Ella in der zweiten Klasse und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,48

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ella in der zweiten Klasse auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ella in der zweiten Klasse [Gebundene Ausgabe]

Timo Parvela , Sabine Wilharm , Anu und Nina Stohner
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe EUR 9,90  
Taschenbuch EUR 6,95  
Audio CD, Audiobook EUR 15,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 11,15 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

20. August 2008
Die lustigsten Sachen passieren immer in der Schule, darum gehen Ella und ihre Freunde auch in der zweiten Klasse noch gern hin. Lustig ist zum Beispiel, dass der Lehrer mit ihnen für die Schülerolympiade Sackhüpfen trainiert und sogar mit der Direktorin um die Wette hüpft. Gewonnen hätte die Direktorin, wenn sie nicht die Gießkanne vor der Rosenhecke beim Eingangstor übersehen hätte. Dabei hatte sie die selber dort abgestellt. Zum Glück ist ihr nichts wirklich Schlimmes passiert. Höchstens zwei Wochen, sagt die Schulkrankenschwester, dann ist alles wieder heil. Der zweite Band von Ella - ein Buch für die Schultüte, mit witzigen Illustrationen von Sabine Wilharm!

Wird oft zusammen gekauft

Ella in der zweiten Klasse + Ella in der Schule + Ella in den Ferien
Preis für alle drei: EUR 29,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ella in der Schule EUR 9,90
  • Ella in den Ferien EUR 9,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 7 (20. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446231102
  • ISBN-13: 978-3446231108
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 12,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.216 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nein, Ella und ihre Freunde wollen nicht mehr Mathe lernen. In der Sportstunde lassen sich die Zweitklässler vom Reck fallen, in der Kunststunde verweigern sie die Kreativität. Denn für Ellas Klasse ist es klar: Ihre Lehrer sind Außerirdische, denen ein durch Mathe-Training vergrößertes Hirn in einem durch Sport zarter und durch Fingerfarben-Soße delikater gemachten Körper nur zur Nahrung dient. In Ella in der zweiten Klasse ist diese zunächst abstrus klingende Geschichte aufs Wundervollste aus den Gedankengängen der Siebenjährigen entwickelt --ebenso wie all ihre anderen Abenteuer, angefangen von einer herrlich desaströs scheiternden Schülerolympiade bis hin zur Übernachtung im Klassenzimmer, die zum Alptraum für alle Beteiligten wird.

Seit Ella in der Schule in Norwegen erschien, ist die Klasse rund um die sympathische Ich-Erzählerin nicht nur im Heimatland des Autors Timo Parvela Kult. Die Frage wäre natürlich zu stellen, in welcher Zielgruppe seine Bücher besonders beliebt sind. Denn vor den Ella-Kurzromanen hat Parvela Texte für Kinder ebenso wie für Erwachsene vorgelegt. Auch Ella in der zweiten Klasse schwankt zwischen diesen beiden Leserschaften hin und her. So wird vieles an Witz über das, was die Ich-Erzählerin ganz offensichtlich nicht begreift (etwa dort, wo es um die „pädagogischen“ Kniffe und Ausreden ihrer Lehrer geht), vermutlich auch den jungen Leserinnen und Lesern entgehen. Da ist es wohl wie bei den berühmten Schul-Geschichten vom kleinen Nick: Der naive Tonfall ist für die großen Leser gemacht. Aber beim Inhalt können meistens auch ABC-Schützen schmunzeln.

Und noch etwas ist an Ella in der zweiten Klasse positiv herauszuheben, und das sind die Illustrationen von Sabine Wilharm, die auch die Gestaltung der deutschen Harry Potter-Bände besorgte. Ihr flotter, kind- wie erwachsenengerechter Strich gibt den ohnehin wundervoll gesetzten Ella-Büchern den letzten Schliff. -- Stefan Kellerer, Literaturanzeiger.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Timo Parvela, 1964 geboren, war gerne Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde dafür vielfach ausgezeichnet. Seine ›Ella‹-Bücher sind bei Lesern und Kritikern gleichermaßen beliebt.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschichten aus dem Schulalltag 3. Juli 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch eignet sich wunderbar zum Selbstlesen im zweiten Schuljahr und ist gleichzeitig ein Buch für Kinder und Erwachsene. Umwerfend komisch sind die vergeblichen pädagogischen Anstrengungen des Lehrers, die Schultage in seinem Sinne zu gestalten. Dem Einfallreichtum seiner Schüler ist er einfach nicht gewachsen. Immer wieder rutschen ihm die Zügel aus der Hand und er hat große Schwierigkeiten den Unterricht wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Dabei legen die Kinder es gar nicht bewusst darauf an, ihren Lehrer zu ärgern. Missverständnisse zwischen Kindern und Erwachsenen führen immer wieder zu einer abstrusen Situationskomik, die vom Autor stellenweise satirisch überhöht wird.

Herzhaft lachend erfährt der Leser viel über Kameradschaft und dass man mehr erreichen kann, wenn man zusammenhält - ohne moralischen Zeigefinger, das macht das Buch so sympathisch. Obwohl die Geschichte aus Sicht von Ella erzählt wird, merkt man sofort, dass der Autor praktische Erfahrungen als Lehrer gesammelt hat und diese Zunft gekonnt und liebevoll auf die Schippe nimmt.

Die lustigen und detailfreudigen Illustrationen von Sabine Wilharm zeigen die Protagonisten mit herrlich ausdrucksvollen Minen und passen sehr gut zu dem humorvollen Text.

Fazit: Ein empfehlenswertes Lesevergnügen für Jung und Alt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So witzig! 10. Dezember 2008
Von Hanako
Format:Gebundene Ausgabe
Ich und meine Tochter ( 7) haben gerne die beiden Bücher von Ella gelesen. Ella-geschichten sind einzigartig. Der Autor hat so sein eigener Stil, der uns süchtig machte. Die Bücher sind vorallem super witzig und auch manchmal super echt. Es tat uns ganz gut, mal ein bisschen über Lehrer zu kichern....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Melli VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
"Ella in der zweiten Klasse" ist Teil 2 der "Ella"-Reihe von Timo Parvela über die Abenteuer von Ella und ihren Klassenkameraden.

Inhalt vom Klappentext:
Die lustigsten Sachen passieren immer in der Schule. Darum gehen Ella und ihre Freunde auch in der zweiten Klasse noch gern hin. Lustig ist es zum Beispiel, als ihnen der Lehrer und die Direktorin vormachen, wie Sackhüpfen geht. Hohe Sprünge muss man machen, sagt der Lehrer. Nein, niedrige, sagt die Direktorin, die sind schneller. Und weil sie sich nicht einigen können, hüpfen sie um die Wette. Gewonnen hätte die Direktorin - wenn da nicht die Gießkanne gewesen wäre, die sie selbst neben der Rosenhecke beim Schulhoftor abgestellt hatte.

Ich habe mir die Ella-Bücher bestellt, um sie in meiner 1. Klasse vorzulesen. Manchmal weiß ich gar nicht so recht, wer mehr Spaß dran hat, die Kinder oder ich.
Die Geschichten um Ella und ihre Freunde sind so herrlich erfrischend und lebensfroh geschrieben, voller Wortwitz, voller kindlicher Naivität und Unschuld, voller lustiger, kreativer Ideen.
Das Buch gliedert sich in drei Geschichten, die lose miteinander verbunden sind: Die Schülerolympiade, Der Rambo und Die Schulnacht. Die Geschichten bestehen jeweils aus wenigen Seiten langen Kapiteln, so dass das Buch bestens geeignet ist für motivierte kleine Leser oder zum Vorlesen.
Aufgelockert wird der Text durch liebevolle Illustrationen von Sabine Wilharm, die Zeichnerin des deutschen Harry Potter.

Mir gefällt dieses Buch sehr gut, sowohl inhaltlich als auch sprachlich, und auch meine Schüler haben ihre Freude daran. Ich kann es groß und klein nur wärmstens empfehlen! Fünf Sterne von mir!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustig 3. April 2010
Von ASK
Format:Gebundene Ausgabe
Hatten Sie auch schon mal das Gefühl, dass Ihr kind von einem anderen Stern ist? Schon mal einen Außerirdischen in Ihrer Klasse sitzen gehabt? Wenn ja, dann ist auch dieser zweite Band aus der Ella Reihe empfehlenswert. Kinder lachen sich beim Lesen oder Zuhören noch immer kugelig, der Erwachsene muss bei diesem Buch den Witz zwischen den Zeilen ein klein wenig mehr suchen als beim ersten Band.
Das hängt aber eindeutig mit der Leseerwartung zusammen, mit der man an dieses Buch geht. Schien der erste Band fast wie aus dem wahren Leben gegriffen und nur teilweise (und sehr passend) humorvoll überzogen zu sein, so ist hier der Ansatz aus dem "wahren Leben" zwar vorhanden, gleitet aber schnell, sehr zur Freude aller Kinder, stark überzogen in den Phantasiebereich ab. Letztlich ist das Buch aber für Kinder geschrieben, und meine Klasse lechzt nach mehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Timing mit Hang zum Absurden 30. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Was kann man wohl aus einem Land, in dem Gruppen wie die Leningrad Cowboys Musik machen, erwarten? Jawohl: Geniale Literatur für Kinder und Erwachsene, die dazu führt, daß meine Tochter Ella (der Name stimmt wirklich überein), die gerade in die 2. Klasse kommt (auch das...) das Buch mit mir sowohl abends als auch beim Frühstück mit kollektiven Familienlachkrämpfen durchlesen musste. Doch Vorsicht: Wer den ersten Band kennt, erinnert sich gerne an das perfekte Timing der Pointen des Autors, die aus der Sicht der Kinder seltsam folgerichtig den Lehrer trafen-oder von ihm ausgelöst wurden. In Band 2 werden manche Kapitel jedoch zunehmend absurder, etwa, wenn der Lehrer als stellvertretender Direktor in einen absurd/sympathischen Machtrausch verfällt, was eine komplett abgedrehte Dynamik mit fein gesetzten Pointen entwickelt. Fazit: Sehr feine Literatur mit Lachkrampfgarantie für die Kinder und Zitatgerantie für literarisch interessierte Freunde/Eltern. Abschliessend sei Freunden von derlei elterntauglicher Kinderliteratur noch der "Zakkarina/Sandwolf-Epos" empohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eine schöne Geschichte
Ich habe diese Ella Bücher schon verschiedentlich verschenkt. Es ist immer sehr gut angekommen-Aich Eltern lesen diese Geschichte sehr gern vor-.

. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von ingrid maninger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kinder gackern, ich wundere mich
Wir haben das Buch zum abends Vorlesen gekauft, weil in der 2. Klasse ein regelrechter Hype auf die Ella-Bücher losging (und meine Kinder den Autor getroffen haben). Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von magacuki veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze!
Die Ella-Bücher gefallen nicht nur unserem 8-jährigen Sohn sehr gut. Auch wir Erwachsenen haben einen Riesenspaß beim Lesen! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Melli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nettes Buch
Meine Tochter, 8 Jahre, liebt die Ella Bücher und ich glaube, dass sie für Mädchen dieses Alters genau passend sind.
Vor 8 Monaten von Apfelbaum2013 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch für Zweitklässler
Meine Tochter liebt Ella und findet die Geschichten spannend und lustig. Schon das erste fand Sie richtig gut. Wir können es sehr weiterempfehlen.
Vor 10 Monaten von Jolanthe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kinderbuch mit viel Spaß
When my kids were reading these Ella books they laughed a lot. Perfect reading for school kids. The only complaint is that they don't last very long.
Vor 11 Monaten von Reija Viinikkala-Smith veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Buch für Grundschulkinder
gut geschrieben und total spannend und lustig
Geschichte eines Grundschulmädchens aus deren Sicht, aber von einem Lehrer geschrieben.
Auch gut zu lesen.
Vor 14 Monaten von Rene veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Meine Enkelin war begeistert
und hat es sofort verschlungen. (....ich bin gezwungen noch 14 Wörter unterzubringen, was ist das für ein Quatsch; ich hab es nicht gelesen!)
Vor 14 Monaten von Wolfgang Klomp veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie das Erste
Ein hervorragendes Buch, wenn es auch nicht ganz an den ersten Teil (Ella in der Schule) herankommt. Ein Erlebnis für Erwachsene und Kinder.
Veröffentlicht am 9. Mai 2012 von Sören Holm
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz so stark wie der erste Band, aber immer noch lustig
Weitere Geschichten von Ella, die mittlerweile in der 2. Klasse ist. Das Buch entfernt sich stärker von der Realität, als der Band "Ella in der Schule", hat aber immer... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2012 von R. Löhr
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ella als Filmprojekt 0 24.02.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar