Facebook Twitter Pinterest
15 gebraucht ab EUR 3,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Burnout 3: Takedown

Plattform : Xbox
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.2 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
15 gebraucht ab EUR 3,99

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B0002KVLL0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.253 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Alles, was bisher über Rennen bekannt war, gehört der Vergangenheit an, denn in Burnout 3 werden die Regeln der Straße neu definiert. Jetzt heißt es Risiko und Belohnung - ein Balance-Akt der besonderen Art: Siegen oder besiegt werden, Boost erbeuten oder von den Rivalen ausgenommen werden. Das Fahrzeug wird zur Waffe im Kampf mit den Rivalen um Platz 1. Der Wettbewerb wird spannend - mehr Boost, mehr Tempo, mehr Siege.
Mit Burnout 3 erreicht die Serie einen ganz neuen Level - State Of The Art-Grafiken, spannende Multiplayer-Action mit bis zu 6 Spielern online oder mit 2 Spielern offline und höchst spektakuläre Crashs wie in Hollywood.
Erlebe mit Burnout 3 das schnellste und faszinierendste Rennspiel des Jahres. Der Adrenalin-Faktor ist garantiert.

FEATURES:
* Umfangreiches Bonus System: für das eingehen von Risiken wie z. B. aggressive Fahrweise, Rammen oder fahren im Gegenverkehr gibt es Boost
* Spektakuläre Crash-Technologie: Das Fahrzeug wird zur Waffe, wenn Rivalen selbst nach einem Unfall ausgeschaltet werden
* 40 Strecken in den USA, Europa und Asien
* Insgesamt 72 Fahrzeuge
* 24 Rennmodi, einschließlich 9 Einzelspieler- und diversen Multiplayer-Modi
* Online-Spielbarkeit mit bis zu 6 Spielern
* Die einzigartige Burnout-Crash-Meisterschaft. Verursache Chaos mit dem Wagen und richte so viel Schaden an wie möglich - mit 12 Fahrzeugklassen.

Produktbeschreibung des Herstellers

Alles, was bisher über Rennen bekannt war, gehört der Vergangenheit an, denn in Burnout®3: Takedown™ werden die Regeln der Straße neu definiert. Jetzt heißt es Risiko und Belohnung - ein Balance-Akt der besonderen Art: Siegen oder besiegt werden, Boost erbeuten oder von den Rivalen ausgenommen werden. Das Fahrzeug wird zur Waffe im Kampf mit den Rivalen um Platz 1. Der Wettbewerb wird spannend - mehr Boost, mehr Tempo, mehr Siege.

Mit Burnout 3: Takedown erreicht die Serie einen ganz neuen Level – State Of The Art-Grafiken, spannende Multiplayer-Action mit bis zu 6 Spielern online oder mit 2 Spielern offline und höchst spektakuläre Crashs wie in Hollywood.

Erlebe mit Burnout 3: Takedown das schnellste und faszinierendste Rennspiel des Jahres. Der Adrenalin-Faktor ist garantiert.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

.
Lang ersehnt und jetzt endlich da ! Die Burnout - Serie findet ihren glorreichen Höhepunkt mit diesem sensationellen Arcade-Racer.
Bereits im Vorspann wird ein Feuerwerk abgebrannt, das seinesgleichen sucht. Zu treibender Musik werden Ausschnitte aus dem Spiel gezeigt,
die dem geneigten Zuschauer bereits die Kinnlade eine Etage tiefer klappen läßt. Dadurch ordentlich angeheizt geht es ab ins Spiel. Übersichtliche Menüs, die sehr
stylish daherkommen offenbaren den riesigen Umfang des Spiels. Spielmodi noch und nöcher inclusive off- und online Multiplayer.
Neben dem überwiegend sehr gut passenden Soundtrack hat man, wie inzwischen fast schon üblich, die Möglichkeit eigene Musikstücke einzubinden. Sehr gut !
Im Spiel selber ist man erstmal total geflasht von der unglaublichen Grafik, die sehr flüssig dargestellt wird. Und dann diese Geschwindigkeit !
Bereits in den ersten Rennen fängt man sich dadurch dermaßen viele Adrenalinschübe ein, das es nicht mehr feierlich ist. Alle Sinne werden hier aufs Äußerste gefordert.
Das eigene Reaktionsvermögen beim Fahren im Gegenverkehr mit gezündetem Boost gerät klar an seine Grenzen.
Man muß es einfach mal selbst erlebt, oder zumindest zugesehen haben um zu begreifen,wie höllisch schnell dieses Spiel ist.
Zu den einzelnen Events hört man einen Kommentator, der von der Art und Weise, wie er spricht sehr stark an den Sprecher in SSX3 erinnert.
Er heizt die Stimmung ordentlich an und passt gut zur gebotenen Action, auch wenn man den Eindruck hat, dass er immer ein paar Umdrehungen zu schnell labert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Meinung zahlreicher anderer Rezensenten kann man eigentlich nur wiederholen, denn BURNOUT 3 ist tatsächlich grandios ! Doch was macht dieses Spiel so außergewöhnlich, vor allem in Anbetracht der ebenso spaßigen Vorgänger ?
Ich persönlich betrachte vor allem eines sehr kritisch : Die (scheinbar freundliche) Übernahme von Criterion Games durch den Massensoftwareproduzenten Electronic Arts (EA). EA, vor allem bekannt durch zahllose Sportspielupdates im Jahresrhythmus, der mittlerweile zehnteiligen NEED FOR SPEED-Reihe und massenhaft produzierter Lizenzspiele (u.a. BATMAN BEGINS), strebt eine absolute Monopolstellung an – zumindest im Videospielsektor. Innovationen sind daher zumeist Fehlanzeige. Es wird produziert was den actionorientierten Massenmarkt zum Kauf anregt. Da kam die Pleite des Konkurrenten Acclaim gerade recht und Criterion, samt der innovativen Renderware Platform und der hauseigene BURNOUT-Serie wurde einverleibt.
Doch BURNOUT 3 hat unter der Machtübernahme nicht gelitten – ganz im Gegenteil ! Der dritte Teil hängt die Konkurrenz nahezu mühelos ab und lässt selbst die beliebten NEED FOR SPEED –Auskopplungen und beide Vorgängerspiele weit hinter sich. Der Crash-Racer begeistert durch seine Präsentation, die flüssige Top-Grafik, durch unglaublich vielfältige Rennveranstaltungen, neue Spielmodi, die Onlineoption und Crashanimationen im Sekundentakt. Andererseits nervt der (EA typische) mainstreamlastige Soundtrack und vor allem der neu integrierte DJ „Black Pearl“ mit seinem virtuellen „Crash FM“- Radioshowgelaber. Das Plappermaul kann jedoch im Optionsmenü der Stimme beraubt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. September 2004
Keine Frage, Burnout 3 ist ein würdiger Nachfolger von Teil 2. Es macht einfach spaß "nur" einsteigen zu brauchen und Gas zu geben ohne sich Gedanken über Wagentuning oder (Realistische) Bremspunkte ect. Machen zu müssen. Wer Realismus sucht ist hier falsch. Dazu gibt es auch genug andere Autorennen. Burnout 3 ist ein richtiger Arcade Racer der einfach auf Spaß statt auf Realismus setzt und das ist gut so. Das Gefühl der Geschwindigkeit war schon im 2 Teil unübertroffen. Teil 3 setzt noch einen drauf. Das geht so weit das man wirklich Angst hat zu lange den Burnout zu verwenden *g*
Den online Modus kann, und will ich nicht beurteilen. Ich verwende kein Xbox Live da ich online nur PC Games zocke und es deswegen (für mich) für überflüssig halte und mich auch nicht reizt. Ich habe das Game wegen dem Einzelspieler Modus bzw. den "normalen" Multiplayer Modus gekauft und ich wurde nicht enttäuscht. Klasse spiel. Das Einzige was mich ein wenig stört ist der (für mich) Hohe schwierigkeitsgrad im späteren verlauf. Der 2 Teil war für mich genau richtig. Leider haben die Entwickler anscheinend gemeint das währe zu leicht gewesen. Trotzdem gebe ich volle Punkte für das Game.
Wer einen schicken Arcade, Spaß Racer will sollte zugreifen. Wer ein DTM Clon oder Ähnliches erwartet, finger weg
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Burnout 1 war nicht so gut, Burnout 2 habe ich bis zum glühen der dvd gespielt 80 stunden und war begeistert, doch das hier hat meine größten Erwartungen übertroffen und ich kann nur sagen das dies das beste Rennspiel ist was ich je gespielt habe! Da kann kein need for speed oder wie sie sonst heißen mithalten! Es ist einfach schnell die grafik ist der hamma und die musik lässt einen mitsingen! Man kann sehr viele verschiede dinge tuen, entweder geht man zum rennen oder man rast auf eine kreuzung um so viel schaden wie möglich anzurichten!die neuen Takdown races sind auch super!einzige verschlechterung gegenüber dem vorgänger sind die teils unfairen und lanweiligen preview laps die hätte man sich sparen können! Fakt ist wer dieses spiel nicht gespielt hat, verpasst ein Ereignis in seinem Zockerleben!Man muss es einfach spielen und lieben!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen