In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Eleanor & Park (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Eleanor & Park (English Edition) [Kindle Edition]

Rainbow Rowell
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 1,99  
Gebundene Ausgabe EUR 14,85  
Taschenbuch EUR 7,20  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 37,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

This is a tale of first love that blossoms despite everything STAR 20120410 An utterly unputdownable tear-jerker TELEGRAPH & ARGUS

Kurzbeschreibung

Eleanor is the new girl in town, and she's never felt more alone. All mismatched clothes, mad red hair and chaotic home life, she couldn't stick out more if she tried.

Then she takes the seat on the bus next to Park. Quiet, careful and - in Eleanor's eyes - impossibly cool, Park's worked out that flying under the radar is the best way to get by.

Slowly, steadily, through late-night conversations and an ever-growing stack of mix tapes, Eleanor and Park fall in love. They fall in love the way you do the first time, when you're 16, and you have nothing and everything to lose.

Set over the course of one school year in 1986, Eleanor & Park is funny, sad, shocking and true - an exquisite nostalgia trip for anyone who has never forgotten their first love.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Liebeserklärung 24. Juni 2013
Format:Taschenbuch
Wie schreibt man eine Rezension zu einem Buch dass einen sprachlos zurückgelassen hat?
Wie aussagekräftig wäre es hier jetzt einfach hundertmal ICH LIEBE DIESES BUCH zu schreiben?
Eleanor erklärt ihre Liebe zu einem Lied so:

“I just want to break that song into pieces and love them all to death.”

Ersetzt man "song" zu "book" kommt es annähernd an das Gefühl heran das ich für dieses Buch habe. Ich schrieb der Autorin über Twitter dass ich mir am liebsten jedes Wort tättowieren lassen würde, doch Rainbow meinte ich solle erst mal schlafen und dann morgen überlegen ob ich noch glücklich mit der Entscheidung wäre. Ich habe mittlerweile ein paar mal drüber geschlafen, das Buch zum zweiten Mal angefangen und denke ich wäre immer noch glücklich damit das Buch auf der Haut zu tragen.

“Can't you just like a girl who likes you back?
Noone like me back. I may as well like the one I really want.”

John Green hat am 8 März für die New York Times eine Rezension zu dem zweiten Roman von Rainbow Rowell geschrieben. Da ich das Erstlingswerk "Attachments" von ihr gelesen und als schlecht abgespeichert hatte, war ich erstaunt dass John Green sich Eleanor & Park zuwande.
Nach der Lektüre seiner Rezension stellte ich mir die Frage ob ich ihm vertrauen schenken und mir das Buch besorge, oder daran festhalte dass ich ihr erstes Buch nicht mochte. Ich habe John vertraut und ich sollte belohnt werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist ein Herzbuch! 22. August 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein solches Erlebnis in Worte zu fassen ist schwer, am besten beschreibe ich einfach meinen ersten Gedanken dazu auf. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr 10 gute Bücher gelesen habt – und ich meine richtig gute Bücher – und dann kommt das elfte und plötzlich fühlt es sich an, als ob die anderen zehn verblassen würden. Eleanor & Park ist so ein elftes Buch.

Ich konnte mich zunächst einmal sehr gut in Protagonistin Eleanor hineinversetzen, das Gehänsel in der Schule, die blöden Sprüche ihrer Mitschüler – es gibt wohl kaum jemanden, der das nicht aus seiner Schulzeit kennt oder gar selbst erlebt hat. Und wenn man ein mitfühlender Mensch ist, dann leidet man natürlich besonders mit Eleanor mit. Diese befindet sich gerade mitten in der Pubertät, ihre Gefühle und ihr Selbstwertgefühl befinden sich auf einer rasanten Berg- und Talfahrt. All dies stellt die Autorin Rainbow Rowell unglaublich echt und schnörkellos dar.
Das gilt selbstverständlich für alle Figuren des Buches, aber insbesondere natürlich für die beiden Haupthelden. Es ist keine Friede-Freude-Eierkuchen-Story, ganz im Gegenteil. Viel Raum bekommt das Thema häusliche Gewalt. Für ein Jugendbuch sicher ein sehr aufwühlendes Thema. Mehr als einmal war ich wirklich absolut wütend darüber, wie ignorant und blind Eleanors Mutter agierte. Angst macht Menschen so starr und hilflos. Nein, es ist absolut keine heile Welt, in der Eleanor und ihre Geschwister aufwachsen. Die Autorin schafft es mit einer unglaublich dichten, intensiven Schreibweise, Gedanken und Gefühle des jungen Mädchens zu Papier zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mein Jugendbuch-Highlight der letzten Jahre! 13. August 2014
Format:Taschenbuch
Eleanor ist übergewichtig, hat rote Haare und einen ungewöhnlichen Kleidungsstil. Keine Frage, dass es ihr schwer fällt, sich in der neuen Schule zu integrieren. Das merkt sie schon an ihrem ersten Schultag im Schulbus, als keines der anderen Kinder ihr Platz machen will. Nur der Halbkoreaner Park, der selbst gerade so an der Außenseiterrolle vorbeischrammt, erbarmt sich und bietet ihr den Sitzplatz neben sich an. Langsam entsteht aus ihrer Zweckgemeinschaft so etwas wie Freundschaft…

“Eleanor & Park” hat mich innerhalb weniger Seiten ins Jahr 1986 versetzt. Musik kann man nur im Radio oder auf Kassetten hören, die Batterien des Walkman sind ständig leer und um sich zu verabreden, muss man das Telefon im Wohnzimmer benutzen, wo die Eltern jedes Wort mithören. Auch wenn ich ein paar Jahre nach den beiden Protagonisten geboren wurde, konnte ich mich gut in deren Lage versetzen. Zumindest einen Teil meiner Teeniezeit erlebte auch ich ohne Handy und Internet und es war ganz normal, Mix-Tapes für Freunde aufzunehmen und dafür stundenlang auf das richtige Lied im Radio zu warten.

Die Annäherung zwischen Park und Eleanor ist sehr süß und vorsichtig, erinnert an die eigene erste Liebe. Rainbow Rowell schafft es, die Gefühle, die mit dem ersten Freund, dem ersten Kuss und dem ersten Mal verbunden sind, sehr glaubhaft zu schildern, sowohl aus weiblicher, als auch aus männlicher Sicht. Leider werden den beiden immer wieder Steine in den Weg gelegt, die ihnen das Leben und das Zusammensein erschweren. Ich habe 336 Seiten lang mit Eleanor und Park gelacht, geweint und gelitten und wollte am Ende gar nicht glauben, dass ich das junge Pärchen jetzt nicht weiter begleiten darf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ,so schön
Das ist so verdammt traurig ... Ich ersticke an meinen tränen. Ich habe ehrlich nichts auszusetzen an dieser Story , denn sie ist perfekt . Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ahsen Badem veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfect Story with Perfect Ending
Reading about teenagers has rarely been as authentic and passionately entertaining as the story of Eleanor & Park. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Händchenhalten war nie schöner!
Ohje. Ich kann meine Gefühle für dieses Buch kaum in Worte fassen, am liebsten würde ich diese Rezension einfach nur mit “Ich liebe, liebe, liebe…es!” füllen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Julia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine herzzerreißende erste Liebe!
"I told you to smile because you're pretty when you smile"
She walked to the bottom of the steps, then looked back at him. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von ColourfulMind veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leider nicht ganz so atemberaubend wie erhofft-3.5 Sterne!
Dieses Buch ist in aller Munde. Und man hört nur begeisterte Stimmen. Da ist es doch klar, dass auch ich mitreden und mir eine Meinung zu diesem Buch bilden möchte. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wow, super!
Wow, was für eine gute Story. Höchst romantisch und dennoch sozial kritisch. Eleanor & Park die Julia und der Romeo des 21. Jahrhunderts.
Vor 13 Monaten von Sandra Wolf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eleanor and Park
I enjoyed this book very much in deed! It is a lovely story that I think will be enjoyed by everyone. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Judith veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen erghh
teilweise zu dramatisch, etwas stereoptypisch und sogar noch rassistisch. ich glaube leser sind mit rowell's debutroman besser dran (dass ich waermstens empfehle!)
Vor 21 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden