EUR 19,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
In den Einkaufswagen
EUR 26,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
In den Einkaufswagen
EUR 28,11
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Embracing the Unknown
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Embracing the Unknown Import


Preis: EUR 19,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 19,95 6 gebraucht ab EUR 8,48
EUR 19,95 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Seven Trees-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Seven Trees-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation


1. Submission
2. Stale
3. Tear Stained
4. Overload
5. Velvet Dream
6. Going Down
7. The Unknown
8. To Live Is To Regret
9. Desire Slowly Bursting

Produktbeschreibungen

Rezension

Zwar einmal mehr nichts Neues von der Dark Electro-Front, aber immerhin macht die schwedische Entdeckung von Claus Larsen (LEATHER STRIPP) ihre Sache wirklich gut. Die selbsterklärten Einflüsse von SKINNY PUPPY oder MENTALLO & THE FIXER sind natürlich mitunter nicht zu überhören, und die obligat verzerrte Sprechstimme wird ihnen auch keinen Innovationspreis einbringen, aber trotzdem geben sich SEVEN TREES vor allem in den gewählten Flächensounds (überraschend viele Streicher) weitaus versöhnlicher als ihre Kollegen und schaffen es so, 43 Minuten lang recht abwechslungsreich zu sein. Und das kann man nun wahrlich nicht von allen Acts dieses Genres behaupten. So schleichen sie sich denn auch eher ins Bewußtsein, als daß sie darauf einprügeln. Möglich, daß einige Clubgänger damit nicht ganz klarkommen werden (obgleich für diese Gelegenheiten natürlich auch das eine oder andere Stückchen feilgeboten wird), aber ich vermute mal, daß solches das Duo nicht allzusehr stören wird. Wie gesagt, das Rad des Electro haben die beiden zwar nicht neu erfunden, aber sie drehen es in erfreulicher Weise ein kleines Stückchen weiter.

Ralf Jesek / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen