In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Embedded (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Embedded (English Edition) [Kindle Edition]

Dan Abnett
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,97 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,97  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 6,05  
Audio CD, Audiobook EUR 16,18  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Abnett takes an ingenious idea and produces a nail-biting tale that has serious things to say about war and the news media." - Eric Brown, The Guardian

"Dan Abnett makes war so real you want to duck." - SciFi.com

"The cinematic scope and dizzying vision we're shown puts most recent SF movie epics into deep shade." - SF Site

"Abnett delivers the kind of pulsating military sci-fi that we all know he can" - Graeme's Fantasy Book Review

Pressestimmen

"Abnett takes an ingenious idea and produces a nail-biting tale that has serious things to say about war and the news media." - Eric Brown, The Guardian

"Dan Abnett makes war so real you want to duck." - SciFi.com

"The cinematic scope and dizzying vision we're shown puts most recent SF movie epics into deep shade." - SF Site

"Abnett delivers the kind of pulsating military sci-fi that we all know he can" - Graeme's Fantasy Book Review

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 432 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Angry Robot (2. März 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004VS4PBC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #40.990 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Dan Abnett (geboren 1965) ist Engländer und hat in Oxford studiert. Anschließend arbeitete er zunächst als Herausgeber und veröffentlichte Kinderbücher und Comics. Bald darauf begann er auch selbst zu schreiben, unter anderem hat er für bekannte Superhelden wie X-Men, Scooby-Doo, Batman, Conan und Doctor Who getextet. Darüber hinaus verfasst er seit den späten 80ern Romane und Comics über archaische SciFi-Welten und fremde Galaxien. Am bekanntesten ist wohl seine Romanreihe rund um "Warhammer 40.000" oder "Warhammer 40k", das außerdem als fantastisches Strategie- und Rollenspiel präsentiert wird.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abnett is brilliant 26. August 2011
Von A.F.H.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dan Abnett is one of the best authors regarding military scifi with grunt action, meaning the fight of the infantry.

While I know his works in the warhammer scenario by Games Workshop, I was intrigued to see something in another setting and still being mil sci fi.

And I wasnt disappointed:
The story evolves around a journalist and reporter being called by the government to report on the happenings on some backwater planet.

Being there the story keeps picking up space.
At first, it starts slow, with alot of slang words for the reader to digest.
The reader still being in the dark about everything, the story picks up pace about 1/3 to 1/2 of the story, when our protagonist enters the fray and Abnett does what he does best - writing believable soldier action.
So far only David Drake managed to make me smell the gasoline and gun fumes in the air and see the muzzle flashes of guns before me.

There was no point in the story where I lost the SOD (suspension of disbelief), I was gripped.

While some readers may find the ending a bit on the lame side and quite abrupt, I found it refreshing. Back to the roots and no lengthy good bye text and all that.

Granted, the last page could have been two or three pages, the story a bit more cleaned up, but maybe there'll be a sequel?
I'd buy it, without looking twice.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abnetted 11. Juli 2011
Format:Taschenbuch
Holy Freek®! I just finished Dan Abnett's "Embedded", and it's blasting awesome.

Dan Abnett is easily the best action writer in the Black Library a.k.a. Warhammer40k-publishing house - and often labelled thus. When you've got to depict firefights, or fights of any kind, Dan Abnett is the man that delivers them in a way that makes readers smell the gunpowder and feel the stock rocking against the shoulder. In this story, outside 40k in an alternate earth-centered, spacefaring universe, the author pairs his prowess at fight-descriptions with a portrait of news media types that are just true: having worked in that field for quite some time I can safely say that those people are real, the Lex Falks and the Cleeshs and the Green Hiker Girls, they are out there and they really are the way they are portrayed in "Embedded".
(By the way: Just the creative variant of "embedding" journalists to combat units merits a thumbs-up for this book.)

Other readers find the "reporter angst" aspect too much and would have liked more world-building. I accept that statement even if I can't relate to it myself, so maybe I am just smack in the middle of the target audience. I find the sometimes glancing way in which axioms of the background are half-mentioned without explanation as realistic for reporter-type thinking as the limited swearword-vocabulary of the soldiers. Professional soldiers are not notorious for being especially creative with wordplay - and I've come to know enough of them to back that claim. And journos just take knowledge for granted when they talk among them.

So the story is gripping and engaging, the characters ring true, the world is interesting and the firefights are pure abnetty perfection.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutmütige vier Sterne, da durchwachsene Story 29. Juni 2011
Von Schelli
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dan Abnett hat unser Wohlwollen als wohl bester Autor des Warhammer-Universums. So freut man sich auch auf einen Abnett mit einem SciFi-Roman ausserhalb von WH40k....

Die maßgeblichen politischen Mächte auf der Erde liefern sich bei der Besiedelung der Sterne ein Wettrennen, bei dem es auch um die Sicherung wertvoller Bodenschätze geht. Im Mittelpunkt dieser Mächte stehen die Vereinigten Staaten und Europa (genannt "Bloc") bzw. der kalte Krieg zwischen diesen Parteien.

Auch auf dem Planten mit der Nummer 86 gibt es entsprechende politische Spannungen und Gerüchte um bewaffnete Auseinandersetzungen, die jedoch von der US-freundlichen Kolonialregierung (Settlement Office SO) strikt unterbunden oder zensiert werden. Diese Story lockt den alternden Starjournalisten Lex Falk auf den Planeten, der sich anfangs recht halbherzig der Aufdeckung einer möglichen Skandalgeschichte widmet.
Ebenso halbherzig quält sich der Leser durch die ersten 30 Seiten des Buches, da die Abnett derart viele Begriffe (z.B. Freek - neurale Programmierung, die die Fluchausdrücke wie 'Fuck' mit 'Freek' übersteuert - aha....ist aber für den späteren Verlauf der handlung gar nicht so unwichtig), Personen und Hintergrundinfos betreffend Wirtschaft, Politik und Geschichte einfließen lässt, dass man als Leser ein gefühlte Ewigkeit benötigt, um sich "einzulesen" und warm zu werden. Für mich waren die in Slang gehaltenen Konversationen der Protagonisten ebenfalls nicht hilfreich, obwohl mein Englisch absolut verhandlungssicher ist. Es mag jedoch sein, dass andere Leser hier weniger Schwierigkeiten haben bzw. diesen Slang sogar cool finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden