newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Electronic Sound ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Bessere_Musik
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SEHR GUTER ZUSTAND! TONQUALITAT IST VOLLKOMMEN. VERSAND PER LUFTPOST AUS USA. LIEFERUNG FÜR SIE IN 9-24 TAGEN. ACQUIRENTI IN ITALIA DEVE ACCETTARE LA MIA POLITICA DI RIMBORSO PRIMA DELL'ACQUISTO.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Electronic Sound
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Electronic Sound

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 51,65 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 9. Dezember 1996
EUR 51,65
EUR 27,75 EUR 23,92
Vinyl
"Bitte wiederholen"
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 27,75 5 gebraucht ab EUR 23,92 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Electronic Sound
  • +
  • Wonderwall Music (Limited)
  • +
  • Extra Texture(Read All About..
Gesamtpreis: EUR 92,03
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. Dezember 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI - Irs (Intercord)
  • ASIN: B0000070RC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 394.022 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Under The Mersey Wall - Harrison,George
2. No Time Or Space - Harrison,George

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "kheerlover" am 12. Januar 2003
Format: Audio CD
Dieses Album wurde 1969 von George Harrison mit einem der ersten Moog-Synthesizer, die es in England gab, aufgenommen. Es handelt sich dabei weniger um Musik, als vielmehr um experimentelle Klänge, Geräusche und Effekte, die teils sphärisch klingen, teils aber so ähnlich auch auf jedem großen Rangierbahnhof zu hören sind :-)
Hitverdächtige Songs sucht man auf diesem Album vergeblich, und es ist verdammt anstrengend, es in einem Stück durchzuhören. Mir scheint es wahrscheinlich, dass Harrison selbst es nicht unbedingt als ernst zu nehmende Kunst, sondern eher mit einem Augenzwinkern veröffentlicht hat. Ein Hörerlebnis der anderen Art - und auf Vinyl war dieses Album jahrzehntelang vergriffen, bevor es als Re-issue auf CD neu aufgelegt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 3. Oktober 2014
Format: Audio CD
Die Beatles konnten auf ihrem eigenen Plattenlabel APPLE veröffentlichen, was sie wollten, und waren damit mal mehr (vor allem mit ihren eigenen Veröffentlichungen) und mal weniger erfolgreich. Für avantgardistische Produktionen wurde sogar noch das ZAPPLE Label gegründet, auf dem jedoch neben John und Yokos UNFINISHED MUSIC No. 2 - LIFE WITH THE LIONS nur George Harrisons ELECTRONIC SOUND veröffentlicht wurde. Dieses zweite, 1969 veröffentlichte Album enthält keine Songs von George Harrison, sondern zwei längere Aufnahmen, die am 12. November 1968 (NO TIME OR SPACE) in Los Angeles bzw. im Februar 1969 (UNDER THE MERSEY WALL) in Harrisons eigenem Studio auf einem Moog Synthesizer gemacht wurden. Der vollständige Albumtitel lautet ELECTRONIC SOUND PRODUCED BY GEORGE HARRISON, das lässt spekulieren, inwieweit George Harrison die Aufnahmen tatsächlich selbst eingespielt oder vielleicht nur produziert hat. Zumindest bei NO TIME OR SPACE dürfte der "musikalische" Beitrag von George Harrison, sofern es überhaupt einen gegeben hat, äußerst gering sein, es ist vielmehr davon auszugehen, dass für diese Einspielung alleine Bernie Krause, der George Harrison in den Moog Syntheziser eingeweiht hat, verantwortlich war. Bernie Krauses Demonstration von jenem 12. November 1968 wurde (ohne sein Wissen und ohne seine Zustimmung) mitgeschnitten und für das Album um ca. fünf auf 25:06 Minuten gekürzt. Die ersten 8:23 Minuten sind (versehentlich?) in Mono aufgenommen, ab 8:24 geht es dann bis zum Ende in Stereo weiter.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen