Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,85 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Emperor and the White Snake [Blu-ray]


Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 5,53 1 gebraucht ab EUR 4,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 3 Blu-rays für 18 EUR. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Emperor and the White Snake [Blu-ray] + Flying Swords of Dragon Gate 3D (inkl. 2D Version) [3D Blu-ray] + Painted Skin: The Resurrection (+ 2D Version) [Blu-ray 3D]
Preis für alle drei: EUR 29,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jet Li, Shengyi Huang, Raymond Lam, Charlene Choi, Zhang Wen
  • Regisseur(e): Siu-Tung Ching
  • Format: DTS, PAL, Surround Sound, Widescreen, Untertitelt
  • Sprache: Kantonesisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Mandarin (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. November 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0095IIEPG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.100 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als Kräutersammler Xu Xian (Raymond Lam) in Lebensgefahr gerät, eilt ihm eine geheimnisvolle Schöne (Eva Huang) zur Hilfe. Diese entpuppt sich jedoch als keine gewöhnliche Frau, sondern als ein Schlangendämon, welcher in Gestalt einer Frau auftritt – White Snake. Die Beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch ihr Glück währt nur kurz, denn eine mysteriöse Seuche bricht über das Land herein und stürzt es in ein Chaos. White Snake hilft erneut, indem sie ihre Kräfte einsetzt, um ein Heilmittel für die leidende Bevölkerung zu kreieren. Das ruft den mächtigen Zauberer Fa Hai (Jet Li) auf den Plan. Er hält die Magie White Snakes für böse und will die Dämonenfrau vernichten. Es kommt zum Showdown, zum Kampf auf Leben und Tod.

Die Geschichte des Films geht zurück auf eine Sage namens Bai She Zhuan, eine der drei großen Liebesdramen aus dem Reich der Mitte. Sie handelt ursprünglich von zwei Schlangen, die eine grün, die andere weiß, die im Emei-Gebirge lebten und sich dort in Hunderten von Jahren durch Meditation vervollkommnet hatten. Die irdische Welt gefiel ihnen sehr und so verwandelten sie sich in zwei wunderschöne Frauen, um fortan als Menschen auf der Erde zu leben. Die Geschichte ist eng verwoben mit den Sitten und Gebräuchen Chinas. Die Filmadaption von 2011 setzt hier an und führt die Geschichte aus der Zeit der Song-Dynastie (960-1279) hinüber in die Moderne.

 Legende der weißen Schlange
 Legende der weißen Schlange
 Legende der weißen Schlange

 Legende der weißen Schlange
 Legende der weißen Schlange
 Legende der weißen Schlange
Fa-Hai-Darsteller Jet Li wurde 1963 in Peking geboren. Der Schauspieler und Wushu-Kämpfer chinesischer Herkunft machte sich durch zahlreiche Action-Filme einen Namen. Unter anderem: Meister der Shaolin (1982), Lethal Weapon 4 (1998), The Warlords (2007) und Die Mumie (2008). Regisseur Siu-Tung Ching aus Hongkong arbeitet auch als Action-Choreograph. Sein Film A Chinese Ghost Story (1987) erreichte bei den 24. Hong Kong Film Awards Platz 50 bei der Wahl der 100 besten chinesischen Filme aller Zeiten. Das meisterlich inszenierte Spektakel feierte seine Europa-Premiere auf den Filmfestspielen in Venedig. Weitere Darsteller: Charlene Choi, Zhang Wen, Vivian Hsu, Miriam Yeung Chin Wah, Kar-Ying Law, Suet Lam und Chapman To.

Unter dem Titel Die Legende der weißen Schlange ist die internationale Fassung bereits veröffentlicht worden. Erleben Sie nun hier die ungekürzte und längere Originalfassung komplett in Deutsch.

VideoMarkt

Im mittelalterlichen China verliebt sich die schöne Schlangengeistdame White Snake in den ahnungslosen Kräutersammler Xu Xian und beschließt, zugunsten einer eheähnlichen Beziehung mit dem Sterblichen hinfort auf ihre dämonische Erscheinungsform zu verzichten. Das hält sie genau so lange durch, bis der Mönch und Exorzist Fahai mit seinem tölpelhaften Assistenten des Weges kommt. Fahai wittert sofort die dämonische Aura und stellt sich zwischen das Glück zu zweit. Derweil verliebt sich sein eigener Diener in die Schwester von White Snake. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomasius am 1. Januar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Geschichte der mythischen "weissen Schlange", die nicht unähnlich der Andersenschen Meerjungfrau die Gestalt einer schönen menschlichen Frau annehmen kann, aber letztlich doch eine Dämonin aus dem Schattenreich ist, wurde schon zahlreiche Male in Hong Kong bzw. China verfilmt, z.B. 1978 mit Brigitte Lin - bekannt im Westen v.a. aus ASHES OF TIME und THE BRIDE WITH WHITE HAIR - als LOVE OF THE WHITE SNAKE. Die in Europa und den USA bekannteste Verfilmung dürfte jedoch GREEN SNAKE (aka, Ching Se - der Titel bezieht sich auf die grüne "Schwesterschlange", im neuen Film verkörpert von Charlene Choi) von Tsui Hark aus dem Jahr 1993 sein - immerhin mit den damaligen HK-Stars Maggie Cheung und Joey Wong in den "Schlangenrollen". Das Remake von 2011 muss sich deshalb v.a. mit Harks stimmungsvoller Fantasy-Liebesgeschichte vergleichen lassen.

Um es vorweg zu nehmen: Der einzige eindeutige Aspekt, unter dem das Remake dem 93'er "Klassiker" überlegen ist, sind die Spezialeffekte. In Harks Version waren diese mehr als dürftig und zerstörten die mühsam aufgebaute phantastische Atmosphäre in der finalen Auseinandersetzung zwischen den Schlangen und dem Mönch (2011: Jet Li). Im aktuellen Film sind die CGI-Effekte zwar sehr unausgeglichen, aber selbst in den schwächsten Momenten noch deutlich besser als 1993. Als zweites Element, das im neuen Film durchaus gefällt, darf man die phasenweise sehr schöne, romantische symphonische Partitur von Mark Lui nennen. Doch auch der 93er Film hatte mit James Wong einen mehr als kompetenten Tonsetzer, dessen Score allerdings eher etwas poppiger ausgefallen war.

Leider sieht es ansonsten nicht so günstig für Tony Ching Siu-Tungs Neuverfilmung aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thymian am 1. Mai 2012
Format: Blu-ray
Hallo,

Story:
======

Kurz und knapp: Ein Schlangendämon in Form einer weiblichen Schönheit ( die Schauspielerin ist zum Verlieben nice ;-) ) verliebt sich in einen Bauern (Kräutersammler). Somit steigt sie aus ihrer Dimension in das Reich der Menschen, um mit dem Bauern zu leben. Dies passt aber einem Zauberer (Jet Li) überhaupt nicht, denn er beschützt die Welt vor den Dämonen und schickt sie am liebsten dahin wo sie hergekommen sind...verliebt oder nicht verliebt :-)))

Voila...und ab geht die Post in ein rauschendes Fest von Farben, Buddhismus, Kämpfen, Zaubern, und special Effekts und einer HAMMER MUSIK...

Bewertung:
==========

Es ist ein Märchen...nichts erwarten; einfach zurücklehnen und die Show genießen.

Den Film nun zerpflücken, weil er nicht die besten Effekte hat, die man für Geld kaufen kann...und die Story nicht die Welt aus den Angeln hebt...was solls.

Leute die HERO, Chinese Ghost Story, Reiter der Winde und Flying Dagger mochten werden super bedient.

Viel Spass...
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaname am 15. Oktober 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin ein riesiger Fan von Asiatischen Filmen und eigentlich sind Filme mit Jet Li super empfehlenswert.
Bei diesem bin ich mir aber nicht so sicher...
Die animierten Szenen sind sehr gut umgesetzt und auch die Story ist sehr gut, jedoch gibt es einige animierte Tiere, die meiner Meinung nach fehlplaziert sind.
Teilweise kam es mir schon zu verkitscht vor und ich musste mir den Film glatte 3x ansehen um mich an diese kitschigen Szenen zu gewöhnen.
Wer auf eine bildergewaltige Action-Romanze steht, ist hier aber gut bedient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Scamander Riker am 5. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich muss hier vielen Rezensenten eindeutig widersprechen: die Effekte dieses bildgewaltigen Asia-Märchens sind keineswegs schlecht.
Klar, sie sind immer als künstliche CGI erkennbar und haben deshalb nicht den illusorischen Wert von so mancher Hollywood-Produktion. Und ja, sie sind auch vollkommen übertrieben. Aber als eigenständige Kunstform sind sie sehr ästhetisch anzusehen.

Ich denke, hier gehen die Erwartungen der Zuschauer weit auseinander. Dass die Effekte eine glaubwürdige Realität abbilden sollen, ist bei einem Fantasy-Märchen einfach nicht zu erwarten. Auch ein japanisches Anime beispielsweise, ob nun gezeichnet oder mit 3D-gerenderten CGI-Charakteren, kann keine lebensechten Effekte aufweisen. Und selbst ein Avatar wird von vielen "Realisten" als CGI-Kitsch abgetan.
Mit Avatar oder Herr der Ringe kann sich dann dieser Film sicher nicht messen, aber er ist immer noch "realer" als ein Zeichentrickfilm oder reiner Animationsstreifen wie "Final Fantasy"...Und auf keinen Fall sind die Effekte so amateurhaft wie in diversen D-Movies aus der Asylum- oder SyFy-Schmiede.

Hier wird ein wahres CGI-Feuerwerk abgebrannt, und wer Filme wie "Dragon Wars" oder "Goemon" mag, wird hier sicher seine Freude daran finden. Die Story ist kitschig aber berührend und steht westlichen Märchen und übernaturlichen Love Stories in nichts nach. Klar ist es kein knallharter Martial Arts-Eastern sondern eher eine bunte Mischung aus Narnia, Twilight und Forbidden Kingdom, aber etwas derartiges sollte man auch nicht erwarten, nur weil Jet Li mitspielt.

Ich persönlich bevorzuge ohnehin die farbenfrohen Fantasy-Märchen aus Asien und weniger die reinen KungFu-Spektakel der alten Schule. Wem es ebenso geht, der kann hier nichts falsch machen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen