Elbenthal-Saga: Die Hüterin Midgards und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,89 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Elbenthal-Saga: Die Hüterin Midgards auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Elbenthal-Saga: Die Hüterin Midgards [Gebundene Ausgabe]

Ivo Pala
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Audio CD, Audiobook EUR 24,68  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. März 2012
Magisch, düster, fesselnd: Der Auftakt zu einer atemberaubenden Fantasy-Saga.
In der Nacht vor ihrem 17. Geburtstag gerät Svenjas Welt aus den Fugen. Sie wird von einem Wolf durch Dresden gejagt und schließlich von drei unheimlichen, seltsam anmutenden Gestalten in den Untergrund entführt. Was Svenja dort entdeckt, sprengt jede Vorstellungskraft: Mitten in Dresden, unter dem Fundament des Residenzschlosses, liegt die letzte Bastion der Lichtelben und das Tor zur Menschenwelt Burg Elbenthal. Ihre Bewohner leben in tödlicher Bedrohung, denn der Schwarze Prinz der Dunkelelben rückt unaufhaltsam näher. Svenja ist die letzte Hoffnung denn sie ist die Auserwählte, die Hüterin Midgards ...

Wird oft zusammen gekauft

Elbenthal-Saga: Die Hüterin Midgards + Elbenthal-Saga: Der schwarze Prinz
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Elbenthal-Saga: Der schwarze Prinz EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Bibliographisches Institut, Mannheim; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783411809226
  • ISBN-13: 978-3411809226
  • ASIN: 3411809221
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Elbenthal-Saga
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.410 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ivo Pala, in Oestrich-Winkel im Rheingau geboren, lebt heute in Berlin, wo er als Schriftsteller und Drehbuchautor für Film und Fernsehen arbeitet (u.a. DER CLOWN, COBRA 11 und DER STAATSANWALT).

Sein dreiteiliges Fantasy-Epos "ELBENTHAL-SAGA" erscheint beim Verlag FISCHER SAUERLÄNDER - und in der Taschenbuchausgabe bei DTV HANSER.

Beim BLANVALET-Verlag hat er "DIE LAZARUS-FORMEL" und - unter seinem Pseudonym Richard Hagen - die ersten beiden Teile seiner Krimi-Serie veröffentlicht: "IHR UNSCHULDIGES HERZ" und "BLUTHATZ".

Zu seinen weiteren Veröffentlichungen zählt "RHIANNA LARK & THE SECRET SPELL", ein düsteres, wildes und zugleich humorvolles Märchenabenteuer, das in englischer Sprache als eBook erhältlich ist.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ivo Pala lebt in Berlin. Er arbeitet als Drehbuchautor für Film und Fernsehen und hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. "Die Hüterin Midgards" ist sein erster Roman bei Sauerländer und der Auftakt der großen Elbenthal-Saga.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von tbdevil TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zum Inhalt:
Das Buch beginnt mit der Nach vor Svenyas 17. Geburtstag. Svenya hatte nie ein zuhause, hält sich mit kleinen Job's über Wasser und schläft meist unter der Brücke. Dann passiert etwas ungeheuerliches: ein Wolf taucht in Dresden auf und jagt sie quer durch die Stadt. Unheimliche Leute tauchen auf, kämpfen um sie und dann wacht sie in großem Prunk auf und ihr wird erklärt, dass sie eine Elben-Prinzessin und die Hüterin Midgards ist.
Klingt nach Harry Potter oder ähnlichem, ist es aber nicht. Und auch wenn es sich nach Mainstream anhören könnte - das ist es ganz und gar nicht.
Mehr verrate ich nicht - lest es selbst, es lohnt sich! Aber sowas von.

Zum Autor:
Ich kannte Ivo Pala nicht, in der Beschreibung stand jedoch, er hat schon Drehbücher geschrieben. Und das hat man gemerkt. Alles war so beschrieben, dass ich es genau vor Augen hatte, sei es die Höhle, in der Elbenthal liegt oder Svenya's Rüstung. Gleichzeitig hat er aber nicht zuviele Details auf den Leser einprasseln lassen, so dass man sich hätte langweilen können oder überfordert wäre. Er hat eine sehr bildgewaltige Schreibweise, sozusagen "Kopfkino"
Einfach fantastisch. Mehr davon, Herr Pala!

Zum Einband:
Das Buch kam an, ich habe es ausgepackt und muss sagen: toller Einband. Vorne sind die Hauptpersonen abgebildet in voller Rüstung und das ganze Buch ist außen metallic-glänzend. Auch im Buch gibt es liebevoll künstlerisch gestaltete Kapitelübergänge. Das Papier ist sehr dick und griffig, so wertiges Papier hatte ich schon lange bei keinem Buch mehr. Absolutes Kleinod für das Bücherregal.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von mdt1900 TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der erste Teil de Elbenthal-Saga "Die Hüterin Midgards" wurde bereits im Vorfeld mit gelungenem Marketing, stimmigen Trailern, professionellen Leseproben und tollen Illustrationen promotet. Auch dadurch habe ich das Buch des dt. Autors Ivo Pala nie wirklich aus den Augen verloren und konnte mich nun nicht mehr länger der offensichtlichen Magie dieser Reihe entziehen.

Der Inhalt des epischen Machwerkes sollte zwischenzeitlich zumindest oberflächlich bekannt sein:
Die 17jährige Svenja führt ein höchst bescheidenes Leben. Missbraucht und aus dem Heim geflüchtet, zudem gleichzeitig vor dem Jugendamt untergetaucht, lebt Sie obdachlos unter den Brücken der Stadt Dresden und versucht mit schlechten Gelegenheitsjobs Ihr Überleben zu sichern. In der Nacht vor Ihrem Geburtstag überschlagen sich die Ereignisse. Svenja wird von einem Wolf durch die Stadt gejagt und von obskuren und mystischen Gestalten in die Unterwelt Dresdens, die Festung Elbenthal und die letzte Zuflucht der Lichtelben entführt. Damit steckt Svenja mitten in einem erbitterten Kampf um die Zukunft der Menschheit, denn nur Sie kann als Hüterin Midgards das Blatt wenden und das Überleben sichern. Eine fantastische Geschichte beginnt.

Alleine Dresden, als geschichtsträchtige Stadt mit großer Vergangenheit, eignet sich perfekt als Kulisse zur Lesereise. Doch das Abenteuer spielt nicht nur in Dresden, das Elbenthal erstreckt sich über Sachsen bis hin zum Fichtelgebirge und erinnert in der liebevollen, exakten und detailierten Beschreibung an ein Meisterwerk wie die Herr der Ringe Trilogie und Mittelerde. Der Spagat, die fantastischen und unglaublichen Elemente der (nicht?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin sehr begeistert ! 20. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Alleine das Cover ist schon ein Blickfang, dazu kam noch der sehr interessante Klappentext. Beides zusammen veranlasste mich, dass ich das Buch gerne lesen wollte. Ein erster Blick ins Innere offenbarte eine Umgebungskarte. Solche Kleinigkeiten schätze ich an Büchern dieser Art immer sehr.

Dann ging es los, doch nach dem Prolog war ich erstmal zwiegespalten. Ohne Zweifel war er gut und sehr spannend geschrieben, aber Elben mit MGs und Handfeuerwaffen ? Ich musste erstmal verdauen, dass die Lichtgestalten der Fantasywelt nun auch die Gegenwart mit all ihren technischen Errungenschaften erreicht haben... ABER:
Was mich auf den folgenden Seiten erwartete, lies alles vergessen. Um eins schon vorweg zu nehmen: es entwickelte sich rasend schnell eine der besten Geschichten, die ich seit langem gelesen habe ! Der tolle Schreibstil und die vielen Spannungsmomente sorgten zusätzlich dafür, dass ich regelrecht durch das Buch hindurch gezogen wurde.

Der Kern der Geschichte mag auf den ersten Blick nicht neu sein, doch das täuscht.
Die vielen frischen Ideen sorgen dafür, dass dieses Buch einzigartig wird.
Die historische Aufarbeitung des Romans wurde mit vielen fiktiven "Fakten" ergänzt. Das gelang so gut, dass man es beinahe geglaubt hat. Hinzu kam noch die gesamte Gestaltung der Handlungsorte, die mich sehr begeistert hat, weil alles so lebendig erschien.
Ein bunter, gekonnter Mix der Charaktere rundet das Ganze ab. Alle Figuren sind einzigartig, glaubhaft und sehr gut in Szene gesetzt.
Mit Svenya hat der Autor zudem eine Protagonistin geschaffen, wie man sie leider viel zu selten findet. Sie war nicht direkt "Superwoman", sondern hatte diverse Ecken und Kannten, musste viel lernen und Lehrgeld bezahlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnig toll!
Schreibstil

Eingängig, bildhaft, eine Mischung aus mittelalterlichen Sätzen mit modernen Sprüchen – genauso wie es in diesem Roman auch sein sollte. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Cathrin Kühl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesen!
Flüssig geschriebener Fantasy mit Spannung, Humor und einem Schuß Romantik der auch schwierige Themen anspricht. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Unterwegs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Fantasy-Schmuckstück aus Deutschland.
Svenja's bisheriges Leben war alles andere als leicht. Als Waisenkind musste sie früh lernen für sich selbst zu sorgen und vollkommen auf sich allein gestellt zu... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Kate "katesleselounge.blogspot.com" veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse
Das Buch ist einfach Klasse, es ist nicht nur auf alt geschrieben sondern
auch passend zu unserer heutigen Zeit! Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von CelticGirl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Elben an der Elbe - endlich entdeckt!
Ehrlich gesagt bin ich kein großer Elfenfan, ich habe mir das Buch bestellt, nachdem ich die so inspirierende Lesung in Dresden genießen durfte und erfuhr, dass die... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Josefine Gottwald veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn! Ich liebe es!
Endlich mal wieder ein wirklich gutes Buch! Ich war von Sekunde 1 an in einem absoluten Bann! Wunderschöne bildliche Sprache. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Carmen Franke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bekannt und bewährt
Eine junge Heldin, die ihrem ärmlichen Dasein entkommt, um ihre wahre Bestimmung als Weltenretterin zu erfüllen - das ist der Stoff aus dem moderne Märchen sind. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Christine Elinor veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Konkurrenz für den Herrn der Ringe
Zum Inhalt:
Wenn sie ehrlich ist, läuft in Svenya Hauks Leben nichts wirklich normal. Aufgewachsen in verschiedenen Heimen, aus denen sie es immer wieder erfolgreich... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Ulrike Werner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam spannende Fantasy in und aus Deutschland
Googelt man Fotos von Autor Ivo Pala ist man ob des kajaltragenden Glatzkopfs erstmal erstaunt, stellt man sich einen Fantasy-Autoren doch irgendwie anders vor. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Udo Erhart veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöner und leicht skurriler Fantasyroman.
Mal wieder ein Fantasy Roman, zumal deren Hype seit den 90igern scheinbar nicht mehr abklingen mag. Diesmal wird es besonders skurril. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Siegfried Stahl veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa373bd38)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar