bisschen Morphin titrieren, sondern braucht Vollnarkose…)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden