Kundenrezensionen

6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Empress Dowager Cixi: The Concubine Who Launched Modern China
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:15,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2015
Dies ist nicht nur eine Biographie der letzten Kaiserin Chinas, sondern genauso gut auch ein Geschichtsbuch über Chinas Entwicklung von 1839 - 1911. Für ein erstes Kennenlernen ist es weder zu knapp, noch zu ausführlich.
Natürlich bekommen wir zunächst Einblicke in das Leben und Funktionieren des Kaiserhofs in Peking, später über die Intrigen am Hof und Cixis clevere Schachzüge und womit sie sich noch beschäftigt außer Politik, aber wir lesen auch über den Opium-Krieg und seinen Ursachen, über den Taiping-Aufstand, über das Wirken des Engländers Robert Hart und anderer Westler, über den Krieg mit Frankreich an der vietnamesischen Grenze, über den Krieg mit Japan 1894/95, über Kaiser Wilhelms Kriegsschiffe vor Chinas Küste, über den Boxer-Aufstand, und schließlich über die Ursachen des Sturzes der Manchu-Dynastie.
All dies erklärt uns die Autorin in stilistisch guter Manier, teils mit dicken, teils mit feineren Pinselstrichen, immer durchsichtig und verständlich. Besonders gegen Ende der Regierung Cixis, wenn die Ereignisse und Politik kompliziert werden, empfand ich es als ein Genuss, wie sie in klaren, fortschreitenden Sätzen diese Ereignisse darstellt und interpretiert: genau richtig für Einsteiger in die moderne Geschichte Chinas.

Jung Chang weist auch auf einige Übertreibungen und Erfindungen hin, die von erheblich früheren Schriftstellern über Cixi herrühren. Mein Eindruck ist, dass sie dabei eine faire Objektivität bewahrt: sie beschreibt auch, was sie für Cixis Schwächen und politische Fehler hält.

Zu ihren Quellen schreibt sie auf Seite XI:
"This book is based on historical documents, chiefly Chinese. They include imperial decrees, court records, official communications, personal correspondence, diaries and eye-witness accounts. Most of them have only come to light since the death of Mao in 1976, when historians were able to resume working on the archives."
Aber auch:
"The Empress Dowager's Western contemporaries left valuable diaries, letters and memoirs."
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
sehr gut recherchiert- sehr persönlich gebracht. Erschütternd wie das Image dieser Frau durch die Presse manipuliert wurde.Der Schaden ist kaum mehr gutzumachen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Januar 2015
Today nobody can deny that understanding China is vital if you want to understand global politics or economy. Chang's book depicts an era of China where traditional values became merged with European values - and vices. If you want to understand China - you want to read this book.
Additionally, I must say that I usually prefer fiction. However, this book was so well written that it was a joy to read.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. April 2014
An excellent book about China and its history. It gives a very different picture from Dowager Cixi and a vivid description of the life of the Europeans in Beijing during her time.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. April 2015
nachdem ich bereits eine biografie über cixi von sterling seagrave gelesen hatte, und auch
die mao-biografie von mrs chang kannte, wollte ich gern dieses buch von ihr lesen.
interessante leküre, die ich nur empfehlen kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2015
Interessant war für mich den Einblick in der Chinesische Royal Welt und in die Gedanken dieser starken Frau zu verstehen, aber es hatte Längen und war nach der Mitte etwas schwer zu verdauen..... vielleicht war Ihr Leben zu sehr eine Routine geworden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Kaiserinwitwe Cixi: Die Konkubine, die Chinas Weg in die Moderne ebnete
Kaiserinwitwe Cixi: Die Konkubine, die Chinas Weg in die Moderne ebnete von Jung Chang (Gebundene Ausgabe - 22. September 2014)
EUR 24,99

Wild Swans: Three Daughters of China
Wild Swans: Three Daughters of China von Jung Chang (Taschenbuch - 1. März 2012)
EUR 12,95