Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Elta FT200N Fritteuse
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Elta FT200N Fritteuse

von Elta

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • wärmeisoliert

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 27 x 28 x 26 cm ; 2,7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,4 Kg
  • Modellnummer: FT200N
  • ASIN: B000KPULJU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Dezember 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 402.011 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Fritteuse, eckige Bauform, maximal 2,5 l
Fettfüllmenge, wärmeisoliertes Gehäuse
(Cool touch), Thermostat,
Kontroll-Leuchte

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Nürnberger am 5. März 2008
Verifizierter Kauf
Nach umfangreichen Recherchen in den einschlägigen Internetplattformen habe ich mir vor wenigen Wochen diese FRiteuse bestellt. Die Friteuse ist recht wertig verarbeitet und bietet eigentlich alle Features, die man braucht. Der Deckel öffnet sich durch Drücken eines Hebels, so dass man nicht vom heißen Dampf an den Händen verbrüht wird. Der Fritierkorb läßt sich bei geschlossenem Deckel ins Fett versenken und wieder heben. Das Fett (2-Liter Fritieröl vom LIDL) ist in ca. 4-5 Minuten auf 170 Grad, die Pommes und Kroketten werden einfach wunderbar knusprig. Alles in allem eine sehr gute Maschien für kleines geld. was ich noch besser fände, wäre ein herausnehmbarer Fritierbehälter, so könnte man diesen bequemer herausnehmen und säubern. Aber wenigstens der Deckel läßt sich sehr einfach entfernen und so kann man mit der Friteuse auch hantieren beim Abwaschen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die Katze am 30. März 2009
Ich habe die Fritteuse nun seit knapp 4 Monaten im Gebrauch und bin sehr zufrieden.
Die Bedienung erklärt sich nahezu von selbst: Stecker rein, gewünschte Temperatur einstellen, einschalten und warten, bis die Kontrolllampe das Erreichen der Temepratur signalisiert. Dann das Frittiergut in den Korb geben und diesen mittels des Knopfs im Griff bei geschlossenem Deckel absenken. Danach muß man nur noch die Zeit im Auge behalten.
Die Verarbeitung ist m.E. sehr gut. Auch nach ca. 4-monatigem Gebrauch kann ich keinerlei Mängel oder Beeinträchtigungen feststellen. Die von einigen Kunden beschriebenen Probleme mit der Taste zum öffnen (und schließen) des Deckels kann ich nicht nachvollziehen. Werde allerdings den Verdacht nicht los, daß es auch ein wenig darauf ankommt, wie man mit dem Teil umgeht.
Die Reinigung ist dank des abnehmbaren Deckels und der Beschichtung sehr einfach. Ich benutze ausschließlich festes Pflanzenfett zum Frittieren (kein Öl) und entferne dies im abgekühlten (also wieder festen) Zustand mit einem großen Kunststofflöffel. Danach mit einem weichen Spülschwamm, etwas Spüli und heißem Wasser reinigen, klar nachspülen und fertig.
Ich hatte zuvor eine Fritteuse eines namhaften Elektrogeräteherstellers, die das VIERfache gekostet hat. Dieses Teil hatte nicht mal einen Ein-/Ausschalter (immer direkt Stecker ziehen) und war auch nicht so bequem zu reinigen.
Fazit: Für den Preis ein wirklich hervorragendes Gerät, daß es durchaus auch mit teureren Exemplaren aufnehmen kann! Aufgrund des Fassungsvermögens nicht unbedingt "Großfamilien geeignet", aber ideal für den 1- oder 2-Personen-Haushalt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Haupt am 20. September 2009
Verifizierter Kauf
War zuerst etwas unsicher aufgrund des niedrigen Preises, ob diese Fritteuse für einen 4-Personen-Haushalt, in dem täglich gekocht wird, geeignet ist. Wir haben in den letzten Jahren diverse Fritteusen ausprobiert, wobei die letzte Fritteuse von Siemens (Kaltzonenfritteuse, sehr teuer), uns am meisten enttäuscht hat. Diese neue Elta Fritteuse hat alle Erwartungen übertroffen. Abgesehen davon, daß man nur Flüssigöl benutzen darf, ist alles perfekt. Die Fritten werden schnell herrlich cross, genau so, wie man sie am liebsten mag. Die Reinigung der Fritteuse ist leicht und problemlos. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis absolut. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine am 17. März 2008
Die Fritteuse ist einfach zu bedienen und das Ergebnis des frittierens ist sehr gut. Die Pommes, Kroketten, etc. werden schön knusprig. Sehr gut ist auch das Absenken des Korbes bei geschlossenem Gerät. Einziges kleines Manko ist die Dichtung, die am Rand nicht hundertprozentig dicht ist und dadurch nach ca. 5 - 7 Minuten heißes Kondenswasser am vorderen Rand des Gerätes oberhalb des Griffes und des Ein-/Aus-Schalters austritt. Trotzdem ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, denn diese günstige Fritteuse ist besser als das wesentlich teurere Gerät, das ich vorher hatte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Zwickel am 16. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Ich bin mit der Fritteuse recht zufrieden, sie war günstig und frittiert gut.

Plus Punkte:
- grosses Fassungsvermögen
- herrausnehmbarer und einrastbarer Korb
- macht einen soliden Eindruck
- geringer Preis
- 4 Gummifüsse die ein Rutschen verhindern
- wählbare Temperatur
- Pommes schmecken gut :P

Minus Punkte:
- Ölwanne ist fest, wird bestimmt ne Sauerei beim Ölwechsel
- der Deckel schließt nicht 100% wodurch ein wenig Dampf austritt
- auch am Hebel tritt etwas Dampf aus
- beim Öffnen des Deckels fliesst oft etwas kondensiertes Wasser an der Rückseite runter
- das Sichtfenster finde ich eher unpraktisch, ist zu klein bzw. im Inneren ist es zu dunkel um vernünftig zu sehen, läuft bei mir auch schnell an. Viell. bau ich ne kleine Lampe rein ;)

Habe aber bis heute nicht verstanden weshalb man nur 2,5L Öl einfüllen darf (Maximum). Ich denke 3L wären auch ok ...

Dies alles ist aber angesichts des Preises in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von attitude2011 TOP 1000 REZENSENT am 14. Juli 2009
Besitze die Fritteuse von Elta nun seit knapp 2 Wochen und muss sagen das sie gemessen an dem Preis wirklich Klasse ist. Die Verarbeitung ist absolut solide und die Bedienung ist kinderleicht. Ruckzuck hat man sich perfekte Pommes mit Schnitzel gezaubert. Ich führe einen SIngle Haushalt und ab und zu koche ich dann für meine freundin mit wenn sie zu Besuch kommt und für 1-2 Personen ist das Fassungsvermögen absolut ausreichend.

Der einzige negative Aspekt den ich erwähnen kann ist das angebliche "Cool-touch" Gehäuse.... das ist nämlich während des frittierens nämlich alles andere als "cool".

Aber ansonsten gibt es nichts zu meckern.

Wer für 1-2 Personen ab und an mal was frittieren möchte kann hier bedenkenlos zuschlagen.

4 Sterne (1 Stern Abzug wegen des Gehäuses was den Namen "Cool-touch" nicht verdient hat)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden