EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ellin ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ellin Broschiert – 7. November 2013

4.2 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 13,27
66 neu ab EUR 14,90 2 gebraucht ab EUR 13,27

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Ellin
  • +
  • Landsby
  • +
  • Geisterkind
Gesamtpreis: EUR 34,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine Millman lebt in einem beschaulichen Kurort in Hessen. Da dort rein gar nichts los ist, bleibt ihr keine andere Wahl, als sich immer wieder in fiktive Abenteuer zu stürzen, sei es durch Lesen, Filme oder Schreiben. Gelernt hat sie Erzieherin, später schulte sie zur Mediengestalterin um. Die Liebe zu Büchern und dem Erfinden von fantastischen Geschichten, entdeckte sie bereits als Teenager, doch erst mit vierzig begann sie damit, diese Geschichten auch aufzuschreiben. Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem sie nicht vor ihrem Laptop sitzt und in die Tasten haut.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Mädchen Ellin wird schmerzhaft aus ihrem gewohnten Leben gerissen, als ihre Eltern bei einem Überfall getötet werden und sie fortan dem grausamen Lord Wolfhard dienen muss. Als dieser Ellin in sein Bett holen will, flieht sie in die Wildnis, obwohl sie sich ihrer geringen Überlebenschancen bewusst ist.
Dem Tode nahe wird sie von einer Söldnergruppe aufgenommen und gesund gepflegt. Ihre Retter scheinen aber ein Geheimnis zu hüten und Ellin wird mit ständigem Argwohn betrachtet.
Ausgerechnet Kylian, der Anführer der Gruppe, hegt eine Abneigung gegen Ellin und sie muss sich entscheiden, ob sie weiterhin mit der Gruppe reisen oder ein neues, ruhigeres Leben in einer fremden Stadt beginnen möchte. Doch Wolfhard ist ihr noch immer auf den Versen …

Besonders gut hat mir bei diesem Buch gefallen, dass die Autorin nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern auch eine ganz neue Welt erschafft, die durch unzählige liebevolle Details lebendig wird. Man spürt die beißende Kälte auf dem Hammerfelsen, riecht den modrigen Dunst der Sümpfe und kann sich in den wunderbar beschriebenen Städten verlieren. Das mittelalterliche Setting unterstützt die Autorin durch ihren Schreibstil, der bewusst moderne Begrifflichkeiten vermeidet und ihrer Welt noch mehr Authentizität verleiht. Die Handlung ist durchweg spannend und die Seiten vergehen wie im Flug.

Die Charaktere sind allesamt sehr liebevoll gestaltet und man merkt deutlich, dass es der Autorin sehr wichtig war, keine austauschbaren Hüllen zu erschaffen, sondern Figuren mit Herz und Seele.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Caelifer am 12. März 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Geschichte hat mich gepackt schon von Anfang an, leider ist der Schreibstil der Autorin nicht so meins. Auf mich wirkt der Scheibstil unerfahren oder unruhig.. Wörter stören, Sätze passen nicht oder sind sogar grammatisch nicht korrekt ! Ich versuche mich seit Wochen durchzukämpfen weil mir die Story wirklich zusagt, aber der Schreibstil macht es mir nahezu unmöglich weiter zu lesen. EIn bisschen wie gewollt und nicht gekonnt..

Für junge Leser oder Fantasy-Anfänger sicher in ordnung aber wer FantasySchinken wie Hennen etc. gewohnt ist könnte sich ein bisschen die Zähne daran ausbeißen!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Kurzbeschreibung

Seit Ellin als Einzige aus ihrer Familie einen räuberischen Überfall überlebt hat, muss sie ihren Lebensunterhalt als Leibdienerin des grausamen Lord Wolfhards bestreiten. Als Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie beinahe zu Tode. Getrieben von einem unbändigen Überlebenswillen gelingt ihr die Flucht in die Wildnis, wo sie auf Kylian und seine Gefährten trifft, die sie aufnehmen und gesund pflegen. Doch ihre Retter sind mehr, als sie vorgeben zu sein, und auch Ellin hütet ein Geheimnis, das nur Lord Wolfhard kennt und das sie alle in Gefahr bringt.

Inhalt

Nachdem ihre Eltern getötet wurden, tritt Ellin schon als kleines Kind in den Dienst von Lord Wolfhards, einem brutalen und gefürchteten Herrscher. Als Leibdienerin tätig, wächst sie zu einer schönen jungen Frau heran die auch ihrem Herrn ins Auge sticht. Sie weigert sich mit ihm das Bett zu teilen und wird dafür schwer bestraft. Verletzt und nur mit wenigen Habseligkeiten ausgestattet flieht sie in die ihr unbekannte Wildnis. Dort wird sie von Kylian und seinen Gefährten aufgelesen und gesund gepflegt. Sie behaupten Nomaden zu sein, doch das kann Ellin nicht so recht glauben. Lord Wolfhard wird Ellin nicht einfach ziehen lassen und das bringt sie und die Gefährten in Gefahr.

Meinung

Ellin verlor ihre Eltern als kleines Kind und ist auf der Felsenfestung groß geworden. Lord Wolfhards ist gewalttätig und ungerecht. Ellin mußte viel erdulden und nahm ihr Schicksal hin. Sie entwickelte innere Stärke, Mut und Entschlossenheit. Durch ihr Leben auf der Felsenfestung ist sie aber auch unerfahren und naiv, kennt die Welt nicht die draussen auf sie wartet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Nach dem Tod ihrer Familie arbeitet Ellin als Dienerin an Lord Wolfhards Burg, welcher sie für jeden Fehler mit Gewalt bestraft. Als sie sich weigert, mit ihm intim zu werden, kennt seine Wut keine Grenzen. Ellin sieht nur einen Ausweg: Sie flieht aus der Burg in die gefährlichen Wälder. Als sie dort auf Kylian und seine Gefährten trifft, wandelt sich ihr Leben grundlegend... doch die Gefahr durch ihrem einstigen Herrn bleibt.

Das Buch hat mich auf ganzer Linie überzeugt und es gibt viele positive Aspekte zu benennen:

Da wäre zuerst Mal die sehr stimmungsvolle Aufmachung des Buches mit dem mysteriösen, farblich gut passenden Cover. Aber auch im Buch setzt sich die angenehme Optik in Form von kleinen Schnörkeln auf jeder Seite fort.

Christine Millman erschafft eine unglaublich umfangreiche Welt, in der man sich beim Lesen komplett verlieren kann. Außergewöhnliche Landschaften werden mit vielen liebevollen, kleinen Details beschrieben. Gleiches gilt für ihre Bewohner. An jeder Ecke gibt es neue, ungewöhnliche Wesen zu entdecken, die optisch unterschiedlicher kaum sein könnten. Millman überzeugt mit Ideenreichtum und in Verbindung mit dem bildgewaltigen, flüssigen Schreibstil wird Ellins Welt für den Leser lebendig.

Die Handlung ist durchweg spannend, auch wenn Ellin für die relativ begrenzte Zeit fast schon zu viele Abenteuer und Gefahren überstehen muss. Immer, wenn man als Leser denkt, die Gefahr ist erst mal gebannt, kommt etwas Neues, Unerwartetes auf Ellin und ihre Gefährten zu, sodass man aus dem Mitfiebern gar nicht herauskommt. Dabei wechseln sich actionreiche, spannungsgeladene Szenen mit ruhigen, emotionalen Momenten ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden