oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Emerson Lake & Palmer - 40th Anniversary Reunion Concert - High Voltage Festival (BD) [Blu-ray]

Lake & Palmer Emerson    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,86 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Emerson Lake & Palmer - 40th Anniversary Reunion Concert - High Voltage Festival (BD) [Blu-ray] + Emerson, Lake & Palmer - Live at Montreux 1997 [Blu-ray] + Santana - Live at Montreux 2011/Greatest Hits [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 58,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lake & Palmer Emerson
  • Format: NTSC
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: in-akustik GmbH & Co. KG
  • Erscheinungstermin: 23. September 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 245 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005HSP88E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.682 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Emerson Lake & Palmer will never perform again.

Ballrechten-Dottingen, 05.10.2011. Wie Carl Palmer in einem Radio-Interview bekannt gab, werden Emerson Lake & Palmer nie wieder gemeinsam auf der Bühne stehen.

Somit veröffentlicht in-akustik mit dem "40th Anniversary Reunion Concert" auf DVD und Blu-ray den letzen gemeinsamen Auftritt der Band.

Das Konzert wurde 2010 auf dem Londoner HighVoltage Festival aufgenommen. Die Blu-Ray bietet auf dem 90-minütigen Bonusmaterial neben Interviews mit der Band, auch das ELP Retrospective (1970-2010) mit rarem und bisher unveröffentlichten Material.

Es war ein historischer Moment, als Emerson Lake and Palmer zum ersten Mal seit 1998 wieder gemeinsam auf der Bühne standen. Die Wiedervereinigung der legendären Rock Band zu ihrem 40. Jahrestag war auf dem Londoner High Voltage Festival ein voller Erfolg.

Jetzt, schon ein Jahr später, sind diese einzigartigen Aufnahmen, das letzte gemeinsame musikalische Vermächtnis dieser Band. br>
Tracklisting:
01 Karn Evil 9: 1st Impression - Part 2
02 The Barbarian
03 Bitches Crystal
04 Knife Edge
05 From The Beginning
06 Touch And Go
07 Take A Pebble/Tarkus
08 Farewell To Arms
09 Lucky Man
10 Pictures At An Exhibition
11 Fanfare For The Common Man/Drum Solo/rondo

Synopsis

Es war ein historischer Moment, als Emerson, Lake & Palmer zum ersten Mal seit 1998 wieder gemeinsam auf der Bühne standen. Die Wiedervereinigung der legendären Rock Band zu ihrem 40. Geburtstag - Emerson, Lake & Palmer feiern ihre Reunion Show beim ersten Londoner High Voltage Rock Festival.

Tracklisting:
01 Karn Evil 9: 1st Impression - Part 2
02 The Barbarian
03 Bitches Crystal
04 Knife Edge
05 From The Beginning
06 Touch And Go
07 Take A Pebble/Tarkus
08 Farewell To Arms
09 Lucky Man
10 Pictures At An Exhibition
11 Fanfare For The Common Man/Drum Solo/rondo


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung 13. Januar 2012
Es ist schon erstaunlich und gebührt Respekt, was die Drei in kürzester Zeit noch einmal auf die Beine gestellt haben. Sicherlich sind sie nicht mehr die Jüngsten, aber sie spielen noch immer virtuos ihre teilweise sehr komplexen Stücke und haben dabei auch noch Freude daran. Es sind eben Meister ihres Faches am Werk. Wer ELP mag, darf diesen letzten Konzertmitschnitt nicht missen. Die Bild - und Soundqualität sind sehr gut, hier hatte ich zuerst bedenken. Tolle Aufnahmen, nie hektisch und immer die Akteure super eingefangen, außerdem noch eine interessante Dokumentation von den Anfangstagen bis heute. Von mir daher eine klare Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reunionwerk 23. April 2012
Von G.Jameson
Wie Michael Fuchs-Gambeck auf eine Spielzeit von knapp 2 Stunden Konzert kommt ist mir ein Rätsel!(Rezension am Anfang)Die Blu-ray ist ganz in Ordnung,leider nur knapp 90min Konzert.Die Location ist sehr gut in London-High Voltage Festival.2 Stunden Bonusmaterial,aber keine deutsche Untertitel.Das ist weniger schön,auf Anfrage konnte mir die deutsche Firma "in-akustik" nicht beantworten, warum das so ist!Bildformat 16x9 Ton 5.0 DTS-HD Master PCM Stereo, aber trotzdem Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Wer ELP - wie ich - vor Jahren live erleben konnte, war "schockiert", - alleine davon, wie sich Mr. Emerson und Mr. Lake rein äußerlich verändert haben. Der Alkohol hat bedenkliche Spuren hinterlassen...
Während Greg Lake noch immer gut spielt und leidlich singt, hatte Keith Emerson alle Mühe, das Tempo zu halten! Man erinnere sich, dass er einstmals seine Kumpels mit sich stets steigernder Geschwindigkeit durch die Songs gejagt hat.
- Bemitleidenswert - ich werde dieses Scheibe nie wieder abspielen, um meine Erinnerungen an die absolut genialen Konzerte in den 70ern und die ausnahmslos brillianten Tonaufnahmen nicht zu zerstören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tiefpunkt einer einst fantastischen Band 30. Oktober 2012
Auch ich bin ein ELP-Fan seit 1978 und mit der Band durch dick und dünn gegangen. Aber was hier zu sehen ist, kann ich nur als traurigen Tiefpunkt einer einst fantastischen Band bezeichnen. Die Band rumpelt, hastet und stottert sich musikalisch durch die Stücke in einer Art und Weise, die oft kaum anzuhören ist. Was sich die Drei schon am Anfang bei "Karn Evil 9" leisten, ist ebenso unterirdisch wie unwürdig. Das liegt besonders an Greg Lake, der sich weigert, die E-Gitarre zu spielen, so dass Emerson seine Parts übernehmen muss, was aber wegen seiner bekannten Handprobleme ordentlich in die Hose geht. Schlimm ist auch der optische Eindruck von Lake, der mittlerweile aussieht wie Oliver Hardy, da wäre dringend Abspecken angesagt. Wie schon erwartet, ist Carl Palmer noch am besten in Form, aber auch nur noch ein Schatten früherer Tage. Vergleicht man Palmer mit den 1970er Jahren, ist er wohl der einzige Schlagzeuger, der sich zurückentwickelt hat. Dass es auch anders geht, zeigt das Beispiel von Neil Peart. Im Verlauf des Konzertes wird die Performance allmählich besser und spätestens bei "Pictures At an Exhibition" einigermaßen erträglich. Mit diesem Konzert haben sich ELP dennoch keinen Gefallen getan, obwohl es nett war, die Jungs mal wieder zusammen zu sehen. Nur was für Nostalgiker, die ELP wirklich alles verzeihen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar