El Cazador de la Bruja - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 16,61 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • El Cazador de la Bruja - Gesamtausgabe (Episoden 1-26) [6 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

El Cazador de la Bruja - Gesamtausgabe (Episoden 1-26) [6 DVDs]

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 99,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch anime_versand_gmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 82,65

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

El Cazador de la Bruja - Gesamtausgabe (Episoden 1-26) [6 DVDs] + Michiko & Hatchin - Gesamtausgabe, Episoden 1-22 (inkl. Booklet & Postkarten) [6 DVDs] + Canaan - Komplettbox [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 184,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tanya Kahana, Ghadah Al-Akel
  • Regisseur(e): Koichi Mashimo
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Japanisch
  • Untertitel: Deutsch, Polnisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 650 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005MIJDKI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.033 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Die an Amnesie leidende Ellis wird für den Mord an dem berühmten Physiker Heinrich Schneider verantwortlich gemacht. Auf der Flucht wird sie von der Kopfgeldjägerin Nadie in einem mexikanischen Dorf aufgespürt. Doch anstatt sie auszuliefern, entscheidet sich Nadie, Ellis zu helfen. Kurzerhand machen sich die Mädchen auf die Reise Richtung Süden. Mit Hilfe des mysteriösen Edelsteins Inka Rose und Ellis vagen Erinnerungen suchen die beiden nach der geheimnisvollen Stadt Wiñay Marka und Ellis Vergangenheit. Merkwürdigerweise scheint sie über telepathische Kräfte zu verfügen...

Mit El Cazador de la Bruja schließt Regisseur Koichi Mashimo seine Girls-with-Guns -Trilogie ab. Die Story vereint den Charme der Vorgänger Noir und Madlax mit einem Hauch Thelma & Louise und Italo-Western. Die Musik stammt von der in Deutschland aufgewachsenen Yuki Kajiura, die auch hierzulande sehr erfolgreiche CDs veröffentlicht hat.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ashford Milly am 15. April 2012
Verifizierter Kauf
El Cazador de la Bruja ist von den Machern von "Noir" und "Madlex", knüpft allerdings nicht an die Handlung der beiden bereits genannten Serien an. Noir dürfte den Fans noch als etwas düstere, recht finstere Action-Serie im Gedächtnis sein. El Cazador ist aber anders: Es ist zu gleich flippig, flott und dramatisch.

Der Anime spielt - wie ältere Filme über Cowboys - in einer südlichen Landschaft. Überall sind Wüsten, einige Städte sind leblos. Für Western-Fans ein Genuss. Begleitet wird die Serie von einem recht unscheinbaren Soundtrack, der aber gerade während Schuss-Szenen oder Rückblenden die Spannung in die Höhe treibt. Wenn die Protagonistin auf einer wilden Verfolgunsjagd ist, dann verläuft die Musik komplett anders. Sehr vielseitig!

Story:
Ellis, ein junges Mädchen, das für den Mord am prominenten Physiker Heinrich Schneider verantwortlich gemacht wird, befindet sich auf der Flucht, als sie von der Kopfgeldjägerin Nadie in einem kleinen mexikanischen Dorf aufgespürt wird. Doch anstatt sie auszuliefern, entscheidet sich Nadie spontan, Ellis zu helfen und kurzerhand befinden sich die beiden Mädchen auf einer großen Reise in Richtung Süden. Mit dem mysteriösen Edelstein "Inka Rose" suchen sie nach der "Ewigen Stadt" der Inkas namens Winay Marka und Ellis' eigenem, im Dunkeln liegenden Schicksal.

Charaktere:
Nadie - Tanya Kahana (Jean in "Claymore", Nagisa in "Pretty Cure")
Ellis - Ghadah Al-Akel (Kisaragi in "Elfen Lied", Fujiko in "Lupin III")
Jodie - Gundi Eberhard (Honey in "Cutie Honey", Misato in "Evangelion")

Die Synchro ist Top.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias am 15. September 2013
Verifizierter Kauf
Handlung im Groben:

In einem mexikanischen Dorf wird die kleine blonde Ellis gesucht, auf der ein Kopfgeld ausgesetzt ist, da diese den Physiker Heinrich Schneider ermordet haben soll.
Die Kopfgeldjägerin Nadie findet Ellis, entscheidet sich jedoch dagegen, diese auszuliefern und will ihr helfen, sich an ihre Vergangenheit zu erinnern.
Ellis trägt einen Edelstein "Inka Rose" und ihre Reise führt sie gen Süden, um die sagenumwobene Stadt Winay Marka zu finden, da sich dort Ellis Antworten erhofft.
Sie leidet unter einer Art Amnesie und kann sich an vieles aus ihrer Vergangenheit nicht mehr erinnern, auf ihrer Reise mit Nadie werden ihnen die verschiedensten Menschen begegnen, die einen feindlich gesinnt, die anderen freundlich.
Einige werden sie öfter wieder treffen und nach und nach zeigen sich Ellis' seltsam Kräfte, von denen sie nichts weiß...

Technisches:

Zeichnerisch ist der Anime gelungen, die Proportionen sind hier gut gemacht wurden und auch die Landschaften sind wunderschön gestaltet, die Animationen sind soweit in Ordnung.
Die Synchronstimmen sind hier passend zu ihren Figuren und nicht nervig.
Der Ton und die Musik passen zum Rest und gefallen wirklich gut.

Sonstiges:

Anfangs wird für manche vielleicht in den ersten 4-5 Folgen zu wenig in Sachen Handlung getan, es ist nicht so, das diese in den ersten Folgen stagniert, eher braucht sie in der Zeit zuviel davon und man muss schon etwas am Ball bleiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Peter am 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Habe lange überlegt ob ich diese Anime kaufe. Dann aber sehr überrascht gewesen über die gute Unterhaltung die durchweg über die ganze Serie geht, mit einem guten Ende! Und eine sehr gute Musik ist auch dabei! Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Was soll der Preis?? 3 07.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen