• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Empires in World War I: S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus den USA. Lieferungszeit ca. 2-3 Wochen. Wir bieten Kundenservice auf Deutsch! Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Empires in World War I: Shifting Frontiers and Imperial Dynamics in a Global Conflict (International Library of Twentieth Century History) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 30. April 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 102,48
EUR 64,55 EUR 64,54
11 neu ab EUR 64,55 5 gebraucht ab EUR 64,54

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

' The current trend in general writing on World War I emphasizes its global aspect. At the same time an increasing number of specialised monographs address theatres long overlooked and participants long forgotten- France's Malagasy soldiers, the British West Indies Regiment- yet somehow the pieces never quite fit. The looming presence of the Western Front continues to dominate and define- until this anthology. The essays within cover a comprehensive and dazzling spectrum, from the Belgian Congo to Upper Silesia, and from th Four Communes of Senegal to America's Caribbean 'empire without portfolio'. Some focus on the social/cultural interaction of colonisers and colonised. Others deal with non-European ambitions- not only Japan's but those of Indian nationalists as well. What makes the discrete chapters fit together is their high individual quality- scholarship and presentation are uniformly excellent- and the author's success in presenting case studies and niche studies in a genuinely global context. The result is a major contribution to concretising the global nature of a war still narrowly understood, and to demonstrating that the war's causes and aims were as universal as its operational aspects.' Dennis Showalter, Professor of History at Colorado College.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard S. Fogarty is Associate Professor of History at the University at Albany, SUNY. Andrew Jarboe is completing his PhD at Northeastern University, Boston.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne