oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Medien-Versand In den Einkaufswagen
EUR 26,24 + EUR 3,00 Versandkosten
trueplaya2k In den Einkaufswagen
EUR 41,99 + EUR 3,00 Versandkosten
RatziFatzi In den Einkaufswagen
EUR 42,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 
PlayStation2
 USK ab 0 freigegeben
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 28,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

SSX 3 + SSX On Tour
Preis für beide: EUR 60,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0000BVGI9
  • Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.948 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Fans der kulitg-coolen Snowboard-Serie können sich in der einzigartigen Bergwelt auf Events und Abenteuer mit höchstem Adrenalinfaktor einstellen. Insgesamt 100 Herausforderungen erwarten den Spieler hier - in Szene gesetzt von einem Oscar-nominierten Hollywood-Designer. Der Spieler entscheidet sich für Events wie Big Air, Slope-Style, Rennen, Super Pipe oder lässt es ganz locker im Freestyle angehen. Für die bekannten Charaktere Mac, Kaori & Co. heißt es, sich gegen 4 neue Rivalen durchzusetzen. Dazu gibt es dank neuer Über-Tricks jede Menge gigantische Moves. Den besonderen Kick liefern die angesagten Beats des Top-Soundtracks.

FEATURES:
- Die Fahrt beginnt am niedrigsten Gipfel des höchsten Berges, un dann geht es weiter von einem atemberaubenden Gebiet ins nächste. Der Spieler kann an Wettbewerben teilnehmen, Big Challenges annehmen und versteckte Sammelobjekte freischalten. Sind alle 3 Gipfel einer Aufgabe erobert worden, geht es darum, den ganzen Berg zu erobern
- 4 neue Rivalen für die bekannten Charaktere. Mac, Elise, Zoe, Moby, Psymon und Kaori sind wieder da und erhalten Verstärkung vom verrückten Schweden Viggo, dem Bergriesen Nate, dem 12-jährigen Genie Griff und der hochtalentierten Allegra
- Die beeindruckende Grafik fasziniert mit realistischen Schatten und Schnee, der glänzt und das Licht reflektiert und sogar vom Winde verweht wird
- Eine Reihe von neuen Über-Tricks, die miteinander kombiniert werden können. Auf der Piste können bestimmte Über-Tricks in SSX 3 nicht nur gezeigt werden - mit einem neuen Feature und einem Tastendruck kann der Spieler eine Kombination unendlich lang ausführen
- Der Soundtrack ist pures Adrenalin - mit einer großen Bandbreite an Künstlern wie Fatboy Slim, X-Ecutioners, Felix Da Housecat, Queens of the Stone Age, N.E.R.D. und vielen anderen
- Mit SSX 3 kann der Spieler das Spiel nach seinen Wünschen gestalten. Er hat die Möglichkeit, in verschiedenen Events (Rennen, Big Air, Slope-Style und Super Pipe) anzutreten oder sich einfach kurzfristig entscheiden, im "Freestyle" über die Piste zu boarden
- Zahlreiche Herausforderungen eröffnen sich dem Spieler, wenn er die weitläufige Bergwelt erkundet
- In SSX 3 wurden sowohl die Individualisierung der Charaktere als auch das Belohnungssystem erweitert. Es gibt Medaillen und Pokale zu gewinnen, und die Fähigkeiten der einzelnen Boarder können mit einem neuen System aufgewertet werden. Der Spieler kann sogar die einzelnen Gipfel mit einem neuen Namen belegen, wenn er sie einmal erobert hat. Neben den Charakteren (einschließlich Cheats, mit denen der Spieler seinen Charakteren zu Höchstleistungen verhelfen kann) können auch eine persönliche Playlist und vieles andere nach eigenem Belieben verändert werden.

Amazon.de

EA Sports lässt sich wie jedes Jahr nicht lumpen und liefert einen Nachfolger seiner prestigeträchtigen Snowboard-Simulation unter seinem Extremsport-Label EA Big. Was sich jedoch in der Schachtel verbirgt, ist alles andere als ein Update. SSX 3 bricht mit vielen Traditionen der Serie und steht nun mit zahlreichen innovativen Konzepten und einer neuen Trick-Engine im Tony-Hawk-Stil im Moment an der Spitze des (Eis-)Bergs.

Grafisch ist das Spiel äußerst gut gelungen. In einer Zeit, in der schiere Polygon-Power nicht länger für gute Grafik bürgt, sondern das Design/Lay-out eine große Rolle spielt, sticht SSX 3 in fast allen Bereichen deutlich aus der Konkurrenz hervor. Lichteffekte, Leveldesign wie auch Sichtweite lassen keine Wünsche offen : Dem Spieler bietet sich eine technisch bisweil kaum überbotene Illusion, tatsächlich den Berg herabzubrettern. Zudem finden sich zahlreiche Themen-Abfahrten, wie der Ride durch eine Stadt, inklusive Verkehr, Brücken und Tunneln. Die Framerate ist hierbei auch völlig in Ordnung, wobei 60-Hz-Puristen an einigen wenigen Stellen leichte Einbrüche hinnehmen müssen.

Ebenfalls nicht verstecken muss sich SSX 3 bei der Anzahl wie Auswahl der lizensierten Musiktracks. Liebevoll eingebettet in ein an Grand Theft Auto. Vice City erinnerndes Radioprogramm wummert ein bunter Mix zwischen Indy-Metal und flotten Breaks in gewohnt guter Surround-Qualität.

Wie oben bereits kurz erwähnt bedient sich SSX 3 eines zum Vorgänger SSX Tricky stark abgewandelten Steuerungskonzepts, welches sich an die hoch erfolgreiche Tony Hawks Pro Skater-Serie von Activision anlehnt. Sei es die Balanceanzeige bei Railslides oder das Combo-Interface, man hat nicht selten das Gefühl, dass hier viele Gameplay-Elemente von Onkel Tony "gelernt" wurden. Das tut jedoch der Spielbarkeit von SSX 3 nur gut, und sollte daher eher lobend als tadelnd erähnt werden.

Der Online-Support ist leider, wie bei allen anderen EA-Sports-Titeln dieser Saison, exklusiv nur für PlayStation.2 verfügbar. Xbox-Live Fans finden hier mit Amped 2 einen ebenbürtigen Trost.

Fazit: Das Spiel hat alle Charakteristiken, um sich im Markt gegen Amped 2 und Nintendos lange erwarteten 1080: Avalanche zu behaupten. Mit einer Bombenpräsentation, smarten Menüs, einsteigerfreundlicher Steuerung und tollem Langzeitpotenzial kann ich diesen Titel allen ans Herz legen, die diesen Winter beim Snowboarden nicht frieren wollen. --Emanuel Schleussinger

Aus der Amazon.de-Redaktion: EA hat geschafft was jeder Spieleentwickler gerne fertig bringen würde. Nämlich einen Nachfolgetitel zu einem ohnehin schon erfolgreichen Produkt auf den Markt zu bringen, der seinem Vorgänger in allen Belangen einen Schritt voraus ist. Genau das ist ihnen mit dem Snowboardspiel SSX 3 gelungen.

Was SSX 3 gegenüber anderen Spielen hervorhebt ist die hervorragende Soundkulisse, die einen in Dolby Surround mit neu eingespielten Titeln von N.E.R.D., den Red Hot Chilli Peppers oder FatBoy Slim verwöhnt. Im Vergleich zu genreverwandten Titeln kann SSX 3 mit ungeheuer großen Pisten trumpfen, die selbst bei mehrfachem Spielen immer wieder Überraschungen bieten. Es erschließen sich bei allen drei Spielmodi immer wieder alternative Wege zum Ziel und man gewinnt den Eindruck, dass die Spielwelt, außer dem Ziel, kaum Grenzen kennt. Die Steuerung ist ebenfalls gelungen und dabei macht es keinen großen Unterschied ob man auf vereistem Untergrund, im Tiefschnee oder auf bereits präparierten Pisten unterwegs ist. Die Spielfigur reagiert ohne Verzögerung und lässt so ein gutes Fahrgefühl entstehen.

Zu den Spielmodi: Drei stehen zur Verfügung. Der Einzelspieler-Modus ist eigentlich für kurze Just-For-Fun-Spiele ideal. Dabei stehen jedoch nur die Pisten zur Verfügung, die vorher im Gipfelstürmer-Modus freigespielt wurden. In Letzterem kann man wiederum pro Gipfel zwischen mehreren Pisten und dort zwischen Freestyle, Rennen und Freeride wählen. In den einzelnen Disziplinen heißt es dann Punkte und damit bares Geld holen, um sich im Optionsmenü neue Ausrüstungsgegenstände, Tricks oder mehr Schubkraft dank besserem Board leisten zu können. Somit kann man mit einem von Wettkampf zu Wettkampf stärkeren Fahrer die schwierigeren Herausforderungen annehmen. Punkte gibt es im Rennen für kurze Fahrzeiten, im Freestyle für spektakuläre Tricks und im Freeride für eine Kombination von beidem. Wer sich da noch langweilt ist selber schuld. Den letzten Modus stellt der Multiplayer für zwei Spieler dar. Hier kann man, ähnlich dem Vorgänger, im vertikalen Splitscreen gegeneinander antreten, welcher dank überarbeiteter Kameraeinstellungen übersichtlich bleibt. Was hier zur Spannungsföderung beiträgt, auch hier fahren die KI-Boarder mit.

Fazit: Ein ideales Fun-Game, nicht nur für Boarder, um sich auf den Winter einzustellen. Riesige und grafisch nahezu perfekte Berglandschaften, rasantes und gut zu steuerndes Gameplay und eine sehr gelungene Soundkulisse zeichnen SSX 3 aus. Damit ist ein andauernder Spielspaß, auch zu zweit, garantiert. --Stefan Schoeffmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielspaß ohne Ende für Anfänger und Könner 28. Dezember 2003
Von Ichbins44
WOW - dieses Spiel macht wirklich Spaß! Als absoluter Anfänger kann man seinen Snowboarder nur mit dem linken Steuerknopf den Hang hinunterrutschen lassen. Dabei kann man schon über das absolut geniale Leveldesign staunen. Scheinbar endlose Hügel mit vielen vielen versteckten "Ecken", wunderschön anzusehen und vor allem teilweise rattenschnell.
Wenn man dann mal in einem Rennen einen besseren Platz herausholen will, muss man die eine oder andere Taste zur Hilfe nehmen. Mit X springt man, mit dem Quadrat ruft man z.B. den Boost ab. Den muss man sich durch Tricks aufbauen - und hier wird es auch für den Profi interessant. Denn alle Tasten sind belegt und kombinierbar, das einzige, was fehlt, sind genügend Finger, sie alle gleichzeitig zu bedienen.
Doch egal, ob man nun bei den Tricks geschickt ist oder lieber schnell fährt, mit ein wenig Übung kommt man mit jeder Methode weiter. Denn weitere Strecken und Gipfel muss man sich "erarbeiten", doch hierzu hat man vier verschiedene Möglichkeiten. Niemand muss daher verzweifeln. Der Schwierigkeitsgrad ist genau richtig.
Absolut genial sind die bis zu halbstündigen Rennen.
So gut das Spiel ist, so unausgegoren ist die Menüführung. Hier kann man sich leicht verirren. Und wer seinen Boarder ausrüsten will, muss mühsam eine Hütte suchen. Der Gipfel ist das Speichermenü - eine völlig unnötige endlose Klickorgie bei der die Menü-Voreinstellung jeweils auch noch "nein" ist, obwohl man im Menü vorher schon gesagt hat, das man ja speichern will.
Das Handbuch beschreibt ausführlich allerhand Nebensächliches, schweigt sich aber zu den wichtigen Themen aus.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SSX 3 11. November 2003
Von "bolly24"
Das Erste, was euch an SSX 3 auffallen wird, ist die vergrösserte Anzahl an Auswahlmöglichkeiten. Während ihr in den Vorgängerspielen noch auf das gute, alte (oder vielmehr altmodische) Hauptmenü gestossen seid und erstmal einen Boarder, eine Strecke und einen der Modi ,Race" (Rennen) oder ,Showoff" ausgewählt habt, bevor es ab in den Schnee ging, gestalten sich diese Vorgänge bei SSX 3 ganz anders. Nachdem ihr einen Boarder ausgewählt habt, werdet ihr kurzerhand auf einen riesigen Berg verfrachtet, der aus drei gewaltigen Gipfeln besteht. Von dort aus könnt ihr "losboarden" und euch ein bisschen umschauen. Rennen, Big Air, Slope Style und Super Pipe sind die Events, an denen ihr teilnehmen könnt. Es gibt viele Gegenstände zum Einsammeln und brandneue, knifflig zu meisternde Herausforderungen. Euer Boarder trägt einen persönlichen digitalen Assistenten bei sich, der es ihm ermöglicht, die Ski-Lifte zu benutzen oder bei bestimmten Events schnell einzusteigen.
Wenn ihr erst mal im Rennen- oder Slope-Style-Event drin seid, ähnelt das Gameplay wieder seinen Vorgängern, allerdings steht euch ein viel gewaltigeres Arsenal an Tricks zur Verfügung als jemals zuvor. Bemerkenswert ist, dass auf SSX 3 auch Züge der Tony-Hawk-Serie übernommen worden sind. So gibt es zum Beispiel neue Grind-Extras und Tricks auf flachen Ebenen, die nicht nur toll aussehen, sondern auch eure punktebringenden Kombo-Möglichkeiten aufwerten. Die neuartigen Events verleihen der altbewährten Formel von SSX eine ganz neue Dimension. Es sind besonders die Big Challenges (Herausforderungen), die dem Spiel eine unglaubliche Vielfalt geben (insgesamt gibt es 100 Herausforderungen auf jedem Gipfel).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übertrifft die Vorgänger!!! 1. November 2003
ich finde dieses spiel einfach nur brilliant! es ist viel spannender zu spielen da man nun ein richtiges ziel hat, nämlich den berg zu erklimmen! am anfang ist man zwar ziemlich verwirrt weil alles so anders ist als bei ssx / ssx tricky aber wenn man sich dann auskennt macht es richtig spaß, da es nicht nur rennen und big air gibt, sondern immer neue herausforderungen! die grafik lässt einen perfekt in die snowboardwelt abtauchen und die tollen strecken tun ihr übriges. mein tipp: wenn einem die vorgänger gefallen haben unbedingt kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SSX 3, is denn schon Winter ?? 10. November 2003
Von Mike
SSX3 beschreibt man am besten mit 2 Worten "Der Wahnsinn".
SSX1 & SSX Tricky waren grafisch und spielerisch schon ein hochgenuss für jeden Konsolen/Snowboardfan. Aber SSX3 übertrifft dies bei weitem. Schier grenzenlose Areale die es immer wieder neu zu entdecken gibt. Spektakuläre Tricks (manchmal zwar fern jeder Realität) aber so muss es doch sein :-) und jede Menge Schnee. Das Gefühl auf knirschendem Schnee die waghalsigsten Stunts zu machen ist fantastisch. Normalerweise gibt's bei jedem Spiel zumindest einen negativen Punkt zu bemängeln. Aber bei SSX3 kann ich nur sagen, kaufen, Konsole einschalten, ab auf den Berg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Almost Perfect 3. November 2003
Von "cuedee"
SSX 3 ist DIE Snowboard-Referenz schlechthin, da es sogar seinen Vorgänger SSX Tricky weit in den Schatten stellt. Neben extrem verbesserter Grafik wurde das ganze Spielkonzept umgekrempelt (Bewegungsfreiheit ähnlich GTA), sodass der Spielspass meines Erachtens noch länger anhält. Zusätzliche Goodies wie neue Tricks, ein generell tieferes Customizing des Boarders und die Möglichkeit, in einer einzigen Combo (!) den gesamten Berg innerhalb einer knappen halben Stunden herunter zu brettern, haben mich vollends überzeugt! Zugegeben, man kann jedes Spiel verbessern. Das Konzept von SSX 3 ist aber Nahe am Rande der Perfektion! -- KAUFEN!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen BOMBIGER Spielspaß!
Pro:
+ tolle Grafik für eine PS2 (BESSER als auf den Fotos!!)
+ Gegner (nicht zu schwach, nicht zu stark)
+ Physik
+ Radio "EA BIG" on Board... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Alexander Poth veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Game
Ich finde das Spiel super, die Steuerung ist auch recht einfach.
Hoher Spaßfaktor und besonders gut finde ich, dass es einen Multiplayer Modus gibt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2013 von Gerlinde Meister-Töpfer
5.0 von 5 Sternen snowboardspiel
rennenfahren, tricks ausprobieren, in half pipe punkte machen etc.
macht super viel spaß, dieses spiel zu spielen. geschicklichkeit gefragt
Veröffentlicht am 17. Januar 2011 von S. Andrea
2.0 von 5 Sternen Nicht so der Bringer
Dieser Teil is nicht so toll, die ganze Steuerung und der Spielablauf sind nicht so geil gemacht man muss zu jedem rennen hinfahren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juli 2009 von Heiko Gottwald
5.0 von 5 Sternen Ab auf die Piste...
Ich gebe diesem Spiel fünf Sterne, weil es eine total gute Grafik hat und dass man siene Figur mit verschiedene Bords und Extras ausstatten kann. Lesen Sie weiter...
Am 21. Januar 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Just great
SSX3 ist meiner Meinung nach das mit Abstand beste Funsportgame,
das die PS2 zu bieten hat! SSX ist umfangreicher, schneller ,weitläufiger und cooler als jedes Spiel der... Lesen Sie weiter...
Am 24. September 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Dieses Spiel ist einfach genial. Angefangen schon beim Gameplay: nach wenigen Minuten ist man mit der Steuerung gut vertraut und beherrscht auch schon einige schöne Trixx;... Lesen Sie weiter...
Am 2. September 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Genial
Normalerweise bin ich kein Liebhaber von sportlichen Games,
aber ich muss sagen vom ersten Moment an als ich dieses Spiel das erste mal gespielt habe war es genial! Lesen Sie weiter...
Am 14. August 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das beste spiel das ich je gespielt habe
Dieses Spiel ist der Hammer!
Wie schon erwähnt ist es wirklich das beste Spiel das ich je gespielt habe. Lesen Sie weiter...
Am 10. Januar 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ssx 3
Ich finde dieses Spiel überragend, da viel Fun aufkommt bei den Mega-Stunts die die Boarder hinlegen. Ausserdem finde ich super dass das Grinden sehr realistisch gezeigt wird. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Januar 2004 von Heiko Wolber
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden