Emergenz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Emergenz: Strukturen der ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Emergenz: Strukturen der Selbstorganisation in Natur und Technik Broschiert – 6. August 2010

4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 6,00
16 neu ab EUR 14,90 2 gebraucht ab EUR 6,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Emergenz: Strukturen der Selbstorganisation in Natur und Technik + Äquivalenz von Information und Energie: Auf der Suche nach den Grundbausteinen der Welt
Preis für beide: EUR 22,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1., Aufl. (6. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839179971
  • ISBN-13: 978-3839179970
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 220.205 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Scipio am 21. November 2010
Format: Broschiert
Für mich ist diese Buch definitiv keine Kaufempfehlung. Und hätte ich daran gedacht mal vorher die Webseite des Autors anzusehen, hätte ich das Buch auch nicht gekauft. Um es vorweg zu sagen: ich habe nur sehr geringfügig aus diesem Buch dazugelernt. Weit ab von dem, was ich erwartet hatte. Der Autor behandelt die Physik und ihre Phänomene geradezu inflationär. Und was inflationär gehandelt wird hat wenig Wert. So der Gesamteindruck dieses Buches auf mich.

Die in dem Buch dargestellten Phänomene, physikalischen Gesetze und Prinzipien sind nach meinem Wissen korrekt (aber teilweise unvollständig und oberflächlich) wiedergegeben. Um beurteilen zu können ob, wie der Autor es getan hat, nahezu alle interessanten Themen aus dem Bereich der Selbstorganisation und Chaosforschung der Emergenz zugeordnet werden können, fehlt mir vielleicht noch ein Stück Fachwissen. Mein Eindruck ist, daß der Bogen hier erheblich überspannt wurde.

Aus all den behandelten Themen zieht der Leser für mein Gefühl keinen Nutzen. Weil der Autor wirklich über nahezu alle physikalischen Phänomene schreibt, die auch nur im entferntesten mit dem Thema "Emergenz" (eher Selbstorganisation) zu tun haben könnten, geht das auf Kosten von tieferem Verständnis. Machen Sie sich darauf gefasst, daß Ihnen Begriffe wie Heisenberg'sche Unschärferelation, logistische Gleichung, Evolutionäre Algorithmen, Supraleitung, Zelluläre Automaten manchmal nur im Nebensatz hingeworfen werden. Um zu verstehen, in welchem Zusammenhang diese Sachen mit dem Thema stehen, muß man sie kennen und verstanden haben. Und daraus leitet sich für mich die Frage nach der Zielgruppe dieses Buches ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnuffi am 14. Oktober 2010
Format: Broschiert
Das Buch ist die reine Bauernfängerei, es handelt sich um eine Ansammlung von (im Netz bekanntlich kostenfrei verfügbaren) Wikipedia-Artikeln, worauf in Titel, Untertitel und Klappentext aber nicht hingewiesen wird.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Claudia Bauer am 24. Oktober 2010
Format: Broschiert
Es ist wahr, dass man die Inhalte dieses Arbeits- und Handbuchs auch verstreut im Internet findet. Aber ist das ein Mangel? Vielleicht bin ich altmodisch. Längere Texte lese ich nicht gern am Bildschirm. Wenn manche Inhalte zudem nirgends gedruckt zu finden sind, sondern ausschließlich im Internet, tue ich mich schwer beim Zitieren in meinen eigenen Arbeiten. Dieses Buch ist ein notwendiges Instrument für alle, die mehr brauchen als veränderliche und verstreute Internetinhalte, nämlich eine gute Zusammenstellung der Strukturen in Natur und Technik, die wir als emergent ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Hans Bowald am 6. September 2010
Format: Broschiert
Ein System ist weitaus mehr als die Summe seiner Teilchen. So verhalten sich beispielsweise Atome keineswegs wie einfache Billardkugeln. Zwar können sie wie Teilchen Energie austauschen, sich aber gleichzeitig wie Wellen bewegen. Sämtliche Objekte, ganz gleich ob Flüssigkeiten oder Feststoffe, sind zwar ein Zusammenschluss von Quantenmaterie zu makroskopischen Substanzen, aber ihre Eigenschaften, flüssig oder fest, amorph oder kristallin, sind Erscheinungen kollektiver Organisation. Wenn sich in einem System auf höherer Ebene durch kollektive Organisation Eigenschaften zeigen, die nicht durch Eigenschaften der Systemelemente erklärt werden können, dann spricht man von emergenten Eigenschaften.

Vor diesem Hintergrund schlägt der Autor einen beeindruckenden Bogen und zeigt auf, wo und wie sich Emergenz im Alltag offenbart. Dabei geht er unter anderem der Frage nach, wo menschliches Bewusstsein als anscheinend emergentes Phänomen seinen Sitz hat. In diesem Zusammenhang geht er auch auf die Evolution ein, die aus einer kollektiven Organisation aus toten Molekülen Leben hervorbrachte und beschreibt auch, wie sich die Emergenz im gesamten Universum manifestiert hat.

Resümee: Ein äußerst interessanter Ansatz zu einer ganzheitlichen Beschreibung der Natur, der einer breiten Leserschaft uneingeschränkt empfohlen werden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen