Elterngeheimnisse: Tricks von Eltern für Eltern und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Elterngeheimnisse: Tricks... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Elterngeheimnisse: Tricks von Eltern für Eltern Taschenbuch – 8. Februar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 3,45 EUR 0,95
43 neu ab EUR 3,45 19 gebraucht ab EUR 0,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Elterngeheimnisse: Tricks von Eltern für Eltern + Die Eltern-Trickkiste: So bekommen Sie Zahnputzverächter, Gemüseverweigerer und alle anderen Widerständler spielend in den Griff
Preis für beide: EUR 26,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453601610
  • ISBN-13: 978-3453601611
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,2 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.934 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Gunnar Lott war bis 2007 einer der führenden deutschen Journalisten mit dem Fachgebiet Videospiele. Und Chefredakteur der Zeitschriften GameStar, GamePro und Making Games. Zwischen 2007 und 2010 arbeitete er im Business Development (was immer das ist), seit 2011 ist er Pressesprecher einer Computerspielefirma in Karlsruhe.

Auf die Idee, Elternthemen zu bearbeiten, brachte ihn die Geburt seiner Tochter im Jahr 2008. Seither ist alles irgendwie anders.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gunnar Lott, Jahrgang 1969, ist Journalist mit dem Fachgebiet Computerspiele. Er hat einen eigenen Blog (kaliban.de) und einen Blog namens "Durchgespielt" unter dem Dach des Stern (stern.de/blog). Gunnar Lott betreibt zudem die zwei Webseiten elterngeheimnisse.de und berufsgeheimnisse.de, wo er die besten Tricks von Eltern bzw. von Berufstätigen sammelt. Gunnar Lott hat eine Tochter und lebt in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 1. April 2011
Format: Taschenbuch
Ratgeberbücher für Eltern gibt es nun wirklich wie Sand am Meer. Als zweifacher Vater habe ich es mir eigentlich zum Prinzip gemacht, kein einziges davon zu lesen - die theoretischen Ansätze der oft veralteten Bücher haben ja mit moderner Elternschaft in modernen Arbeitsverhältnissen und in der heutigen Gesellschaft ohnehin wenig zu tun.
Ganz anders die Elterngeheimnisse: Hier gibt es realitätsnahe Tipps, von Eltern für Eltern. Und hier wird mir kein schlechtes Gewissen gemacht, wenn man einen "Erziehungsgrundsatz" mal doch nicht soooo konsequent durchzieht - eben genau, wie es in der Realität oft genug vorkommt.
Deshalb: Man erspare sich chinesische Tigermamis und gestrenge ehemalige Internatsleiter und lese die Elterngeheimnisse, die Kinder werden es danken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brutenick am 31. März 2011
Format: Taschenbuch
ich bin einer von den vätern, die der versuchung widerstanden haben, schon während der schwangerschaft unmengen an büchern, zeitschriften und artikel zum größten wunder aller zeiten ("ein neuer mensch") zu verschlingen.

in den elterngeheimnissen blättre ich aber gerne nach lösung für das alltägliche und das besondere, wenn ich mal wieder mit meinem "das kann doch alles nicht so schwer sein" zu scheitern drohe. ich finde es klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Rothenberger am 4. März 2011
Format: Taschenbuch
Eine dicke Empfehlung von mir. Was das Buch verspricht, das bietet es auch: Tipps für Alltagssituationen. Ursprung der Ratschläge sind die Empirie und der Alltag von vielen Eltern (über elterngeheimnisse.de Eingesandtes). Hinter den Tipps steht darum auch kein bestimmtes pädagogisches Konzept und das Ganze kommt undogmatisch daher (eignet sich darum m.E. auch besser als Präsent als andere Bücher - man schenkt nicht gleich eine Erziehungsphilosophie mit). Im Gegenzug verzichtet das Buch dafür auch auf den Anspruch der Allgemeingültigkeit. Die Idee ist vielmehr, Denkanstösse zu liefern. Eltern sollen den Mut zu haben, erfinderisch zu sein und sich Fragen des Elterndaseins kreativ und ohne fixe Meinung zu nähern. Denn Kinder grossziehen, so das Buch, sei "eine Reihe von Querdenker-Puzzles".
Und das ist für mich auch das Beste am Buch: In den Tipps der Einsender blinkt immer ein Stückchen Familienalltag auf. Das ist meist nett und lustig, manchmal sogar ein wenig rührend. Man kann sich vorstellen, wie mit vielen der Einfälle aus einer Stresssituation oder einem Erziehungsproblem ein Spiel und nicht mehr wegzudenkendes kleines Ritual wird, an dessen nervigen Ursprung man sich irgendwann kaum noch erinnert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melanie am 31. Mai 2012
Format: Taschenbuch
Hallihallo, ich habe das Buch Elterngeheimnisse" gelesen und finde es einfach super!
Großes Lob an alle, die mitgewirkt haben. Das Buch ist übersichtlich, lustig geschrieben und lässt sich prima lesen. Ich konnte es gar nicht mehr weglegen und hatte es nach 2 Tagen komplett durchgelesen. Endlich keine komplexen Erziehungsmethoden, sondern einfach ein paar Anregungen von Eltern.
Mein Sohn wird 1 Jahr alt und ich werde das Buch sicherlich immer mal zu Hand nehmen und bei Bedarf etwas nachlesen.
Einen Tipp habe ich bereits erfolgreich ausprobiert: Wenn ich meinen Sohn Mittags in sein Bettchen lege, flüstere" ich ihm eine kleine Geschichte vor und er lacht mich dann immer wieder an. Endlich kein Gebrüll mehr, wenn ich ihn in sein Bett lege. :-)
Sollte irgendwann ein 2. Buch mit Elterngeheimnissen" rauskommen, würde ich es mir sofort kaufen. Was ich auch noch prima fände, wären (mehr) Tipps bzw. Spielanregungen von Eltern, wie sie ihre Kinder beschäftigen und sich mit ihnen beschäftigen. Oder auch ein Kapitel: Auf Reisen und im Urlaub mit dem Nachwuchs. :-)
Sonnige Grüße aus Franken
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Beinroth am 31. März 2011
Format: Taschenbuch
Ein Buch voller praktischer Tipps von Eltern für Eltern - viele davon sehr hilfreich, einige sicherlich Geschmackssache - aber in der Summe ein sehr guter und nützlicher Ratgeber für werdende oder junge Eltern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jugendpflegerin am 28. März 2011
Format: Taschenbuch
"Elterngeheimnisse" bietet die gelungene Umsetzung einer tollen Idee! Als Elternberatende habe ich hiermit endlich hilfreiche Tipps mit Augenzwinkern gefunden.
Ich werde es definitiv weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rebeka Frehe am 12. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eine Ansammlung von Tipps und Tricks, nichts weltbewegendes, viel hilfreiches, einiges neu, manches aber so das man es nicht umsetzen wird.

Man kann das Buch gut weglesen, jederzeit wieder einsteigen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diana am 8. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Idee zu diesem Buch finde ich klasse. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man einen erprobten Ratschlag von jemandem bekommt, der irgendwie in der gleichen Situation ist, wie man selbst. Das ist authentischer als irgendeine tiefenpsychologische Abhandlung, wie man sie oft in Erziehungsratgebern erhält.

Schätzungsweise die Hälfte der Tipps fand ich tatsächlich interessant. Ca. 15 bis 20 Tipps fand ich so klasse, dass ich mir kleine Klebezettelchen in die Seiten geklebt habe, um bei Gelegenheit noch mal nachzulesen. Ich habe mir fest vorgenommen, sie im Alltag mit meiner Tochter anzuwenden. Seit ich das Buch vor ca. 2 Wochen gelesen habe, wird bei meiner Tochter beispielsweise jedes Aua einfach verabschiedet und weggepustet. Das funktioniert äußerst zuverlässig.

Die andere Hälfte der Tipps kannte ich entweder schon, hielt sie für selbstverständlich oder für nicht sinnvoll bzw. für mich nicht anwendbar, da mein Kind mit knapp 2 Jahren noch relativ klein ist. Das Buch enthält Tipps für alle Altersstufen, vom Säugling bis zum Schulkind.

Was mir deshalb noch besser gefallen würde, wäre eine ungefähre Angabe, in welchem Kindesalter die Eltern die Tipps erfolgreich angewandt haben. Viele Tipps fand ich zwar gut, war mir aber nicht sicher, ob sie für das Alter meiner Tochter angemessen waren.

Insgesamt hat das Lesen des Buchs Spaß gemacht. Ich empfehle es gern weiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen