oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Emily Brontë's Sturmhöhe - Wuthering Heights (inkl. Dokumentation) (2 Disc Set)

Tom Hardy , Charlotte Riley , Coky Giedroyc    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,65 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie weitere Literaturverfilmungen im BBC Literaturshop.

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Emily Brontë's Sturmhöhe - Wuthering Heights (inkl. Dokumentation) (2 Disc Set) + Charlotte Brontes Jane Eyre (2006) (2 Disc Set) + Jane Eyre
Preis für alle drei: EUR 33,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Hardy, Charlotte Riley, Andrew Lincoln, Sarah Lancashire, Rebecca Night
  • Regisseur(e): Coky Giedroyc
  • Komponist: Ruth Barrett
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen, Surround Sound, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. April 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 139 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0039MWFCW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.062 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sturmhöhe (engl. Orig.: Wuthering Heights) aus der Feder Emily Brontë's aus dem Jahre 1848 gilt nicht ohne guten Grund als einer der Literatur-Klassiker der viktorianischen Epoche in England. Die Geschichte um das Findelkind Heathcliff, das aus den Liverpooler Slums heraus ein Zuhause auf dem Landgut der Familie Earnshaw findet – und vom ursprünglich Guten durch Misshandlung und Demütigung selbst zum absolut Bösen und Unterdrücker mutiert – fasziniert seit seinem Erscheinen die Menschen auf der ganzen Welt. Unzählige Übersetzungen in sämtliche Sprachen des Erdballs sowie diverse Verfilmungen u.a. von und mit Luis Bunuel, David Niven, Laurence Olivier, Sinead O´Connor, Timothy Dalton, Juliette Binoche oder Ralph Fiennes verdeutlichen die Bedeutung dieses Werks.

Genau wie das große Werk ihrer älteren Schwester Charlotte, Jane Eyre, das nahezu zeitgleich veröffentlicht wurde, war auch Wuthering Heights äußerst umstritten als es erschien. Mit dem ungeschönten Bösen der Hauptperson Heathcliffs, der fast Macbeth-artige Züge trägt konnte sich der Leser nur schwer identifizieren. Doch mit dem Jahren prägte diese Geschichte immer mehr Menschen und fand eine große Anhängerzahl: So war etwa das Lied Wuthering Heights, das sich auf den Roman bezieht, der erste große Nummer 1-Hit von Kate Bush und der großartige, leider vor kurzem verstorbene Schauspieler Heathcliff Heath Ledger (Batman – The Dark Knight, Brokeback Mountain) von seinen Eltern nach Sturmhöhe benannt.

Sturmhöhe

Sturmhöhe

Sturmhöhe

Und auch diese Verfilmung unter der Regie von Coky Giedroyc (Oliver Twist, The Virgin Queen) aus dem Jahre 2009 wird den Qualitätsstandards der Romanvorlage mehr als gerecht: Als sechsjähriger wird der Liverpooler Slumjunge und Waise Heathcliff (Tom Hardy; Marie Antioinette, Black Hawk Down) vom alten Earnshaw auf dessen Landgut Wuthering Heights gebracht wo er fortwährend mit dessen eigenen Kindern Hindley (Burn Gorman, Layer Cake, Ein Trauzeuge zum Verlieben) und Cathy (Charlotte Riley) aufwächst. Während Hindley ihn nach dem Tode seines Vaters ständig demütigt, tyrannisiert und schlägt, entsteht zwischen Cathy und Heathcliff ein ganz tiefes Band der Sympathie. Mehr noch: Heathcliff verliebt sich unsterblich in Cathy. Als Hindleys Frau stirbt verfällt dieser zunehmend der Spielsucht und dem Alkohol und mit dem Gut geht es bergab. Rettung verspricht da der reiche Edgar Linton (Andrew Lincoln), der zukünftige Erbe des feudalen Herrenhauses Thrushcross Grange. Er macht der nunmehr 16-jährigen Cathy einen Heiratsantrag, den diese schließlich auch annimmt. Daraufhin verlässt Heathcliff tief gedemütigt Wuthering Heights, denn eigentlich wollte er seine große Liebe ja eines Tages heiraten. Diese zieht jedoch den Luxus vor, was ihn bis an sein Lebensende verbittert. Mehrere Jahre später kehrt Heathcliff als eleganter und reicher junger Mann zurück und versucht erneut, Cathys Herz zu erobern. Doch diese weist ihn erneut zurück, da sie von Edgar schwanger ist und ihn viel lieber als einen Freund hätte. Da startet dieser seinen gnadenlosen Rachefeldzug: Zunächst heiratet er gegen Edgars Willen dessen Schwester Isabella Linton (Rosalind Halstead; Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns, Elizabeth – Das goldene Königreich) und misshandelt sie in der Ehe. An dem daraus folgenden Konflikt zwischen Edgar und Heathcliff zerbricht Catherine: Sie stirbt im Kindbett, aber ihre Tochter Catherine (Rebecca Night; Fanny Hill, Lark Rise to Candleford) überlebt. Während die schwangere Isabella nach London flieht, ruiniert Heathcliff endgültig Hindley und wird neuer Eigner von Wuthering Heights. Nach Isabellas Tod nimmt er seinen schwächlichen Sohn Linton (Tom Payne) bei sich auf und versucht ihn Jahre später mit Catherine, der Tochter seiner großen Liebe Cathy zu verkuppeln. Schließlich kann er die beiden dazu zwingen und als sowohl Linton als auch Edgar sterben, fällt nun auch Thrushcross Grange an ihn. Nun ist er Herr über beide Häuser, doch nachts plagen ihn Albträume. Gibt es noch eine Erlösung für Heathcliff von dem Bösen?

Sturmhöhe

Sturmhöhe

Sturmhöhe

Wuthering Heights aus dem Hause NewKSM ist mehr als ein einfacher Film. Emotionen pur und der ewige Kampf Gut gegen Böse machen diese 139 Minuten zu einem ganz speziellen Genuss. Prädikat: Extrem wertvoll. Und für alle Fans der Brontë-Familie gibt es noch eine gute Stunde Bonus-Dokumentation „The Brontë Connection" auf einer Extra DVD. Mehr Brontë gab es definitiv noch nie... Sensationell!

VideoMarkt

Im England des frühen 19. Jahrhunderts bringt ein Landwirt von einer Reise in die Stadt den Waisenknaben Heathcliff mit auf den Hof, um ihn neben Tochter Cathy und Sohn Hindley wie ein eigenes Kind groß zu ziehen. Im Lauf der Jahre kommen sich Heathcliff und Cathy auch romantisch näher, während das Verhältnis zwischen Heathcliff und Hindley besonders nach dem Tod des Vaters von innigem Hass geprägt ist. Als der benachbarte Landadelige eine Frau sucht, zeigt sich Cathy aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht abgeneigt. Der enttäuschte Heathcliff aber sinnt auf Rache.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Cover verheißt nichts Gutes... ;-) 29. Juni 2010
Von Dodo TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein Mann im platschenden Regen, der eine offensichtlich ohnmächtige Frau durch eine dämmerige Düsterlandschaft schleppt? Neben der naheliegenden kurzen Frage: "Warum?" kommt dem Bronte-Kenner noch der Zweifel auf, auf welche Stelle im Buch sich das bitte beziehen soll? Heathcliff hat Isabella k.o. geschlagen und trägt sie nun hurtig weg? (Das wäre doch immerhin mal eine Erklärung, warum die Flucht der beiden so leise verlief...)

Aber "don't judge a book by its cover" sollte auch für Filme gelten. Inhaltlich wurde hier schon viel zu dieser Verfilmung gesagt, auch mehrfach auf die Unterschiede zum Buch hingewiesen. Darum möchte ich nur ein paar ganz persönliche Eindrücke dazustellen:

- insgesamt ist die Besetzung meiner Meinung nach diesmal gut gewählt. Zwar sähe Tom Hardy nicht mal mit Selbstbräuner wie ein "Zigeuner" aus und diese Wischmop-Perücke wirkt leider oft unfreiwillig komisch (fiel das bei den Dreharbeiten echt niemandem auf???), aber er scheint seine Rolle zu lieben und lässt sich ganz auf den Charakter ein, gibt Heathcliff aber auch ein paar interessante neue Nuancen, teils in Richtung "schmieriges A...loch", teils ein wenig Dr. House und schafft es - Gott sei Dank! - sich größtenteils die übliche Melodramatik zu verkneifen. Manchmal aber zwingt ihn das Drehbuch dazu, so z.B. in der Anfangsszene, als er sich im Bett herumwälzt und nach Cathy jammert (bis dann dieser Arm durchs Fenster kommt, dazu später mehr).
- die Idee, die Erzählfolge des Romans nicht zu verfolgen, sondern die einzelnen Versatzstücke nochmal neu zu ordnen, fand ich originell und ambitioniert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 2 Sterne nur für gute Besetzung und Technik 18. Dezember 2011
Format:DVD|Verifizierter Kauf
2 Sterne gibt es von mir allein für die gute Besetzung der Darsteller und die gelungene technische Umsetzung des Regisseurs.

Die Story ansich allerdings hat mit "Sturmhöhe" nicht viel gemein. Die gespielten Personen entsprechen absolut nicht den Charakteren, die man im Buch kennenlernt und die Geschichte ist so weit von der "Wahrheit" entfernt, dass sie schon fast einer Lüge gleicht.

Cathys Wildheit wird dem Zuschauer dadurch vermittelt, dass andere Personen sie als wild beschreiben. Zu sehen kriegt man davon allerdings nichts. Und Heathcliff ist ständig am heulen - soll das ein schlechter Scherz sein? Er hat auch kaum etwas boshaftes an sich und als Kind ist er sogar eher ein "Papa-Söhnchen" und total lieb. Gut abschneiden tut in der Verfilmung jedenfalls nur Edgar, der übrigens nicht im Ansatz weich oder schwach erscheint, sondern eher der Traumprinz ist. Allein die Tatsache dieser falschen Darstellung verfälscht die komplette Erzählung bis aufs Äußerste.

Auch die Beziehungen zwischen den Figuren werden nicht so dargestellt, wie sie im Buch beschrieben werden. So sind Cathy und Heathcliff ein richtiges Pärchen und sie will Edgar nur heiraten, um Heathcliff dadurch Reichtum zu verschaffen. Cathy wird übrigens auch als überaus selbstlos dargestellt, wobei ihre offensichtlichste Charaktereigenschaft ja eigentlich ihr Egoismus ist.

Bevor Heathcliff Isabella heiratet, erzählt er ihr, er will versuchen, sie zu lieben und nach ihrer Hochzeit sagt er, er habe es versucht, doch leider nicht geschafft. Noch ein Verrat an Heathcliffs Charakter, denn er heiratet Isabella nur, um sich an Edgar zu rächen. Er verachtet sie zutiefst und macht keinen Hehl daraus, niemals hätte er versucht, sie zu lieben.

Ich denke, dass die Sturmhöhe-Fans meiner Kritik zustimmen - für alle anderen ist es ein technisch und schauspielerisch gesehen gutes Drama.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich gelungen - einen Versuch ist es wert! 25. Mai 2010
Format:DVD
Die Sturmhöhe ist für mich eines der schönsten Bücher die je geschrieben wurden. Vielleicht ist es sogar mein Lieblingsbuch. Und aus genau diesem Grund bin ich bei Verfilmungen des Stoffes auch sehr vorsichtig. Nach der 1939er Version mit Laurence Olivier (schauderhaft, verstümmelt, kaum als Verfilmung des Buches anzusehen!) habe ich mich denn auch an keine mehr so recht herangetraut. Die angeblich recht gelungene Verfilmung mit Ralf Fiennes und Juliette Binoche habe ich bisher nur teilweise im Fernsehen zu Gesicht bekommen und nicht zuende verfolgen können. Habe ich seither etwas vermisst? Nein! Schöner als der Film in meinem Kopf kann wohl keine Adaption sein. Dennoch: meine geschätzte "Kollegin" Tanja Heckendorn (liebe Grüße und schönen Dank für die Empfehlung!) brachte mich auf diese Verfilmung hier - und ich bin wirklich nicht enttäuscht worden.

In einer urwüchsigen, zerklüfteten Yorkshire-Moorlandschaft trifft man hier auf genauso urwüchsige, zerklüftete Charaktere - allen voran Heathcliff (sprechender Name: Heidefelsen) und Cathy. Ersterer wurde von Cathys Vater als Findling zu seinem Landsitz Wuthering Heights gebracht, als Überraschung für die Kinder. Im Falle von Cathy gelang die Überraschung, im Falle des zweiten Kindes, Hindley, misslang sie dagegen vollkommen: Von Beginn an empfindet Hindley nichts als Feindschaft und tiefen Hass für Heathcliff, der in seinen Augen ein Zigeunerbestard ist... Doch Heathcliff ficht das nicht an, weil Cathy für ihn da ist, weil sie seine beste Freundin, seine Seelenschwester, seine überlebensgroße Liebe ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ich kenne das Buch (noch) nicht...
... aber - oder vielleicht auch deswegen - hat mir dieser Film ganz gut gefallen. Ich weiß nicht, inwiefern die Charaktere nun tatsächlich von der Vorlage abweichen,... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von BaghirasErbin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wuthering Heights DVD
Die BBC Filme sind alle mit grossem Aufwand und Eleganz gedreht,Geschichten,Schauspieler,Kostüme finde ich sehr gut und schaue sie sehr gern.Für jeden Fan ein Muss!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Britta Zieroth veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sturmhöhe halt.....
Hauptdarsteller (Heathcliff) überzeugt durchaus...Hauptdarstellerin (Cathy) eher blass...ansonsten wäre es ganz gut, wenn mann das Buch vorher gelesen hat, oder sich ein... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Bertha veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen grosses kino
Ein sehr schöner film und dem buch sehr nahe, obwohl das zweitrangig ist .... Buch ist buch und film ist film.
Vor 4 Monaten von Caracol veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Chick Flick? Fehlanzeige!
Ich liebe Kostümfilme. Ich habe schon sehr viele gesehen und die meisten entsprechen dem Cliché - Zwei die sich lieben und nach langem Hin und Her und vielen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von K. Winter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herzschmerz
Eine Liebesgeschichte mit Herzschmerz und Tragödie ala Romeo und Julia. Zudem tolle Landschaft. Für Mädels und eingefleischte Tom Hardy Fans schön anzusehen.
Vor 9 Monaten von ad veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne Verfilmung
Schöne Verfilmung. Die Charaktere sind gut getroffen und Wuthering Heights sieht genau so aus, wie ich es mir beim Lesen des Romans vorgestellt habe. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Anne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Klassiker
Eine super spannende CD, die ich mir nach dem Lesen des Buches gekauft habe. Der Film entspricht total dem
Buch und die Charaktere sind authentisch dargestellt
Vor 13 Monaten von Irmgard Hofmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sturmhoehe
selten dass ein film sich ans buch haelt. sehr gut gemacht. einfuehlsam und ehrlich. eine wunderbare moeglichkeit sich an ein buch aus jugendzeiten zu erinnerndee
Vor 14 Monaten von Balkenhol veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unglaublich !
Wuthering Heights ist hier meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt !
Ich kriege gar nicht genug von diesem Film, von dieser Story. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kristina Lala veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar