Elfengrab und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Elfengrab auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Elfengrab: Thriller [Broschiert]

Ulrike Bliefert
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Broschiert EUR 6,99  

Kurzbeschreibung

Juni 2011
Sina ist neu im Internat und während sie noch versucht herauszufinden, wer Zicke und wer Freundin ist, stirbt eines der Mädchen, angeblich an Magersucht. Sina fühlt sich mitschuldig, denn sie konnte Lilli nicht leiden, aber dann findet sie Lillis Tagebuch mit erschütternden Informationen. Und in Sina keimt ein furchtbarer Verdacht auf. Wovor hatte Lilli Angst?

Wird oft zusammen gekauft

Elfengrab: Thriller + Lügenengel: Thriller
Preis für beide: EUR 15,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Lügenengel: Thriller EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: Arena (Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401502158
  • ISBN-13: 978-3401502151
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.892 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

ULRIKE BLIEFERT * 18. 09. 1951

Ausbildung
Abitur und Studium (Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Schauspiel) in Köln. Anfängerjahre als Schauspielerin am GRIPS-Theater, Berlin.

1973 bis heute
umfangreiche Tätigkeit als Schauspielerin und Hörfunksprecherin. Seit 2006 Reduktion der Schauspieltätigkeit zugunsten schriftstellerischer Arbeiten.

1987-2006
Autorin verschiedener Drehbücher - u.a. Serienkonzept und 30 Folgen / 50´00 "Forstinspektor Buchholz" (ARD), Tatort "Rückfällig" (SF/DRS/ARD), Serien-Konzepte "Hallo, Onkel Doc" und "Kurklinik Rosenau" (SAT 1), rund 50 Mini-Sitcoms "Milli und Willi" (ZDF Kinder-/Jugend), Episoden für "Parkhotel Stern" (SAT 1) und "Stumme Zeugen" (RTL), sowie zweier Theaterstücke ("40 Jahre und ein bisschen heiser", Revuestück, 1991, "Rockerbuebe", Komödie, 2009, Urauff. 2009 in Baden bei Zürich; anschließend Tournee.
2006 Beendigung der Drehbuchautorentätigkeit zugunsten des Verfassens von Prosa (s.u.)

Bisher veröffentlichte Werke:

2007 "Lügenengel" Jugendroman/Thriller, ARENA-Verlag ISBN: 3401060864
(seit 2010 auch als Hörbuch erhältlich.

2008 "(K)ein Junge wie Paul(a)" Jugendroman ARENA-Verlag ISBN 9783401062273
(erscheint demnächst mit neuem Titel ("Voll verliebt im Tor") und neuem Cover bei ARENA Taschenbuch, sowie - ebenfalls bei ARENA - als Hörbuch.

2010 "Elfengrab" Jugendroman/Thriller THIENEMANN-Verlag ISBN 3522200829

2011 "Bitterherz", Thriller (ohne Altersangabe) THIENEMANN VERLAG ISBN 3522201035

Kontakt: Agentur Christina Gattys www.gattys-global.de

Website: www.ulrikebliefert.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieso nur für Jugendliche?! 24. März 2010
Von L. Kish
Format:Broschiert
Endlich hat Ulrike Bliefert nach "Lügenengel" Lügenengel (Arena Thriller) (jetzt auch als Hörbuch: Lügenengel) wieder einen Thriller für Jugendliche geschrieben. Wobei das nicht ganz richtig ist. "Elfengrab" ist ein klassischer Thriller. Dass die Protagonisten Jugendliche sind, schränkt die Leserschaft keineswegs auf diese Altergruppe ein. Wir erfahren viel über die Wünsche, Ängste, Nöte und Hoffnungen von Heranwachsenden an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Verwicklungen, falsche Fährten und Indizien, die den Leser immer wieder in die Irre locken. Kaum glaubt er eine Antwort zu haben, wird er durch eine neue raffinierte Wendung eines Besseren belehrt. Bis zur letzten Seite schafft es die Autorin den Leser in Atem zu halten und liefert mit einem furiosen Finale die intelligente Lösung des Falles, die für alle Beteiligten, Figuren wie Leser, eine wirkliche Überraschung bietet.
Abgesehen von der differenzierten Zeichnung der Figuren wird hier auf ein Krankheitsbild aufmerksam gemacht, das so in der Krimiliteratur nur selten behandelt worden ist.
Ich freue mich auf das kommende Buch von Ulrike Bliefert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Labyrinthe-Krimi 14. April 2010
Von S. Leo TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Meinung aus der Jugend-Redaktion:

Sina ist geschockt: ihr Vater schickt sie auf ein großes Internat in Mecklenburg-Vorpommern, sie muss sofort raus aus Berlin und in das Internat. Eigentlich hat das Gothic-Mädchen gedacht, dass es total langweilig wird, aber es hat sich geirrt. Ihre Zimmernachbarin ist freundlich und cool drauf, schon am ersten Tag verdreht sie den Jungs den Kopf. Natürlich hat das Internat auch schlechte Seiten, wie zum Beispiel die Schwestern Lili und Vicky, die Sina einfach nur nerven. Doch bald passiert ein Unglück: Lili ist tot. Plötzlich. Die Ärzte tippen auf Überanstrengung, da sie zu viel Sport gemacht und zu wenig gegessen hat. Sina macht sich Vorwürfe, da sie den Tod von Lili vielleicht verhindert hätte, wenn sie sie vom trainieren abgehalten hätte. Aber als sie das Tagebuch von Lili findet und es liest, hat sie einen ganz anderen Verdacht als Überanstrengung: nämlich hinterlistigen Mord. Also ermittelt sie selber und findet eine schreckliche Wahrheit heraus ...

Grandioser Krimi, lustig, hochspannend und toll geschrieben. Dieses Buch beschreibt wichtige Themen wie Magersucht und gefährliche Krankheiten, die gut in das Buch eingebaut wurden. Der erste Labyrinthe-Krimi, den ich von Ulrike Bliefert gelesen habe, hat mich schwer beeindruckt, deshalb bekommt er von mir 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von LenaBo VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Inhalt: Sina ist aufmüpfig, schwänzt die Schule und sie scheint immer weiter auf die schiefe Bahn zu geraten. Und das alles, weil Sina nicht mit der Trennung und vor allem mit der neuen Lebensgefährtin ihres Vaters zurechtkommt. Ihre Eltern beschließen Sina auf ein Internat zu schicken, damit sie ihr Leben endlich wieder in den Griff bekommt. Nach anfänglichem Unmut lebt Sina sich schnell in ihrem neuen Zuhause ein, auch, wenn sie nicht mit allen neuen Mitschülern eine Freundschaft schließt. Eines Tages wirft der plötzliche Tod von Sinas Mitschülerin Lili viele Fragen auf. Niemand will so recht glauben, dass Lili an einer natürlichen Ursache gestorben ist. Als Sina eines Abends zufällig das Tagebuch der verstorbenen Schülerin findet, steht für sie fest, dass Lili ermordet wurde. Zusammen mit ihren besten Freunden im Internat begibt sich Sina auf die Suche; nach Spuren und vor allem nach dem wahren Mörder.

Meine Meinung: 'Elfengrab' ist der erste Arena-Thriller, den ich gelesen habe, und definitiv nicht mein letzter.

Ununterbrochen war ich von der authentischen Darstellung von jugendlichen Ängsten, Bedürfnissen und Handlungsweisen in den Bann gezogen und habe stets bewundert, wie die Autorin diese sehr realistisch und mitreißend eingefangen hat. Die Spannweite dieser Beschreibungen reicht von den Gedanken des eigenen Aussehens, über Freundschaft und die erste große Liebe, bis hin zu Ängste und Zweifel, die nicht alltäglich sind. Diese Furcht wurde von Ulrike Bliefert äußerst emotional und dramatisch behandelt und hat mich bis zum Ende des Buches gefesselt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Münchhausen lässt grüßen 18. Juli 2012
Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Ulrike Bliefert ist für mich eine unbekannte Autorin, von der ich bis dato weder etwas gelesen noch gehört hatte.

Mit Sina ist der Autorin eine authentische Protagonistin gelungen, die mit den modernen Problemen eines Teenagers zu kämpfen hat. Der Wunsch nach einem Freund, nach Aufmerksamkeit, Liebe und normalen Familienverhältnissen. Es ist eine Figur, mit der sich zahlreiche Mädchen zwischen 13-17 identifizieren können. Doch auch für die anderen Leser gibt es genügend Protagonisten mit denen sie sich identifizieren können. Da wäre das graue Mäuschen, das viel mehr zu bieten hat, als auf den ersten Blick scheint; der egoistische Regisseur aus der Schauspiel-Gruppe, der nur an seine Karriere denkt; der schüchterne Junge von nebenan und die bezaubernden Engelwesen, die man eher meidet, weil sie eingebildet sind. Eine Ansammlung von Figuren, wie es im echten Leben auch der Fall ist.

So gelingt es der Autorin schon zügig die ersten Leser zu fesseln. Doch man möchte wissen, was nun weiter passiert, verrät der Klappentext schon den Tod von Lilli. Dieser tritt auch recht zügig ein, und der Thriller nimmt seine Anfänge. Was steckt hinter dem Tod von Lilli, ist noch jemand anderes dafür verantwortlich, was hat der Sohn des Hausmeisters damit zu tun, stimmt was in Lillis Tagebuch steht, und vieles mehr. Fragen über Fragen, die nicht nur Sina, sondern auch der Leser geklärt haben möchte. Es macht großen Spaß die Ermittlungen der Teenager zu verfolgen und mit eigenen Schlüssen zu kombinieren.

Man stellt seine eigenen Vermutungen an, doch das Thema, um das es hier eigentlich geht, wird als letztes, wenn überhaupt vermutet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Elfengrab
Sina ist mit ihrem Leben voll und ganz zufrieden. Sie treibt ihren Vater und dessen neue Freundin Tricia mit ihren Goth-Outfits in den Wahnsinn und wenn sie nicht gerade die... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Stunden von Julia veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Der schlechteste Arena-Thriller!
Inhalt:
Sina ist ein rebellischer Teenager, sie kommt mit der neuen Frau ihres Vaters nicht klar und versucht möglichst viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carly Gencer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Lauwarm
Langweilig und vorhersehbar. Für Teenager vielleicht interessant aber mehr auch nicht. Im Großen und Ganzen ein Buch für ausgiebige Stunden in der... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von SilviaOn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, nicht nur für Jugendliche
Ich habe dieses Buch für mein Deutschstudium in den Niederlanden bestellt.
Es war einfach zu lesen, hatte aber seinen gewissen Reiz. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Nadine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Locker, sympathisch und spannend!
Inhalt

Sina ist entsetzt, ihr Vater, seine neue Frau und ihre Mutter haben beschlossen, sie auf ein Internat zu schicken. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von GlamourGirl80 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super spannend!!!
Hab das Buch für meine Tochter gekauft, die ein Fan von den Arena Thrillern ( wir haben bisher 7) ist.
Endlich mal spannende Thriller für Jugendliche! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Ruth S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Wie nicht anders gewöhnt, ein weiteres gutes Buch von Arena Thriller. Man sollte bedenken, dass diese Bücher für 14-jährige gedacht sind und daher... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Linchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung bis zum Schluss
Dieses Buch ist einfach eine Wucht. Die Spannung bleibt bis zum Schluss bestehen. Am Anfang noch lahm aber am ende rasend schnell.
Vor 14 Monaten von Martin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Buch der Welt!
Ich liebe dieses Buch. Es ist spannend und krass zugleich.
Ich habe es so schnell gelesen und werde es nochmals lesen! Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von SL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat mich prima unterhalten,
und zwar weil die Geschichte spannend war und weil ich es nett gefunden habe, dass sie unter Teenagern spielt

Sina kommt neu nach Schloß Granzow, weil ihre... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2012 von FP
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar