Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Elektrische Maschinen: Prüfen, Normung, Leistungselektronik Broschiert – 1. Juli 2003


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Juli 2003
EUR 36,00 EUR 32,40
4 neu ab EUR 36,00 1 gebraucht ab EUR 32,40

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: Europa-Lehrmittel; Auflage: 5 (1. Juli 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3808546441
  • ISBN-13: 978-3808546444
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2,2 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 559.373 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

Bewährtes Grundlagenbuch mit Einführung in die Leistungselektronik -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Buchrückseite

Schwerpunktmäßig beschreibt das unter dem bisherigen Titel eingeführte Buch "Elektrotechnik für Fachschulen" die Wirkungsweise und das Betriebsverhalten der wichtigsten elektrischen Maschinen auf der Basis der neuen Normen und Schaltzeichen. Aufbauend auf den physikalischen Grundlagen, die fundiert und praxisnah erarbeitet werden, werden die Studierenden zu den elektrischen Maschinen hingeführt. Grundschaltungen der Leistungselektronik und Sondermotoren - wie beispielsweise der Servomotor - runden die praxisnahe Darstellung ab. Zahlreiche Bilder, Tabellen, Beispiele und Aufgaben veranschaulichen und sichern das Erlernte. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas D am 18. Juli 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch als leichter verständliche Ergänzung zu "Elektrische Maschinen" von Rolf Fischer gekauft.

Generell ist der Aufbau gut gegliedert und die Inhalte für eine Einführung gut gewählt. Es werden mit relativ wenigen Formeln, dafür aber mit mehr Prosa, elektrische Maschinen beschrieben. Das ist einerseits ganz gut für ein allgemeines Verständnis, führt aber auch nicht so tief ein, wie der der gleichnamige Titel von Rolf Fischer, obschon beide Bücher die selbe Seitenzahl haben.

Was aber wirklich stört, ist die Aufmachung bzw. Druckqualität des Buches!
Es wirkt, als wäre es schlecht kopiert worden. Der Text ist nicht scharf konturiert und mit gleichmäßigem Kontrast gedruckt. Das stört tatsächlich beim Lesen.
Möchte man diesen Mangel noch einer nicht ganz sauber eingestellten / schlechten Druckmaschine zuschreiben, so muss man spätestens bei den Abbildungen und Tabellen erkennen, dass das wohl doch am Layout per se liegt. Die Zeichnungen und Tabellen wirken so - und es ist wohl tatsächlich auch so - als ob sie aus alten Auflagen (oder sonst woher) eingescant worden wären - und das ziemlich schlecht. Speziell bei schematischen Schnittdarstellungen der Maschinen ist zum Teil alles grau in grau und unscharf oder "verbatzt". Auf den wenigen Photos von realen Maschinen ist zum Teil gar nichts mehr klar zu erkennen.

Das sind für mich keine Schönheitsfehler mehr, sondern hier hat man es sich im Verlag zu einfach gemacht. Das Buch wirkt wie eine Kopie seinerselbst für die man eigentlich nicht 35 € zahlen möchte.
Die zwei Sterne erhält es nur noch weil der Inhalt gut ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen