Eitle Liebe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Eitle Liebe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Eitle Liebe: Wie narzisstische Beziehungen scheitern oder gelingen können [Gebundene Ausgabe]

Bärbel Wardetzki
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,95  

Kurzbeschreibung

16. November 2009
Die Schöne und der Anspruchsvolle: Die Liebe der Narzissten

Narzisstische Beziehungen gleichen einem Feuerwerk: Heiße Gefühle, große Begierde, Verführung und Verschmelzung sind groß – doch meist erlöscht das Feuer rasch. Zurück bleiben Verletzungen und Frustration durch die Egozentrik der Partner.
Bestsellerautorin Bärbel Wardetzki analysiert die Dynamik narzisstischer Beziehungen und geht auf die damit einhergehenden seelischen Nöte ein. Sie zeigt, wie auch Partnerschaften zwischen narzisstischen Menschen gelingen können, ohne dass einer von beiden zu sehr leidet.


Übertriebene Selbstbezogenheit in Partnerschaften
Mit vielen Fallbeispielen und Test zur Selbsteinschätzung


Wird oft zusammen gekauft

Eitle Liebe: Wie narzisstische Beziehungen scheitern oder gelingen können + Hilfe, ich liebe einen Narzissten!: Überlebensstrategien für alle Betroffenen
Preis für beide: EUR 35,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Kösel-Verlag (16. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3466308623
  • ISBN-13: 978-3466308620
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.342 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Bärbel Wardetzki, geb. 1952, ist Diplom-Psychologin. Sie ist in München als Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach und in der Fortbildung tätig und viel gefragte Referentin im In- und Ausland, Gast bei Funk und Fernsehen sowie Autorin mehrerer Bestseller mit einer Gesamtauflage von annähernd 300.000 Exemplaren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn Narziss auf Athene trifft ... 27. Januar 2010
Von Daggi TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
... kühlt eine leidenschaftliche Verliebtheitsphase mit gesteigertem Hitzeempfinden sehr schnell wieder ab. Die Diplom-Psychologin Bärbel Wardetzki beschäftigt sich in ihrem neuesten Buch mit narzisstischen Beziehungsmustern und mit der Frage, wie und ob sie eine Chance haben. Zunächst einmal erklärt sie in aller Ausführlichkeit und vermutlich gebotenen Länge, was unter Narzissmus zu verstehen ist, nämlich selbstbezogenes Verhalten, das nicht ausschließlich negativ zu sehen ist. Es gibt auch den gesunden oder positiven Narzissmus im Sinne von Selbstwert und Eigenliebe, von dem jeder Mensch profitieren kann.

Die negative Seite des Narzissmus in der Liebe besteht darin, dass Begegnungen zum eigenen Nutzen gestaltet werden, oft auf Kosten des Gegenübers. Und genau das ist der springende Punkt. Denn das Gegenüber muss das auch mit sich machen lassen (man spricht in der Fachsprache vom "Komplementär-Narzissten"). Es sind oft Frauen, die sich kleiner machen als sie sind, um ihrem Partner zu "gefallen". Dieses "Gefallen-Wollen" kann bis zur Selbstaufgabe und zum Verlust der Persönlichkeit gehen. Darüber hinaus vereine die narzisstische Struktur eine unterlegene und eine überhebliche Seite in sich. In der Partnerschaft drücke sich dies im Spannungsfeld zwischen Unterwerfung und Dominanz aus. Ein Narzisst erniedrigt gerne den anderen, um sich selbst zu überhöhen - er findet sich nur gut, wenn er besser ist als andere.

Die zentrale Frage in Frau Wardetzkis Buch ist wohl, ob bei Narzissten eine Beziehung auf Augenhöhe überhaupt geht. Sie spricht von "eitler Liebe" im Gegensatz zu "reifer Liebe" bzw. von der Umwandlung von heißer Flamme in sanftes Glimmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Seit vielen Jahren gilt die Dissertation der Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki, die sie unter dem Titel Weiblicher Narzissmus" veröffentlichte, als ein Standardwerk, das nicht nur von Frauen rezipiert worden ist, und durch mehrere Auflagen eine für ein Fachbuch ungewöhnliche Wirkung erzielte über die Fachwelt hinaus.

In ihren neuem bei Kösel erschienenen Buch "Eitle Liebe" öffnet sie das Thema Narzissmus und wendet ihre Theorien und ihre Praxiserfahrungen an auf Beziehungen zwischen Menschen, vorzugsweise zwischen Frauen und Männern. Es geht ihr dabei nicht hauptsächlich um Störungen, sondern sie sieht und analysiert, zunächst einmal ohne Wertung, die vielfältigen narzisstischen Strukturen, die in Beziehungen zwischen Menschen mehr oder weniger intensiv wirken. Das gilt für Zweierbeziehungen genauso wie für lockere Freundschaften oder für Beziehungen zu Kollegen; aber auch in therapeutischen Kontexten wie der Therapie, der Supervision und im Coaching stoßen wir auf narzisstische Prozesse. Sie sind von vornherein weder gut noch schlecht, sondern Bärbel Wardetzki beschreibt sie auf der Folie, ob sie die jeweiligen Beziehungen bereichern oder behindern, nicht selten sogar ver-hindern.

"Wir leben in einer narzisstischen Gesellschaft. Wir putzen unsere glänzende Fassade und werden dahinter immer hohler. Das bereitet narzisstischen Beziehungen sicher den Boden." Da nimmt es auch nicht Wunder, das viele Menschen Liebe gleichsetzen mit Manipulation und Ausbeutung. Die Menschen haben eine Fähigkeit entwickelt, mit der sie genau herausfinden, was sie tun und lassen müssen, damit der andre sie mag.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich eins der Besten zum Thema ... 11. August 2013
Von jo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es wird sehr anschaulich und verständlich geschrieben,
das Zuschreiben von Opfer- und Täterrollen weitgehend vermieden,
die Pein des dominanteren / grandioseren wird erwähnt.
Für mich sehr sehr hilfreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow.... 15. September 2013
Von Marina
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
sehr gutes Buch. Konnte mich oft darin wiederfinden. Hat mir über die endlos lange Trennung von einem Narzissten sehr geholfen. Ich konnte auf einmal Dinge verstehen und fand Erklärungen dafür, warum es nicht gut gehen konnte. Kann ich nur empfehlen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu allgemein 27. November 2009
Format:Gebundene Ausgabe
das Buch verspricht, einen konkreten Rat : " wie können narzistische Beziehungen scheitern oder gelingen"

Der überwiegende Teil des Buches stellt allerdings nur vor, wie narzistische Persönlichkeiten und Beziehungen funktionieren, erst auf den letzten Seiten werden ein paar allgemein gehaltene Tipps gegeben, die allerdings auch nur unter einer Bedingung funktionieren : Einsichtsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft. Und die ist bei Narzisten in der Regel eben nicht gegeben.

Viel besser : Umberta Telfener: Hilfe , ich liebe einen Narzisten. Überlebensstrategien für alle Betroffenen."
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier findet sich fast jeder wieder! 21. November 2013
Von H. C. E.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Gleich ob Partner in der Beziehung, Ehepartner oder Berufskollege(in), psychopathologischer Narzissmus verursacht Schäden bei direkt Betroffenen und Kollateralschäden in Umfeld. Wer hiervon betroffen ist, gleich ob als selbst Leidender oder als darunter Leidender, Dr. Wardetzki vermittelt äußerst kompetent und erfahren Verständnis für diese weit verbreitete und zunehmende Liebes- und Lebensbremse. Hier finden nicht nur Frauen Verständnis für ihr Dilemma, sondern auch wir Männer können viel verstehen und folglich besser machen.
Wer, Frau und Mann, das narzistische Frontendrama in Beziehungen verstehen will, der sollte auch das Buch „Weiblicher Narzissmus“ von Bärbel Wardetzki lesen. Beide Bücher sind sehr lesenswert und verständlich geschrieben. Sie helfen uns, eigene Probleme und eigenes Fehlverhalten zu verstehen und daran zu arbeiten, und erlauben uns auch, besser damit bei anderen umzugehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geniale Einsichten!
Von diesem Werk bin ich auch ganz begeistert. So klar, so einfach zu verstehen. Man findet sich sofort wieder. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Bettina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eitle Liebe
Ein großartiges Buch, wie alle Bücher von Bärbel Wardetzki. Kaum verständlicher ist es möglich belastende Fakten einer Beziehung auf den Punkt zu bringen!
Vor 6 Monaten von Wolfgang Moosgassner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kompakte Darstellung
Dieses Buch bietet eine kompakte Darstellung des narzistische Charakters.
Es werden einige gut nachvollziehbare Fallbeispiele dargestellt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Graefen Dieter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen umfangreich und leicht verständlich
Gut zu lesen um die eigene Situation besser einschätzen zu können. Innerhalb von wenigen Tagen zu lesen. Kurzweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von schiebe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eitle Liebe
Äußerst, äußerst lesenswert! Habe mehrere Bücher über dieses Thema gelesen, dieses (es war das erste) war das Beste und lesenswertenste!
Vor 9 Monaten von Sager Ulrike veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Einblick in die Dynamik narzisstischer Beziehungen
Dieses Buch würde ich jeder Frau empfehlen, die mit einem sehr eigenbezüglichen Partner liiert ist. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Karin Schels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlendswert!
Die narzisstischen Problematiken werden auf den Punkt gebracht. Wem narzisstische Störungen annähernd bekannt sind, wird hier ganz klar und recht einfach vermittelt worum... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Heike Opitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Sachbuch
Ein gutes Einsteigerbuch, das auch Laien narzisstische Beziehungen näher bringt und durch viele Erklärungen sich sehr verständlich lesen liest. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von J. Margrit veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes, anschauliches Buch.
Ich habe in dem Buch mich selbst bzw. das Beziehungsmuster wiedererkannt und es hat mir sehr geholfen, das ganze Passierte in der näheren Vergangenheit zu sortieren und die... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Petra F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tiefe Einblicke in die Psyche
Auch für den Laien sehr verständlich und nachvollziehbar. Viele Dinge, die mir bisher unklar waren, werden erleuchtet und ich verstehe einige Menschen und Problemursachen... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Maja Edel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar