oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Encore
 
Größeres Bild
 

Encore

11. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:46
30
2
4:19
30
3
2:39
30
4
5:46
30
5
4:56
30
6
5:17
30
7
4:07
30
8
5:02
30
9
0:32
30
10
5:13
30
11
4:26
30
12
1:11
30
13
4:08
30
14
4:25
30
15
5:10
30
16
4:10
30
17
4:02
30
18
4:26
30
19
0:30
30
20
5:48

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2004 Aftermath Entertainment/Interscope Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:16:53
  • Genres:
  • ASIN: B0043VIHB6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.746 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 22. November 2004
Format: Audio CD
Encore ist völlig anders als die anderen Alben ,die Eminem bisher ablieferte. Es ist nicht mehr der mitreisende Beat,der den Zuhörer schon von Anfang an in seinen Bann zieht,sondern es ist vielmehr das neue was mich begeistert. Nach kurzem hören wollte ich die CD beinahe wieder wegwerfen,aber als ich dann auf Eminems Stärken beharrte und mir die CD nochmal anhörte fand ich sie mit der Zeit immer besser. Encore ist praktisch ein ganz anderer Musikstil an den man sich ersteinmal gewöhnen muss. Aber wenn dies geschehen ist zeigt das Album alle Stärken und ist GENIAL.
Am Anfang wirkt Mosh als der beste Titel,aber die anderen gewinnen mit der zeit auch an Gefallen. Nehmt euch ein bisschen Zeit und hört euch das Album mehrmals und ich weiß ,dass es euch gefallen wird. Lasst euch nicht von der anfänglichen Enttäuschung beeinflussen und hört weiter. Somit wird das ganze Potenzial des Albums klar. Ich finde es gut,dass Eminem auch mit Mosh die Politische Situation mit in sein Album einbringt,auch wenn manche Texte vll. etwas zu hart sind bzw. er etwas schwachsinnige Dinge macht ^^. Aber Eminem hat sich zum Guten entwickelt und das Album ist einfach genial geworden-->Deshalb 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Huah! auf 29. Dezember 2011
Format: Audio CD
Das Beste Album von Em ist für mich "The Eminem Show", auf welchem mir durchgängig wirklich jeder Track irgendwie gefällt. Encore belegt bei mir Platz 2. Und das nur seeehr knapp! Denn dieses Album ist meiner Meinung nach genauso Abwechslungsreich wie der Vorgänger! Macht einfach spaß anzuhören, und das, obwohl ich eigentlich kein großer Hip-Hop-Fan bin und eher eine völlig andere Szene bevorzuge. Eminem hat mich schon immer überzeugt. Ein Mann, der denke ich schon viel erlebt hat und daher auch weis worüber er rappt. Und an Songs wie "Like Toy Soldiers" sieht man ja eindeutig die Klasse dieses Rappers! Eine Klasse die es meiner Meinung nach nicht noch einmal auf der Welt gibt!

Also wie gesagt: Spitzenalbum, aber kommt nich ganz an "The Eminem Show" ran. Grund sind Lieder wie "Crazy in Love" (Omg o.O) und "Big Weenie" (okay das sind die einzigen 2 Lieder) die bei mir nicht richtig zünden wollen, bzw gehört "Crazy in Love" für mich zur Sorte der "Den-ersten-Ton-gehört-und-scheiße-gefunden"-Liedern, sorry ^^
ANSONSTEN UNBEDINGT KAUFEN! (kaufen =/= downloaden) Die CD ist muss! Downloadet euch anderes Zeug, aber von Meisterwerken sollte man sich schon was zum anfassen kaufen ;)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ananasfighter89 auf 22. Dezember 2009
Format: Audio CD
2004 kam mit "Encore" Eminems 4. Platte raus uns natürlich musste ich sie haben, obwohl mir alle veröffentlichten Singles daraus, fast gar nicht zusagten. Und genauso wenig wie ich den Singles was abgewinnen konnte, genauso wenig konnte ich was mit dem gesamten Album anfangen. Zwei vielleicht drei starke Stücke aber ansonsten? Enttäuscht musste ich feststellen das Ems viertes Album wohl sein schwächster Release war. Das hatte nichts mit Kommerzialisierung oder so zu tun. Em übertrieb es einfach mit seinem Rapstil. Zu oft rappt er dermaßen eintönig mit seiner nasalen Quäkstimme, dass das gesamte Album darunter leidet. Das er in manchen Refrains versucht schaurig zu singen oder an einigen Stellen Rülpsgeräusche einzubauen macht alles nur noch schlimmer. Der Meinung bin ich heute noch. Musikalisch dagegen habe ich mich nach diesen paar Jahren an das Album ein bisschen gewöhnt. Bei "Evil Deeds", "Never Enough", "Yellow Brick Road", "One Shot 2 Shot" und "Encore" sind absolute Knallerbeats vorhanden und werten das Album ein wenig auf. Hier stimmt auch Ems Einsatz einigermaßen. Interessant ist auch der Beat von "My 1st Single", doch hier fährt Em mit seinem unnötigen Singsang alles gegen die Wand. Deswegen überwiegen auf dieser Platte leider die schwachen und richtig schlechten Songs. Mit am schlimmsten ist die erste Singleauskopplung "Just Loose It", der übliche Witztrack wo Em alles mögliche durch den Kakao zieht. Das Problem ist, das es bei den ersten drei Alben sehr gut funktioniert hat und beim vierten mal einfach nicht mehr lustig geschweige denn musikalisch hochwertig ist. Selbst die 5 guten Stücke können das Album nur auf 2 Sterne retten. 2 Sterne weil man der Platte durchaus was abgewinnen kann, aber leider zu wenig, gerade für Eminems Verhältnisse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tony Montana auf 19. März 2007
Format: Audio CD
Bang Evil Deeds fänbgt an, dicke bässe und schnelle raps von eminem, er beweist das er immernoch Rappen kann und die beatz sind bis auf ein paar ausnahmen auch gut!Nicht jeder Track sitzt hier wie gewollt, das rumröpsen und furzen auf einigen Tracks kommt nicht so gut an aber dafür überzeugen Lieder wie Puke, Encore*, Yellow Brick Road umso mehr!Encore ist eindeutig das beste Lied auf dem gleichnahmigen Album und eines der besten von Eminem!Wer The Eminem Show mochte kann sich dieses Album zulegen!Eminem ist zwar etwas mehr Mainstream als sonst aber das macht dem hörer nichts!Hoffen wir das sein nächstes Album ihn wieder nach ganz oben katapultiert!(Sommer07) denn jetzt ist er etwas schwächer geworden!

Für Fans würde ich die Deluxe Edition empfehlen mit 2 CdŽs und allen bildern und texten aus dem Booklet in groß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden