Menge:1
Elba ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Elba

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 12. Juli 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 3,19 EUR 1,86
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 3,19 3 gebraucht ab EUR 1,86

Hinweise und Aktionen


Laura Jansen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Elba
  • +
  • Bells
Gesamtpreis: EUR 43,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. Juli 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B00BF6MRLI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 211.709 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The Lighthouse
  2. Queen Of Elba
  3. Golden
  4. A Call To Arms
  5. Little Things (You)
  6. Same Heart
  7. Light Hits The Room
  8. Around The Sun
  9. Smalltown (Come Home)
  10. Paper Boats
  11. Pretty Me

Produktbeschreibungen

Laura Jansen, die in Holland geborene und heute in L.A. lebende Singer/Songwriterin, veröffentlichte 2009 auf ihrem Debütalbum Bells ihre Definition von Popsongs – pianobasierte, aufrichtige, sehr persönliche Tracks. Der Erstling wurde schnell zu einem Bestseller in ganz Europa: Platin in ihrem Geburtsland Holland, ausverkaufte Tourneen auch in Deutschland – und sogar zwei Tourneen durch China. Eine Coverversion von Kings of Leon's „Use Somebody“ hielt sich ein halbes Jahr lang in den Top-25 der holländischen Charts. In L.A. gehört sie zur Community des berühmten „Hotel Café“, wo bereits die Karrieren von Stars wie Katy Perry, John Mayer oder Joshua Radin begannen.

Für ihr zweites Album Elba arbeitete sie u.a. in L.A. mit dem britischen Songwriter und Produzenten Matt Hales (Lianne La Havas, Paloma Faith), den sie aus der „Hotel Café“-Szene kannte. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine Reihe von Songs, die an Jansen's verträumten Piano-Pop anknüpft, ihn mit Beats und intelligenter Produktion erweitert, ohne dabei der makellos-klaren Stimme in den Weg zu kommen – oder den zutiefst einfühlsamen Songtexten den nötigen Raum zu nehmen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Laura Jansen liefert auf ihrem zweiten Album zunächst wahre Folkpop Perlen ab, gepaart mit elektronischen Spielereien und tollen Melodien.
Das Album beginnt verspielt, mit "Lighthouse" wirkt man noch sehr jugendlich, dann kommen wahre Perlen: "Queen of Elba" und "Golden" sind wahre Popperlen, die Folk, Pop und Electro miteinander verschmelzen lassen und geniale Strophen und Refrains haben, daneben noch super instrumentiert sind und hervorragend zur Stimme von Laura Jansen passen. "Call to arms" ist eine glänzende Ballade und auch das Duett mit Keane-Frontmann ist Pianopop in bester Manier, eingängig und radiotauglich. "Light hits the room" bringt elektronische Spielereien und ist für mich das letzte Highlight auf dem Album, nur "Paper boots" kann noch durch seine Eingängigkeit glänzen.
Dagegen gefallen mir die Piano-Balladen "Around the sun" und "Pretty me" höchstens wegen den Texten, songtechnisch ist mir das zu einfach und wenig melodiös, das Cover "Smalltown boy" hätte ich auch nicht gebraucht, auch wenn sie es ganz gelungen umsetzt.
So haben wir tolle Highlights, und Songs, die noch ausbaufähig sind.
Anspieltipps sind hier definitiv "Queen of Elba", "Golden" und "Call to arms".
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein weiteres Meisterwerk dieser tollen Künstlerin. Mehr Gefühl geht kaum. Wer traumhaftschöne, anspruchsvolle und unverwechselbare Musik liebt wird hier nicht enttäuscht. Wer das erste Album dieser wirklich guten Sängerin sein Eigen nennen kann, wird das zweite noch mehr lieben. Hoffe nur, das dieser tollen Sängerin auch hier in Deutschland bald die verdiente Aufmerksamkeit geschenkt wird.Danke für diese wundervolle Musik!!!!!! Anspieltip: Queen of Elba und Smalltown (Come Home)...Wer das Original Smalltown Boy von Bronski Beat aus den 80'noch kennt, wird dieses wirklich mehr als gelungene Cover lieben!
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden