Eko-Mania Papierpresse gr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Eko-Mania Papierpresse grün
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Eko-Mania Papierpresse grün

von Eko-Mania
7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 23,10 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 gebraucht ab EUR 20,32
  • Robuste Metallkonstruktion
  • Neues, verbessertes Design für jahrelange und zuverlässige Nutzung.
  • Einfach und schnell zu nutzen. Einfach das Papier mit Wasser tränken, in die Form geben und pressen.
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerE-M1001
Artikelgewicht3 Kg
Produktabmessungen30 x 16 x 12 cm
ModellnummerE-M1001
Farbegrün
Artikelmenge im Paket1
Anzahl der Teile250
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht3 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000OOCMB2
Amazon Bestseller-Rang Nr. 74.881 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit27. Oktober 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kelvin am 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Das Gerät erfüllt seinen Zweck. Die Druckkraft müsste höher sein, damit der nachfolgende Trocknungsvorgang nicht so lange dauert.
Wer andere Dinge, wie z. B. Holzspäne, pressen möchte, der sollte immer etwas nasses Papier mit untermischen, da das "Brikett" sonst nicht zusammerhält. Ich nutze die Papierbriketts zu Dämmzwecken, indem ich sie in Fachwerk einlege und mit Bauschaum verklebe. Einen Punkt Abzug für dir rel. geringe Presskraft und den damit verbundenen Wasseranteil in den Pressstücken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Will Mehr Wissen am 1. März 2014
Verifizierter Kauf
Die Presse tut, was von ihr versprochen wird: Eingeweichtes Papier zusammen zu pressen in einer Form, die ungefähr halb so groß wie ein Schuhkarton ist.
ABER Die Anleitung ist nur in Englisch und geht nicht auf wichtige Details ein: So wird z.B. nicht darauf hingewiesen, dass Hochglanzprospekte nicht verwendet werden sollten, denn die werden mit Sicherheit beim Verbrennen eine unnötige Umweltbelastung produzieren.
Zeitungen oder Druckerpapier zu zerreißen, ist eine Menge Arbeit und letztlich sind diese Papierstücke zu groß. Es hilft nur ein Schredder, der das Papier wirklich klein macht. Meiner produziert Schnipsel in der Größe 12 x 4 mm. Und die müssen dann mindestens einen Tag eingeweicht werden, bis sie verarbeitet werden können.
Die eingeweichten Schnipsel in die Presse zu füllen und dann mal herzhaft zu drücken, bringt kein gutes Ergebnis. Vielmehr muss das Papier in Lagen eingebracht und mit der Hand gepresst werden, vor allem in den Ecken. Wirklich kompakt wird der Block nur, wenn man nach jeder Lage (mindestens 3) die Presse verwendet.
Das Trocknen an der frischen Luft dauert nach Herstellerangaben Monate. Mein Expressversuch mit einem solche Papierbrikett durch Trocknen im Backofen und das anschließende Verbrennen im Kaminofen zeigt, dass der Brennwert relativ gering ist und das Brikett viel schneller als z.B. ein Sägespan-Brikett abbrennt. Und dem Strich scheinen mir deshalb Aufwand und Nutzen in keinem guten Verhältnis zu stehen.
Auf der anderen Seite ist das eine interessante Variante, um vertrauliche Akten in einem mehrstufigen Prozess hundertprozentig zu entsorgen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Agnes Schertl am 9. September 2013
Verifizierter Kauf
Im Prinzip eigentlich nicht schlecht. Allerdings wollte ich damit Sägespäne (habe es mit nassen und trockenen probiert) pressen. Hat leider nicht funktioniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ninas Stern am 2. August 2013
Verifizierter Kauf
Bin mit dieser Papierpresse zu frieden. Man braucht leider sehr viel Kraft um anständige Briketts zu erzielen doch es funktioniert und mit ein bisschen Übung werden sie auch gleichmäßig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen